Create issue ticket

43 mögliche Ursachen für Zerebellärer Schlaganfall, Zungenlähmung

  • Parinaud-Syndrom

    Stimmbandparese, Gaumensegel- und Rachenhinterwandparese Hemiparese, Hemihypästhesie Schmidt-Syndrom laterales verlängertes Mark Stimmband-, Gaumensegel- und Rachenhinterwandparese, Zungenlähmung[spektrum.de]

  • Tinnitus

    Ein Tinnitus ist oftmals sehr leidvoll für den Betroffenen, aber ein eher ungefährliches Symptom.“ — Dr. Tobias Weigl Von Medizinern geprüft und nach besten wissenschaftlichen Standards verfasst Dieser Text wurde gemäß medizinischer Fachliteratur, aktuellen Leitlinien und Studien erstellt und von einem Mediziner vor[…][doktorweigl.de]

    Es fehlt: Zungenlähmung
  • Progressive Bulbärparalyse

    LJ Sprechstörung atrophische Zungenlähmung mit Faszikulationen Dysphagie pathologisches Lachen oder Weinen Diese Karteikarte wurde von hannemac erstellt.[karteikarte.com]

    Es fehlt: Zerebellärer Schlaganfall
  • Läsion des Nervus trigeminus

    Wichtige Kollateralen der himversorgenden Gefäße 264 Gefäßterritorien der 3 großen Himarterien 270 Sekundärprävention 276 Skala zur Erfassung der Selbständigkeit nach Himinfarkt BarthelIndex 282 Subarachnoidalblutung SAB 288 ШШ Traumatische Schädigungen des Nervensystems 295 Das Epilepsierisiko nach[…][books.google.de]

    Es fehlt: Zungenlähmung
  • Pseudobulbärparalyse

    Die Pseudobulbärparalyse beruht auf einer beidseitigen Schädigung der zu den kaudalen Hirnnervenkernen ziehenden kortikonukleären Bahnen im Hirnstammbereich und führt zu einer zentralen spastischen Paraparese der Mund- und Schlundmuskulatur. Meist entsteht die Pseudobulbärparalyse auf dem Boden einer zerebralen[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Zerebellärer Schlaganfall
  • Amyotrophe Lateralsklerose

    Crampi Muskelkrämpfe (Crampi) sind ein häufiges, jedoch unspezifisches Frühsymptom der ALS. Begünstigende Faktoren sind starke körperliche Anstrengungen, Kälte, Schlafentzug, Alkohol, Nikotin, Wasser- und Elektrolytmangel. Krämpfe treten jedoch auch spontan auf. Sie stellen eine unspezifische Reaktion des Muskels[…][web.archive.org]

    Es fehlt: Zerebellärer Schlaganfall
  • Motoneuron-Krankheit

    Mit Motoneuron-Krankheit oder Motoneuron-Erkrankung wird eine klinisch und pathologisch inhomogene Gruppe von neurodegenerativen Erkrankungen des Motoneurones bezeichnet, die auch angeborene Formen umfasst. Es können das obere, das untere oder beide Motoneurone betroffen sein.Synonyme sind: englisch Motor[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Zerebellärer Schlaganfall
  • Ataxie

    Unterschieden werden folgende Formen und Ursachen: Sporadisch Schlaganfall Hirntumor Giftstoffe & Medikamente: Aminoglykoside, Blei, Sedativa, Antikonvulsiva, Alkohol Infektionen[neurologie-neuer-wall.de] : HIV, EBV, Syphilis, Prion-Krankheit Paraneoplastisch Multisystematrophie zerebelläre Form (MSA-C) Vitamin E-Mangel (Malabsorption) Multiple Sklerose und andere autoimmunogene[neurologie-neuer-wall.de]

    Es fehlt: Zungenlähmung
  • Nystagmus

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten von altgriechisch: νυσταγμός ("nystagmos") - Schläfrigkeit Englisch : nystagmus, nystaxis 1 Definition Mit dem Begriff Nystagmus beschreibt man unkontrollierbare, rhythmisch verlaufende Bewegungen eines Organs, am häufigsten die des Auges. 2[…][flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Zungenlähmung
  • Blausäureglykoside

    Cyanogene Glycoside sind weit verbreitete Pflanzengifte aus der Gruppe der Glycoside. Sie bestehen aus einem Glycosid, d. h. einer Verbindung aus einem Alkohol und einem Kohlenhydrat (Zucker), das zusätzlich eine Nitrilgruppe –CN trägt. Bei der enzymatischen Spaltung entsteht daraus u. a. der giftige Cyanwasserstoff[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Zerebellärer Schlaganfall

Weitere Symptome