Create issue ticket

496 mögliche Ursachen für Typhus

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Das Pfeiffersche Drüsenfieber, auch als infektiöse Mononukleose bekannt, ist eine häufige Virusinfektion, die durch das Epstein-Barr-Virus verursacht wird. Die Mehrzahl der Patienten mit Pfeifferschem Drüsenfieber hat nurleichte Beschwerden. Wenn das Virus erworben wird, verursacht es nicht sofort Symptome. Die[…][symptoma.de]

  • Salmonellose

    Sowohl Verdachts- als auch bestätigte Fälle von Typhus und Paratyphus sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz meldepflichtig.[symptoma.de] Gegen Typhus steht eine Impfung zur Verfügung, die jedoch keinen 100%igen Schutz ermöglicht.[deximed.de] Als systemische Formen der Salmonellose müssen die beiden Varianten des enterischen Fiebers genannt werden, Typhus und Paratyphus, die durch Salmonella typhi bzw.[symptoma.de]

  • Virushepatitis

    Familien aus Endemiegebieten oder Geburtsdatum vor 1950 Impfstoff (siehe auch: Hepatitis A-Impfstoff ) Totimpfstoff Monovalenter Impfstoff und Kombinationsimpfstoff mit Typhus[amboss.miamed.de]

  • Subakute bakterielle Endokarditis

    Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme 10. Revision Version 2019 KapitelGliederungTitel I A00-B99 Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten II C00-D48 Neubildungen III D50-D89 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit[…][dimdi.de]

  • Lumbalgie

    Ein prominentes Beispiel ist der Patient Ludwig van Beethoven, dessen "Schwindsucht" je nach moderner Quelle durch Typhus, Leberzirrhose, Sarkoidose oder Bleivergiftung verursacht[bionity.com] […] oder geistig behindert, altersschwach, gebrechlich Consumptio siehe Auszehrung Darre "Austrocknen der Säfte" nach der Humoralpathologie, siehe auch Auszehrung Dusel Pest, Typhus[bionity.com] Rotlauf Erysipel, Gürtelrose, Neurodermitis, Akne und andere Hautausschläge Saft, Säfte siehe Humoralpathologie Scharbock Skorbut Schlagfluss Schlaganfall Schleimfieber Typhus[bionity.com]

  • Enteritis durch Yersinia enterocolitica

    […] sind Darmblutungen, Perforationsperitonitis, Toxinschock und Myokarditis Therapie bei Typhus: Trimethoprim-Sulfamethoxazol, Ampicillin, Flüssigkeits- und Elektrolytersatz[tobias-schwarz.net] […] aus Bettruhe und Flüssigkeitssubstitution; eventuell können Gyrasehemmer gegeben werden, besser aber nicht Salmonella typhi und Salmonella paratyphi sind die Erreger des Typhus[tobias-schwarz.net] , Abgeschlagenheit und schließlich Milzschwellung, Roseolen und eine Bradykardie auf; erst nach zwei Wochen kommt es zu eventuell blutigen Durchfällen Komplikationen des Typhus[tobias-schwarz.net]

  • Pneumonie durch Mykoplasmen

    Synonyme: Pneumonie durch Mykoplasmen, Lungenentzündung durch Mykoplasmen Definition Mykoplasmenpneumonie Die Mykoplasmenpneumonie ist eine durch Mykoplasma pneumoniae verursachte atypische Pneumonie. Ätiologie zu: Mykoplasmenpneumonie Ätiologie Mykoplasmenpneumonie Zu den Ursachen der Mykoplasmenpneumonie:[…][med2click.de]

  • Infektion durch Campylobacter fetus

    Lesezeit: 3 Min. Der Befall mit Campylobacter-Bakterien kann sehr kräftezehrend sein. Oftmals sind die Patienten von starkem Durchfall und krampfartigen Bauchschmerzen geplagt. Nicht selten gesellen sich Fieber, Erbrechen und ein allgemeines Krankheitsgefühl hinzu. Üblicherweise heilt die Infektion mit den Bakterien[…][chirurgie-portal.de]

  • Invasive nicht-typhoide Salmonellose

    Neben Klassikern wie der TBC oder des Typhus wurden Fälle ausgewählt, wo blumige Begriffe wie Muskatnussleber oder Schinkenmilz dem Nicht-Pathologen eher unklar sind.[books.google.de] Species Name: Salmonellen typhi ist die häufigste Art, die Typhus verursacht.[jetosoft.com] Die Salmonellenenteritis ist eine Erkrankung des Darms mit Salmonellen, die eine Enteritis, jedoch keinen Typhus auslösen; sie ist eine Nicht-Typhus-Salmonellose.[medicoconsult.de]

  • Adulter Morbus Still

    Der adulte Morbus Still ist eine idiopathische systemische Erkrankung, die mit rezidivierendem hohem Fieber, Gelenkschmerzen, Hautausschlag, Pharyngitis, Hepatosplenomegalie und Lymphadenopathie einhergeht. Die Diagnose stützt sich auf klinische Kriterien und eine gründliche Laboruntersuchung mit Schwerpunkt auf[…][symptoma.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome