Create issue ticket

18 mögliche Ursachen für Schwacher Puls, T-Negativierung

  • Myokardinfarkt

    Stadium II (T-Stadium): T-Negativierung[eref.thieme.de] Zunehmende T-Negativierung mit Ausbildung einer zunächst präterminalen T-Negativierung.[eref.thieme.de] Diese kann sich zu einer spitz-negativen T-Welle weiterentwickeln, kann aber auch als präterminal negatives T mit vorangehender deszendierender ST-Strecken-Senkung längerfristig[eref.thieme.de]

  • Kardiomyopathie

    T-Negativierung Kardiomyopathie[eref.thieme.de] EKG: typische rechtspräkordiale T-Negativierung T-Negativierung rechtspräkordiale und QRS-Verbreiterung, in ausgeprägten Fällen niederfrequentes Epsilon-Potenzial Elektrokardiogramm[eref.thieme.de] […] initial ST-Strecken-Hebungen, subakut tiefe und breite T-Negativierungen[eref.thieme.de]

  • Akuter Myokardinfarkt

    Verlaufs-EKG: Sinusrhythmus, Herzfrequenz 71/min, Linkstyp, T-Negativierung in den Ableitungen lll und aVF.[eref.thieme.de] Stattdessen werden lediglich unspezifische ST-Senkungen mit und ohne T-Negativierungen beobachtet. In manchen Fällen werden jegliche EKG-Veränderungen vermisst.[eref.thieme.de] Negativierung Elektrokardiogramm/-grafie T-Welle Negativierung (Ausschlag unterhalb der sog. Nulllinie) von T-Wellen.[eref.thieme.de]

  • Aortenklappenstenose

    Es sind ein systolisches Schwirren über der Herzbasis und der Aorta sowie ein langsamer, träge ansteigender, schwacher Puls (pulsus rarus, parvus et tardus) auszumachen.[eref.thieme.de] EKG: Bei höhergradiger Stenose: Linkshypertrophiezeichen, linkspräkordial T-Negativierungen und ST-Senkungen (konzentrische Druckhypertrophie).[eref.thieme.de] Oftmals T-Negativierung in I, aVL, V5 und V6.[eref.thieme.de]

  • Lymphozytische Myokarditis
  • Herzinsuffizienz

    Die schwerste Form der Herzinsuffizienz ist der kardiogene Schock, der sich meist mit schwerer Atemnot, Bewusstseinstrübung, kaltem Schweiß, schwachem und schnellem Puls und[de.wikipedia.org] SIQIII-Typ oder SISIISIII-Typ, Rechtsschenkelblockierung, geringgradige ST-Hebungen in III und aVF möglich, T-Negativierung rechtspräkordial (V1-V3)[eref.thieme.de] Typische Linksherzhypertrophiezeichen im EKG sind ein Linkslagetyp, Druckhypertrophiezeichen mit T-Negativierungen und positivem Sokolow-Index Sokolow-Index in den linksthorakalen[eref.thieme.de]

  • Vorhofflimmern

    […] zeigt sich ein auf 160 msek pathologisch verbreiterter QRS-Komplex mit triphasischem Verlauf (Rsr′), der in V1–V3 ausgeprägte Erregungsrückbildungsstörungen in Form tiefer T-Negativierung[eref.thieme.de]

  • Perikarditis

    Dadurch kommt es zur mechanischen Behinderung der Ventrikelfüllung mit Abnahme des Herzschlagvolumens: Der Puls wird sehr schwach und ist evtl. peripher nicht mehr tastbar[eref.thieme.de] T T-Negativierung Perikarditis ist zuerst positiv, chronisch lange negativ, Ableitungen wie bei ST-Strecken-Hebungen.[eref.thieme.de] Es bilden sich T-Negativierungen von unterschiedlicher Form und Ausmaß bis hin zu einer spitz-negativen (terminal negativen) T-Welle T-Welle terminal negative T-Negativierung[eref.thieme.de]

  • Pulmonale Embolie

    Der Puls ist schwach und schnell, wenn die Hämodynamik beeinträchtigt ist.[eref.thieme.de] Rechtspräkardiale Brustwandableitungen: ST-/T-Negativierungen, T-Inversion.[eref.thieme.de] T-Negativierung in V1 bis V3 (bis V4)[eref.thieme.de]

  • Arrhythmie

    Diagnostik: In der körperlichen Untersuchung fühlen Sie einen langsamen, schwachen Puls, der Blutdruck liegt bei 100/60 mmHg.[eref.thieme.de] T-Negativierung Kammerersatzrhythmus in I und aVL).[eref.thieme.de] […] arrhythmogene rechtsventrikuläre, dilatative oder Non-Compaction) manifestieren sich im Ruhe-EKG manchmal mit unspezifischen Repolarisationsstörungen; eine ARVC typischerweise mit T-Negativierungen[aerzteblatt.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome