Create issue ticket

158 mögliche Ursachen für Schmerzloser Ikterus

  • Adenokarzinom des Pankreas

    Ikterus und einer vergrößerten, nicht druckschmerzhaften Gallenblase ( Courvoisier-Zeichen ) führen » Begleitpankreatitis * Strahlen die Schmerzen bereits in den Rücken,[xn--bauchspeicheldrseninfo-6lc.de] Bei Lage im Pankreaskopf in der Nähe des Gallengangs kann frühzeitig ein obstruktiver schmerzloser Ikterus auftreten, bei Lage im Corpus und starker Invasivität können durch[medicoconsult.de] Klinik: Typisches Erstsymptom ist das C OURVOISIER -Zeichen (Schmerzloser Ikterus Gallenblasenhydrops).[de.wikibooks.org]

  • Gallenblasenkarzinom

    Ein schmerzloser Ikterus ( Gelbsucht) kann richtungsweisend sein. Bei ca. 1 % der Gallenblasenoperationen findet man zufällig ein Karzinom der Gallenblase.[de.wikipedia.org] Ikterus vergrößerte, schmerzlose Gallenblase Cholestasezeichen : Ikterus , Stuhlentfärbung, Dunkelfärbung des Urins, Pruritus Epigastrische Schmerzen , unspezifische Oberbauchbeschwerden[amboss.com] Klinische Symptome treten häufig spät auf und können dann als Ikterus, schmerzlose Gallenblasenvergrößerung, Stuhlentfärbung, Dunkelfärbung des Urins, Juckreiz, Gewichtsverlust[klinikum.uni-heidelberg.de]

  • Maligne Neubildung des Pankreas

    Dazu können gehören: Blähungen, Durchfall, Völlegefühl, Gewichtsverlust, häufig verbunden mit Appetitlosigkeit, Schmerzloser Ikterus (Gelbfärbung der Haut) und Schmerzen im[dasgastroenterologieportal.de] Als Leitsymptom des Pankreaskopfkarzinoms (70% der Tumoren liegen im Pankreaskopf) gilt der schmerzlose Ikterus, d.h. die schmerzlose Gelbfärbung der Haut .[primomedico.com]

  • Kryptogene Zirrhose

    Die kryptogene Zirrhose ist eine Form der Zirrhose oder Schrumpfleder, deren Ursachen noch weitgehend unverstanden sind. Eine chronische Hepatitis E wurde wiederholt als Ursache vorgeschlagen, aber diese Hypothese bedarf noch weiterer Belege. Auch der Zusammenhang zwischen der nicht-alkoholischen Steatohepatitis[…][symptoma.de]

  • Virushepatitis

    Ärzte Zeitung, 17.11.2005 Infektionen mit Hepatitis B und C werden häufig immer erst spät erkannt / In der Therapie gibt es große Fortschritte Nur bei wenigen chronischen Krankheiten hat es in den letzten Jahren so erfreuliche Therapie-Fortschritte gegeben wie bei der Virushepatitis, vor allem bei der Hepatitis C.[…][aerztezeitung.de]

  • Adenokarzinom der Ampulla vateri

    Klinisch typisch sind unspezifische abdominelle Beschwerden und bei den distaler gelegenen Karzinomen ein progredienter Ikterus, eine schmerzlose, vergrößerte Gallenblase[amboss.miamed.de] II: Courvoisier- Zeichen : Charakterische Symptomatik bestehend aus einem Ikterus sowie einer tastbaren, schmerzlosen, prallelas tischen Gallenblase .[medizin-wissen-online.de] B. einer schmerzlosen Gelbsucht (Ikterus)-erst spät diagnostizierbar sind und somit erst spät erkannt werden. Dagegen tässt sich das Papillenkarzinom früher erkennen.[google.com]

  • Hepatitis B

    Die Hepatitis B (früher auch Serumhepatitis) ist eine von dem Hepatitis-B-Virus (HBV) verursachte Infektionskrankheit der Leber, die häufig akut (85–90 %), gelegentlich auch chronisch verläuft. Mit etwa 350 Millionen Menschen, in deren Blut das Virus nachweisbar ist und bei denen somit das Virus dauerhaft als[…][de.wikipedia.org]

  • Toxische Hepatitis

    Seit Einführung des Omeprazols 1988 werden Protonenpumpenblocker (PPI) zunehmend bei säureinduzierten Erkrankungen des oberen Magen-Darm-Traktes eingesetzt. Sie sind gut verträglich und effektiv. Selten kommt es zu schwerwiegenden Nebenwirkungen - wie im Fall einer 46-jährigen Patientin. Die Frau hatte wegen[…][praxis-depesche.de]

  • Autoimmune Hepatitis

    Vor allem Frauen sind betroffen von der relativ seltenen autoimmunen Hepatitis. Auch hier unterscheidet man verschiedene Formen nach Maßgabe der im Labor zu differenzierenden Antikörper. Ursache dieser Erkrankung ist eine „Fehlsteuerung“ des körpereigenen Abwehrsystems. Wie bei einer Transplantation, wo das[…][mackenroth-luebeck.de]

  • Primär biliäre Zirrhose

    Die primär biliäre Cholangitis (PBC, chronische nichteitrige destruierende Cholangitis, früher: Primär biliäre Zirrhose) ist eine relativ seltene Autoimmunerkrankung der Leber, die in ca. 90 % der Fälle Frauen betrifft. Diese beginnt (primär) an den kleinen Gallengängen (biliär), die durch eine Entzündung zerstört werden.[…][de.wikipedia.org]

Weitere Symptome