Create issue ticket

41 mögliche Ursachen für Radikulomyelopathie

  • Periphere Neuropathie

    Wie für andere neurologische Erkrankungen gibt es auch für die Neuropathien zahlreiche Beispiele, dass Mutationen eines Gens unterschiedliche Phänotypen hervorrufen. So können Mutationen im TRPV4 -Gen TRPV4-Gen (TRPV4: Transient Receptor Potential Vanilloid 4) sowohl mit einer kongenitalen distalen SMA, einer[…][eref.thieme.de]

  • Radikulomyelopathie

    Diese Krankheit, oft verkürzt als zervikale Myelopathie bezeichnet Myelopathie, zervikale , Radikulomyelopathie zervikale ist Myeloradikulopathie s.[eref.thieme.de] Radikulomyelopathie spondylotische, zervikale Magnetresonanztomografie[eref.thieme.de] Radikulomyelopathie im höheren Lebensalter die häufigste Ursache einer Rückenmarksschädigung. Meist sind mittlere und untere Anteile der Halswirbelsäule betroffen.[eref.thieme.de]

  • Arteria-spinalis-anterior-Syndrom

    Der Terminus Arteria-spinalis-anterior-Syndrom (ASAS) beschreibt die neurologischen Symptome, die sich bei Reduktion des Blutflusses durch die Arteria spinalis anterior und folgender Ischämie der anterioren und lateralen Anteile des Rückenmarks einstellen. Chirurgische Interventionen sowie verschiedene lokale und[…][symptoma.de]

  • Myelopathie

    Myelopathie durch Druck von knöchernen osteoarthritischen Auswüchsen (Osteophyten) auf das untere Halsmark verursacht, manchmal unter Beteiligung unterer zervikaler Nervenwurzeln (Radikulomyelopathie[msdmanuals.com]

  • Syringomyelie

    Die Syringomyelie (von altgriechisch σύριγξ syrinx, deutsch ‚Rohr, Flöte‘ und νωτιαῖος μύελος nōtiaios mýelos, deutsch ‚Rückenmark‘) ist eine Höhlenbildung in der Grauen Substanz des Rückenmarkes. Synonym wird auch von Hydromyelie (von ὕδωρ hydor, deutsch ‚Wasser‘) oder der Kombination beider Begriffe von[…][de.wikipedia.org]

  • Rückenmarksverletzung

    Rückenmarksverletzungen werden anhand des Ausmaßes der Schäden des Rückenmarks in drei Stadien eingeteilt. Sonderformen sind das Konus-Kauda-Syndrom und das Brown-Séquard-Syndrom. Die Commotio spinalis, auch Rückenmarkserschütterung genannt, ist die einfachste Verletzung des Rückenmarks. Sie tritt häufig bei[…][de.wikipedia.org]

  • Plasmazelltumor

    Chronische lymphatische Leukämie 230 Chronische lymphatische Leukämie Mycosis fungoides 232 Haut und Augenmanifestationen 234 Plasmozytom 236 Einteilung und immunchemische Diagnostik 238 aktuelle Einteilung 240 Primäre ALAmyloidose 242 Reaktive Lymphknotenschwellungen 244 Halslymphknotentuberkulose Trypanosomiasis[…][books.google.de]

  • Spinaler Epiduralabszess

    Die Symptomatik ist zum einen auf Rückenmarkkompression, zum anderen auf septische venöse Thrombosen zurückzuführen. Die Abszesse bevorzugen die thorakolumbale Region. Im Gegensatz zu den akuten Abszessen, die meist im dorsalen Epiduralraum entstehen, sind chronische Abszesse häufiger als Folge einer[…][eref.thieme.de]

  • Rückenmarksinfarkt

    Unter Rückenmarksinfarkt versteht man eine Schädigung des Rückenmarks infolge einer Sauerstoffunterversorgung durch unzureichenden Blutzufluss. Eine Extremform ist der spinale Schock. Verbreitung Infarkte des Rückenmarks sind selten und machen nur 1 % aller Infarkte aus. [1] Ursache Querschnitt durch das[…][biologie-seite.de]

  • Hämatomyelie

    Diese zusammenhängende Blutung in die Zentralregion des Rückenmarks erstreckt sich meistens über mehrere Segmente. Charakteristisch ist ein partielles Querschnittssyndrom, nicht selten mit einer dissoziierten Sensibilitätsstörung in den betreffenden Segmenten und spastischen Zeichen kaudal davon oder einem Brown[…][eref.thieme.de]

Weitere Symptome