Create issue ticket

20 mögliche Ursachen für Polycythämia vera, Vitamin B12 erhöht

  • Eisenmangelanämie

    Auch das Risiko für Vitamin B12-Mangel ist bei fleischloser Ernährung erhöht. In für Menschen verfügbarer Form kommt es fast nur in tierischen Lebensmitteln vor.[bild.de] Wenn allerdings gleichzeitig ein Vitamin-B12- oder Folsäuremangel vorliegt (häufig z. B. bei höhergradigem Alkoholkonsum) können MCV und MCHC normal sein.[de.wikipedia.org] Eine ausreichende Vitamin-B12-Versorgung ist nach derzeitigem Kenntnisstand bei veganer Ernährung nur durch die zusätzliche Einnahme von Nährstoffpräparaten möglich.[bild.de]

  • Myeloproliferative Erkrankung

    Philadelphia-Chromosom aus Translokation der Chromosomen 9 und 22 bei CML, häufig Mutation des Janus-Kinase-2-Gens JAK2 bei Polycythaemia vera, essentieller Thrombozythämie[flexikon.doccheck.com] Polycythämia vera PV Essentielle Thrombozythämie ET Osteomyelofibrose OME[medizinfo.de] Anzeige Wiktionary Keine direkten Treffer Wikipedia-Links Altgriechische Sprache · Knochenmark · William Dameshek · Hämatologie · Polycythaemia vera · Essentielle Thrombozythämie[openthesaurus.de]

  • Polycythämia vera

    Wie wird Polycythämia vera behandelt?[symptoma.de] Leukämie, Polycythaemia vera, bakteriellen Infektionen Vitamin-B12-Mangel, Folsäuremangel, Alkoholmissbrauch, Milzvergrößerung Elektrolyte Wert Normalbereich Einheit z.B.[medctr.de] Was ist die Ursache für Polycythämia vera?[symptoma.de]

  • Chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie

    Die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie ist die erste Phase der Erkrankung. Der Krankheitsbeginn der chronischen myeloischen Leukämie ist langsam und schleichend und Patienten sind oft über Jahre asymptomatisch. Häufig ist die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie, die erste[…][symptoma.de]

  • Erythroleukämie

    Früher wurde die Polycythaemia vera, die zu den Myeloproliferativen Erkrankungen gehört, zu der Erythrämie gezählt.[de.wikipedia.org]

  • Akute myeloische Leukämie

    Die akute myeloische Leukämie (AML) ist eine myeloproliferative Erkrankung, die durch die Akkumulation von abnormalen myeloiden Vorläufern im Knochenmark charakterisiert ist. Die Krankheit kann mit einer Endorgandysfunktion assoziiert sein, die aus einer Infiltration mit leukämischen Zellen resultiert, aber die Mortalität[…][symptoma.de]

  • Stress-Polyzythämie

    Der Vitamin B12-Gehalt ist erhöht. PV kann zu einer Leukämie oder Myelofibrose werden (Veränderung des Knochenmarks).[biotics.ch] Therapie der Polyzythämie Die Behandlung der Polycythaemia vera basiert auf einem Aderlass.[symptomeundbehandlung.com] Polycythaemia vera : Polycythaemia vera bezieht sich auf die selbständige Überaktivität des Knochenmarks, einem Tumor (Geschwulst) ähnlich.[css.ch]

  • Perniziöse Anämie

    Zugabe von Intrinsic-Faktor bewirkt eine erhöhte Absorption von Vitamin B12 bei Patienten mit perniziöser Anämie.[symptoma.de] vera 1379 Physiologie der Hämostase 1472 Vererbte vaskuläre 1481 Funktionsdefekte 1487 Kongenitale Faktorenmängel 1497 Verbrauchskoagulopathie 1504 Nephrogene Koagulopathie[books.google.de] Die normalen Vitamin B12-Spiegel betragen 150 bis 350 pg/ml.[symptoma.de]

  • Eisenmangel

    Deswegen gibt es einen erhöhten -Bedarf an blutbildenden Stoffen, also vor allem Eisen, -Vitamin B12 und Folsäure“, weiß Dr. Kunze.[fitforfun.de] Bei der Blutkrankheit Polycythaemia vera werden zu viele Blutkörperchen produziert.[de.wikipedia.org] Krankheiten, die mittels häufiger, regelmäßiger Aderlässe behandelt werden, wie etwa die Polycythaemia vera, verursachen bei den Patienten gezielt einen Eisenmangel.[de.wikipedia.org]

  • Arteriosklerose

    Dies erfordert die B-Vitamine Folsäure, Vitamin B6 und Vitamin B12. Ein Mangel an nur einem der B-Vitamine führt zu erhöhtem Homocysteinspiegel.[vitamine-ratgeber.com] […] gestörter Blutfettstoffwechsel Übergewicht Nikotin / Zigaretten Bewegungsmangel Stress Diabetes mellitus / erhöhter Blutzuckerspiegel Mangel an Vitamin B6, B12 und Folsäure[vitamine-ratgeber.com] Je mehr dieser Risikofaktoren vorhanden sind, umso höher wird Wahrscheinlichkeit und Schweregrad der Entwicklung von Arteriosklerose: Bluthochdruck erhöhte Blutfettwerte [vitamine-ratgeber.com]

Weitere Symptome