Create issue ticket

45 mögliche Ursachen für Pneumonie durch Hämophilus influenzae

  • Influenza

    Pneumonie (primär durch das Influenzavirus selbst, sekundär durch Superinfektionen mit Pneumokokken, Haemophilus influenzae) vor allem bei älteren Menschen und chronisch Kranken[eref.thieme.de] Staphylo- oder Pneumokokken, Haemophilus influenzae), die sich mit einem erneuten Fieberanstieg nach einer Woche ankündigen, stellen für Kinder und ältere Menschen eine große[eref.thieme.de] Die häufigste Komplikation ist eine sekundär-bakterielle Bronchopneumonie durch Pneumokokken, Staph. aureus oder Haemophilus influenzae.[eref.thieme.de]

  • Allergische Rhinitis

    Therapieoptionen für allergische Rhinitiden sind einerseits symptomatisch wirksame H1-Antihistaminika und nasal anzuwendende Glukokortikoide, andererseits die kausal wirksamen Allergen-Immuntherapien. Für die allergische Rhinitis sind viele Synonyme in Gebrauch, wie z.B. Rhinopathia allergica, allergische Rhinokonjunktivitis[…][eref.thieme.de]

  • Alkoholismus

    Alkoholismus Alkoholismus Hinweiszeichen wird häufig nicht erkannt. Bei folgenden ungeklärten Beschwerden muss der Arzt Alkoholismus in Betracht ziehen: Nervosität, Unruhezustände, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, Schlafstörungen oder gastrointestinale Beschwerden.[eref.thieme.de]

  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

    Home Krankheit Atemwegserkrankung Diagnose und Verlauf von COPD COPD In Österreich leben 400.000 Menschen mit der Diagnose COPD. Die unheilbare Erkrankung führt zu einem schleichenden Verlust der Lungenfunktion. Exazerbation bei COPD Eine Exazerbation ist eine plötzliche deutliche Verschlechterung im Verlauf der[…][netdoktor.at]

  • Komplementmangel-Syndrom
  • Schwangerschaft

    Die Therapie ist empirisch und sollte bei schweren Pneumonien Streptococcus pneumoniae, Haemophilus influenzae und Legionellen berücksichtigen.[eref.thieme.de]

  • Pneumonie

    Erreger sind in ca. 5–10 % der Fälle Pneumokokken, in ca. 5 % Haemophilus influenzae Haemophilus influenzae nosokomiale Pneumonie sowie auch Moraxella catarrhalis Moraxellen[eref.thieme.de] […] alveoläre Haemophilus führt, ist Haemophilus influenzae .[eref.thieme.de] Die Early-onset-Pneumonie tritt 48 h–5 Tage nach der Krankenhausaufnahme auf.[eref.thieme.de]

  • Splenektomie

    Synonyme: Milzexstirpation 1 Definition Die operative Entfernung der Milz wird Splenektomie (auch: Milzexstirpation) genannt. Sie kann sowohl in offener als auch in laparoskopischer Technik durchgeführt werden. 2 Indikation Gründe für ein solches Vorgehen können Milzrupturen, Tumore, Abszesse oder verschiedene Blut-[…][flexikon.doccheck.com]

  • Sepsis

    […] weiteren Verlauf durch Pneumokokken, Staphylokokken oder Hämophilus influenzae.[eref.thieme.de] An zweiter Stelle stehen Mykoplasmen, respiratorische Viren und Hämophilus influenzae. Danach folgen Legionellen, Staphylokokken und gramnegative Enterobakterien.[eref.thieme.de] Eine reine Influenzapneumonie als primär hämorrhagische Pneumonie in den ersten Tagen der Erkrankung ist sehr selten im Gegensatz zu einer sekundären (Broncho-)Pneumonie im[eref.thieme.de]

  • Haemophilus influenzae

    Otitis media (H. influenzae Otitis media Haemophilus-influenzae-bedingte ist zweithäufigster bakterieller Erreger der Otitis media im Kindesalter), Sinusitis, Pneumonie Pneumonie[eref.thieme.de] Haemophilus influenzae ist Haemophilus-influenzae-Infektion Pneumonie ein häufiger Erreger einer bakteriellen Pneumonie, der für 3–10% der außerhalb des Krankenhauses erworbenen[eref.thieme.de] Otitis media, Sinusitis, Pneumonie). Sie werden überwiegend von nicht bekapselten, bisweilen aber auch von bekapselten Haemophilus influenzae verursacht.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome