Create issue ticket

319 mögliche Ursachen für Periorbitales Ödem

  • Akute Sinusitis

    Aufgrund der engen Nachbarschaft der Nasennebenhöhlen zum Gehirn und der Orbita gehört zu den extrakranialen Komplikationen das periorbitale Ödem Ödem periorbitales (auch[eref.thieme.de] Aufgrund der engen Nachbarschaft der Nasennebenhöhlen zum Gehirn und der Orbita sehen wir als häufigste extrakraniale Komplikation (80%) das periorbitale Ödem (auch präseptale[eref.thieme.de] periorbitale Osteitis/Ödem[eref.thieme.de]

  • Kontaktdermatitis

    1 Definition Das allergische Kontaktekzem ist eine entzündliche Hautveränderung ( Ekzem ), die durch eine allergische Reaktion vom Typ IV ( Typ-IV-Allergie, "verzögerter Typ") ausgelöst wird. Es stellt die häufigste Hauterkrankung in Deutschland dar. 2 Ätiopathogenese Durch direkten oder indirekten (aerogenen)[…][flexikon.doccheck.com]

  • Kongestive Herzinsuffizienz

    Die Therapie der kongestiven Herzinsuffizienz nach Stammzelltransplantation besteht in erster Linie aus einer Flüssigkeitsrestriktion und diuretischen Therapie. Bei Zeichen der linksventrikulären Dysfunktion wird die Therapie um Hemmer des Angiotensinkonversionsenzyms (ACE) erweitert. Positiv inotrope Substanzen wie[…][eref.thieme.de]

  • Herpes zoster

    Eine Herpes-zoster-Infektion der Lidhaut ist eine endogene Reinfektion mit Varizella-zoster-Viren (s. Herpes-zoster-Keratitis). Diese Erkrankung tritt gehäuft bei immungeschwächten Patienten zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr auf. Es kommt zu Kopfschmerzen und Schmerzen im Bereich der betroffenen[…][eref.thieme.de]

  • Leberzirrhose

    Das klinische Spektrum reicht vom asymptomatischen Patienten über chronische Krankheitszeichen bis zu akut lebensbedrohlichen Komplikationen der Krankheit. Verschiedene Ätiologien der Leberzirrhose sind Leberzirrhose Ätiologie Leberzirrhose Virushepatitis Leberzirrhose medikamentös induzierte Leberzirrhose[…][eref.thieme.de]

  • Erysipel

    Führen Streptokokken-Toxine zu einer eitrigen Einschmelzung der betroffenen subepidermalen Schichten, entsteht ein phlegmonöses Erysipel, beim nekrotisierenden Untergang größerer Gewebemassen ein gangränöses Erysipel (bzw. eine nekrotisierende Fasziitis; s. Kap. 24.5 Abszesse und Phlegmonen ).[eref.thieme.de]

  • Cushing-Syndrom

    […] hochdosierter Dexamethason-Hemmtest: Er zeigt erniedrigte Plasmakortisolwerte bei zentralem Morbus Cushing und normal bis erhöhte Spiegel beim ektopen Cushing-Syndrom sowie beim adrenalen Hyperkortisolismus.[eref.thieme.de]

  • Meningitis

    […] meningeales Syndrom: Kopfschmerzen, Photophobie, meningeale Reizung (Nackensteifigkeit, Lasègue-, Kernig-, Brudzinski-Zeichen)[eref.thieme.de]

  • Tumor-Nekrose-Faktor-assoziiertes Periodisches Syndrom

    Konjunktivitis mit periorbitalem Ödem.[eref.thieme.de] Definition: Das autosomal-dominant vererbte TRAPS ist durch lang anhaltende Fieberepisoden bis zu mehreren Wochen mit periorbitalem Ödem, schmerzhaften Hautveränderungen und[eref.thieme.de] Begleitet werden die Attacken häufig von starken abdominellen Schmerzen, Myalgien, Arthralgien, Konjunktivitis und/oder periorbitalem Ödem sowie einem migratorischen, erysipelartigen[medizinische-genetik.de]

  • Angioödem

    In etwa der Hälfte der Fälle tritt das Angioödem begleitend zu einer Urtikaria auf. Leitsymptom ist eine lokalisierte, pralle, polsterartig ödematöse Schwellung von Haut und Schleimhäuten, meist ohne besondere Rötung. Prädilektionsstellen sind Gesicht (Lippen, periorbital, Abb. 5.1c), Hände und Füße, Genitale. Das Angioödem[…][eref.thieme.de]

Weitere Symptome