Create issue ticket

68 mögliche Ursachen für Perforation des Kolons

  • Rektumperforation

    Der Nachweis einer frischen Perforation im Kolon stellt eine Indikation zum operativen Vorgehen mit Lavage und in der Regel Resektion des betroffenen Darmabschnitts dar.[eref.thieme.de]

  • Colitis ulcerosa

    Die in 16,7% aller Notfallindikationen vorkommende freie Perforation (selten Perforation bei Endoskopie) des Kolons erfordert ebenfalls eine sofortige Kolektomie (132).[eref.thieme.de] Die daraus potenziell resultierende Perforation Kolon Perforation Perforation ist die schwerste Komplikation der sog. toxischen Colitis ulcerosa toxische CU, allerdings tritt[eref.thieme.de] Die gefährlichste Komplikation ist die Perforation. Sie kann unabhängig vom Dilatationszustand des Kolons eintreten.[eref.thieme.de]

  • Konstipation

    […] bei meist vorbestehenden chronischen Erkrankungen, die unbehandelt zur Perforation führen kann.[eref.thieme.de] Pseudoobstruktion chronisch idiopathische (Ogilvie-Syndrom): Ogilvie-Syndrom Hierbei handelt es sich um eine rasch progrediente, massive Blähung vornehmlich des rechten Kolons[eref.thieme.de]

  • Kolondivertikulitis
  • Divertikulitis mit Abszess
  • Schwangerschaft

    Bei der gedeckten Perforation durch Verkleben des Defekts mit Netz, Kolon oder Gallenblase kann die Symptomatik dezent sein, bei freier Perforation entwickelt sich eine diffuse[eref.thieme.de]

  • Enteritis durch Yersinia enterocolitica
  • Ehlers-Danlos-Syndrom Typ 4
  • Cholelithiasis

    Bei gedeckter Perforation ( Penetration) kann, wenn auch selten, ein Gallenstein über die so entstandene biliodigestive Fistel in das nahegelegene Kolon oder Duodenum gelangen[eref.thieme.de]

  • Ileus

    Sonografisch resultiert ein Bild wie beim Ileus, im Vordergrund steht jedoch eine maximale Distension des Kolons, mit Gefahr der Perforation.[eref.thieme.de] Am Kolon ist dies häufig der Zäkalpol. Folge des austretenden Darminhalts ist eine Peritonitis Peritonitis.[eref.thieme.de] Der mechanische Ileus mechanischer Darmverschluss führt jedoch zum Aufstau des Darminhalts, zur Überdehnung der Darmwand mit fokaler Durchblutungsstörung und zur Perforation[eref.thieme.de]

Weitere Symptome