Create issue ticket

4 mögliche Ursachen für Normale Milchzähne

  • Heimler-Syndrom
  • Amelogenesis imperfecta

    Der Durchbruch der Milchzähne gehört zum normalen Wachstumsprozess dazu. Dieser findet zwischen dem 6. und 30. Lebensmonat statt.[leadingimplantcenters.com] Die Zähne können normal gefärbt sein oder bernsteinfarbig, bläulich oder bräunlich verfärbt sein.[zmk-aktuell.de] Im Gegensatz zur DI Typ II sind die Milchzähne häufiger betroffen als die bleibenden Zähne, während sich die radiologischen Charakteristika gleichen.[zmk-aktuell.de]

  • Dentikel

    Das vorhandene Dentin ist weicher als normal.[zm-online.de] Die Dentinogenesis imperfecta führt zu einer blaubraunen Verfärbung der Milchzähne und zu einer bernstein-/perlmuttartigen Verfärbung der permanenten Zähne (Abbildungen 5,[zm-online.de]

  • Waardenburg-Syndrom

    . - bei normaler bis hoher Kariesanfälligkeit - eine Fissurenversiegelung oder andere kariesprotektive Maßnahmen empfohlen Behandlung von Milchzähnen, Dentition, Dentitionsreihenfolge[zahnwissen.de] Deutlich sieht man die noch nicht durchgebrochenen Zähne mit den darüber liegenden Milchzähnen. zu erwartende Probleme beim Durchbruch aus Platzmangel (die Zahnkeime stoßen[zahnwissen.de] […] von Zahnfleisch (" Kapuze ") zur Hälfte überdeckt teilretinierter W. retinierter W. retinierter u. verlagerter W ., welcher auf die Wurzel des davor liegenden Zahns drückt normal[zahnwissen.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome