Create issue ticket

86 mögliche Ursachen für Motorische Nervenleitgeschwindigkeit vermindert

  • Spinale Muskelatrophie mit Atemnot Typ 1

    Neben der klassischen spinalen Muskelatrophie (SMA) ist die SMA mit Atemnot („respiratory distress“ Typ 1, SMARD1) die zweite Vorderhornerkrankung im Säuglings- und Kleinkindalter, die genetisch aufgeklärt werden konnte. Die SMARD1 wird nicht durch Mutationen im SMN1-Gen der klassischen SMA auf Chromosom 5q13[…][initiative-sma.de]

  • Periphere Neuropathie

    Hereditäre motorisch-sensible Neuropathie (HMSN): Die Geschwindigkeit, mit der Nerven Signale weiterleiten (Nervenleitgeschwindigkeit), ist vermindert.[beobachter.ch]

  • Entrapment-Syndrom

    Die Elektroneurografie dient der Diagnosesicherung: Verlängerung der distalen motorischen Latenz. Verminderte sensible Nervenleitgeschwindigkeit.[eref.thieme.de]

  • Polyneuropathie

    Amplitude des motorischen Summenpotenzials bei allenfalls gering verlangsamter Nervenleitgeschwindigkeit[eref.thieme.de] Neurografie ( ): verlängerte F-Wellen-Latenz, verlängerte distale motorische Latenzen, deutlich verlangsamte Nervenleitgeschwindigkeit (15–30 m/s), häufig Nachweis von Leitungsblöcken[eref.thieme.de] […] axonale Neuropathie ( Abb. 387): deutlicher Nachweis von pathologischer Spontanaktivität im Elektromyogramm und/oder Zeichen eines neurogenen Umbaus, neurografisch deutlich verminderte[eref.thieme.de]

  • Karpaltunnelsyndrom

    Die Elektroneurografie dient der Diagnosesicherung: Verlängerung der distalen motorischen Latenz. Verminderte sensible Nervenleitgeschwindigkeit.[eref.thieme.de] So ist einerseits regelmässig die Nervenleitgeschwindigkeit vermindert und andererseits die sogenannte motorische Latenz verlängert.[bosselmann-siepe.de] B. von den Fingerkuppen ins Gehirn geleitet werden und die „motorischen Befehle“ Steuerungsimpulse, die vom Gehrin zu den Muskeln geleitet werden Bei einer Nervenkompression[bosselmann-siepe.de]

  • Autonome Neuropathie

    Die motorische und sensorische Nervenleitgeschwindigkeit (große Nerven) ist in der Regel normal.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Diagnose Neuropathologisch zeichnet sich die Erkrankung durch Fehlen der nicht myelinisierten Axone, eine verminderte Anzahl der kleinen myelinisierten Axone sowie (histologisch[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Radikulopathie

    Normale distal motorische Latenz, leicht verminderte Ampiltude, normale Nervenleitgeschwindigkeit.[physiotherapie.de] N. tibalis (L): Normale distal motorische Latenz, leicht verminderte Ampiltude, normale Nervenleitgeschwindigkeit. F-Wellen-Untersuchung: normal.[physiotherapie.de]

  • CANOMAD-Syndrom

    verminderte motorische Nervenleitgeschwindigkeit in 2 Nerven[eref.thieme.de]

  • Ischämische Neuropathie

    Elektroneurographisch fanden sich in allen Patientengruppen verlängerte distal motorische Latenzen, verminderte Amplituden und Nervenleitgeschwindigkeiten.[oparu.uni-ulm.de]

  • Parese

    Im elektrophysiologischen Befund ist die motorische Nervenleitgeschwindigkeit im Tarsaltunnel vermindert.[eref.thieme.de] Im elektrophysiologischen Befund ist die motorische Latenz vom Ellenbogen zum M. flexor pollicis longus erhöht oder die motorische Nervenleitgeschwindigkeit beim Durchtritt[eref.thieme.de] Nach 2,5 Jahren kehrte die Motorik der oberen Extremität zurück, die motorische Nervenleitgeschwindigkeit des N. medianus (35 m/s am Unterarm) und N. ulnaris (30 m/s am Unterarm[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome