Create issue ticket

122 mögliche Ursachen für Mirtazapin, Restless-Legs-Syndrom

  • Restless-Legs-Syndrom

    Die Ursachen des Restless-Legs-Syndroms sind bis heute nicht eindeutig geklärt.[de.wikipedia.org] SSRI, Amitriptylin, Mirtazapin, Mianserin, Neuroleptika, Lithium - siehe unten (Literatur ) Epidemiologie Lebenszeitprävalenz ca 10% der Bevölkerung Prävalenz eines behandlungsbedürftigen[neurologienetz.de] Zu den weiteren möglichen Ursachen und Risikofaktoren gehören unter anderem: Nierenerkrankungen Rheumatische Erkrankungen Arzneimittel, zum Beispiel Antidepressiva wie Mirtazapin[pharmawiki.ch]

  • Insomnie

    Beim Restless Legs-Syndrom kommt es zu quälender Unruhe, Kribbeln und Schmerzen meist - wie es der Name sagt - in den Beinen.[mdr.de] Niedrigdosierte TZA und Mirtazapin haben einen ausgeprägten schlafanstoßenden Effekt Antihistaminika : Ältere Antihistaminika haben sedierende Eigenschaften, z.B.[flexikon.doccheck.com] Citalopram , Paroxetin, Mirtazapin) den Patienten helfen, zu schlafen.[msdmanuals.com]

  • Fibromyalgie

    Kopfschmerzen Dysurie Dysmenorrhoe Restless-Legs-Syndrom Reizdarmsyndrom (mit Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung und Blähungen) Missempfindungen Angst Depression Chronisches[symptoma.de] Amitriptylin, aber auch Mirtazapin Antiepileptika wie Gabapentin oder Pregabalin der SSNRI Duloxetin Antidepressiva aus der Gruppe der SSRI wie Fluoxetin, Paroxetin oder Sertralin[flexikon.doccheck.com] Was sind Restless Legs? Dr. T. Weigl Bei dem Restless Legs Syndrom handelt sich um eine Erkrankung, die sich dann bemerkbar macht, wenn der Körper zur Ruhe kommt.[doktorweigl.de]

  • Schlafstörung durch periodische Bewegungen

    Restless Legs Syndrom Das Restless Legs Syndrom (RLS), das Syndrom der „ruhelosen Beine“ klingt harmloser als es ist.[somnolab.de] Zu den sedierenden und schlafförderlichen Antidepressiva zählen Doxepin, Trimipramin, Mirtazapin, Trazodon und Amitriptylin.[allgemeinarzt-online.de] Mirtazapin, Amitryptilin) wirksam, keine Abhängigkeit, aber NW Neuroleptika (z.B.[kirsten-brennecke.de]

  • Überdosierung eines trizyklischen Antidepressivums

    Restless-Legs-Syndrom und Syndrom periodischer Gliedmaßenbewegungen im Schlaf Das Restless-Legs-Syndrom (RLS) ist durch ein während des Wachzustandes auftretendes Unruhegefühl[allgemeinarzt-online.de] Mirtazapin Mirtazapin ähnelt in seinen Wirkungen in vielem den sedierenden TZA, hat aber insgesamt weniger Nebenwirkungen.[seele-und-gesundheit.de] Mirtazapin (z.B.[der-arzneimittelbrief.de]

  • Zirkadiane Rhythmus-Schlafstörung vom Typ Jet Lag

    Restless-Legs-Syndrom – Symptome und Behandlung Die Symptome des Restless-Legs-Syndroms beginnen die Beine zu jucken, zu schmerzen und sich von selbst zu bewegen, sobald sich[dak.de] […] als Antidepressivum [mg] Dosis als Schlafmittel [mg] Doxepin (TCA) 100 bis 300 10 bis 50 Trimipramin (TCA) 100 bis 300 25 bis 100 Amitriptylin (TCA) 100 bis 300 10 bis 50 Mirtazapin[mastozytose-histamin.de] B. das obstruktive und zentrale Schlafapnoe-Syndrom, das Restless-Legs-Syndrom (Syndrom der unruhigen Beine ), das Pickwick-Syndrom (alveoläres Hypoventilationssysndrom) mit[bsd-selbsthilfe.de]

  • Neuropathie

    Bei manchen Betroffenen tritt auch das sogenannte Restless-Legs-Syndrom auf.[staufenburg-klinik.de] Mirtazapin wurde bei neuropathischen Schmerzen bisher nur unzureichend untersucht.[der-arzneimittelbrief.de] Stellt sich zum Beispiel ein eigenständiges Restless-Legs-Syndrom (RLS) als Ursache des Beschwerdebildes heraus, wird der Arzt die Therapie entsprechend ausrichten.[diabetes-ratgeber.net]

  • Toxizität durch Antidepressiva

    .: Primärer Morbus Parkinson, evtl. bei „Restless-Legs“-Syndrom KI.: SS SZ, Glaukom.[de.wikibooks.org] Hofmann rät, in diesen Fällen NaSSA (noradrenerge, spezifisch serotonerge Antidepressiva) mit dem Wirkstoff Mirtazapin (wie zum Beispiel Remeron , Mirtabene , Mirtaron , Mirtazapin[aerztezeitung.at] Zu ihnen gehören derzeit Maprotilin, Mianserin und Mirtazapin.[diepta.de]

  • Familiäre progressive Polyneuropathie

    Von Maria Pues / Vor mehr als 300 Jahren wurde das Restless-Legs-Syndrom (RLS) zum ersten Mal beschrieben.[pharmazeutische-zeitung.de] Behandlung von Verhaltensstörungen und psychiatrischen Symptomen mit niedriger Evidenz: Depression: selektive Serotonin-Reuptake-Inhibitoren, Venlafaxin, Mirtazapin, Sulpirid[neurologieimvest.de] Es konnten enge Kooperationen mit Regionalgruppen der Deutschen Parkinson-Vereinigung sowie mit der Selbsthilfegruppe für das Restless-Legs-Syndrom aufgebaut werden.[uniklinik-ulm.de]

  • Kohlenstoffmonoxid-induzierter Parkinsonismus

    Primäres Restless Legs Syndrom Synonym: Idiopathisches RLS Restless Legs Syndrom, dessen Ursache unklar ist.[legaplus.bayer.de] Behandlung von Verhaltensstörungen und psychiatrischen Symptomen mit niedriger Evidenz: Depression: selektive Serotonin-Reuptake-Inhibitoren, Venlafaxin, Mirtazapin, Sulpirid[neurologieimvest.de] […] of Life Instrument 613 Hopkins Restless Legs Syndrome Quality of Life Questionnaire 613 Restless Legs Syndrome Quality of Life Questionnaire 613 30.6 Ataxie-Skalen 613 30.6.1[lehmanns.de]

Weitere Symptome