Create issue ticket

106 mögliche Ursachen für Mesiale temporale Sklerose

  • Frühinfantile epileptische Enzephalopathie Typ 17

    temporale Sklerose, Felines Hyperästhesie-Syndrom, Gelegenheitsanfall, Terminalschlaf.[buecher.de] Entzugsanfall, Ohtahara-Syndrom, Status epilepticus, SUDEP, Landau-Kleffner-Syndrom, Dravet-Syndrom, Tag der Epilepsie, Transiente epileptische Amnesie, Toddsche Lähmung, Mesiale[buecher.de]

  • Temporallappenepilepsie

    In der Mehrzahl der Fälle liegt neuropathologisch eine mesiale temporale Sklerose vor, verändert sind der Hippocampus, die angrenzenden Hirnwindungen und der Mandelkern.[de.wikipedia.org] , l:%%mesiale temporale ... nonkonvulsiver Anfall andere Bezeichnung für nicht mit stärkeren motorischen Symptomen einhergehenden epileptischen Anfall ; z.B.[epilepsie-gut-behandeln.de] Hippokampussklerose (HKS / HS) Sklerose (Gewebsverhärtung), Atrophie (Zellverlust) und Gliose des Hippokampus ; häufiger Befund bei mesialer Temporallappenepilepsie (MTLE)[epilepsie-gut-behandeln.de]

  • X-chromosomales Parkinsonismus-Spastik-Syndrom

    [ Bearbeiten ] mesial sclerosis Syn.: Ammonshornsklerose, mesiale temporale Sklerose Makro: Hippocampusatrophie möglich Mikro: Neuronenverlust und Gliose des Hippocampus[de.wikibooks.org] Tabelle (Quelle: Mesiale temporale Sklerose , Autor Benutzer:Marvin 101 ) : Typ Verteilungsmuster Häufigkeit Anfallsfreiheit (12 Monate postoperativ) 1A Nervenzellausfälle[de.wikibooks.org] […] cerebelläre Atrophie mit Purkinje-Zell-Verlust, Bergmann'sche Gliose, lymphozytäre infiltrate, Neuronenverlust, Gliose, Kalzifikationen Sonstiges [ Bearbeiten ] Hippocampus-Sklerose[de.wikibooks.org]

  • Adulte benigne familiäre Myoklonusepilepsie

    temporale Sklerose 4.[slideplayer.org] Das Bild zeigt eine mesiale temporale Sklerose (Pfeil). DIAGNOSE UND THERAPIE DER EPILEPSIE 29 4.[slideplayer.org] Diagnose Diagnose Diagnostische Schritte (Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Neurologie) [ 2011] DIAGNOSE UND THERAPIE DER EPILEPSIE 28 Diagnose MRI-Beispiel: mesiale[slideplayer.org]

  • Progressive Myoklonusepilepsie Typ 7

    [ Bearbeiten ] mesial sclerosis Syn.: Ammonshornsklerose, mesiale temporale Sklerose Makro: Hippocampusatrophie möglich Mikro: Neuronenverlust und Gliose des Hippocampus[de.wikibooks.org] In dieser Technik zeigt sich dann beispielsweise eine mesiale temporale Sklerose durch mesiale temporale Hyperintensität in T2 und FLAIR sowie eine Volumenreduktion und ein[tankonyvtar.hu] Tabelle (Quelle: Mesiale temporale Sklerose, Autor Benutzer:Marvin 101 ) : Typ Verteilungsmuster Häufigkeit Anfallsfreiheit (12 Monate postoperativ) 1A Nervenzellausfälle[de.wikibooks.org]

  • Progressive myoklonische Epilepsie Typ 8

    [ Bearbeiten ] mesial sclerosis Syn.: Ammonshornsklerose, mesiale temporale Sklerose Makro: Hippocampusatrophie möglich Mikro: Neuronenverlust und Gliose des Hippocampus[de.wikibooks.org] temporale Sklerose 4.[slideplayer.org] In dieser Technik zeigt sich dann beispielsweise eine mesiale temporale Sklerose durch mesiale temporale Hyperintensität in T2 und FLAIR sowie eine Volumenreduktion und ein[tankonyvtar.hu]

  • Generalisierte Epilepsie mit Fieberkrämpfen plus

    Mesiale temporale Sklerose (MTS) Die Ursache für die MTLEHS (Mesiale Temporallappenepilepsie bei Hippocampussklerose) ist unklar, jedoch besteht eine Assoziation zu FK in[ch.universimed.com] Neuropathologisches Korrelat ist in der überwiegenden Zahl der Fälle eine Hippokampussklerose oder mesiale temporale Sklerose .[de.enc.tfode.com]

  • Tonisch-klonischer Anfall

    Neuropathologisches Korrelat ist in der überwiegenden Zahl der Fälle eine Hippokampussklerose oder mesiale temporale Sklerose.[de.wikipedia.org]

  • Epilepsie

    Neuropathologisches Korrelat ist in der überwiegenden Zahl der Fälle eine Hippokampussklerose oder mesiale temporale Sklerose.[de.wikipedia.org]

  • Familiäre infantile myoklonische Epilepsie

    In dieser Technik zeigt sich dann beispielsweise eine mesiale temporale Sklerose durch mesiale temporale Hyperintensität in T2 und FLAIR sowie eine Volumenreduktion und ein[tankonyvtar.hu] Neuropathologisches Korrelat ist in der überwiegenden Zahl der Fälle eine Hippokampussklerose oder mesiale temporale Sklerose.[de.wikipedia.org] Neuropathologisches Korrelat ist in der überwiegenden Zahl der Fälle eine Hippokampussklerose oder mesiale temporale Sklerose .[de.enc.tfode.com]

Weitere Symptome