Create issue ticket

96 mögliche Ursachen für Menorrhagie, Tamoxifen

  • Polyp des Endometriums

    Danach wurde mit Tamoxifen, 20 mg / Tag für bis zu 5 Jahre behandelt.[senolog.de] […] und Befunde Lokalisation: meist Fundus (Tubenabgänge), auch Isthmusschleimhaut innerer Muttermund, 80% solität meist Zufallsbefund bei größeren Polypen: Hypermenorrhoe, Menorrhagie[de.medicle.org] Die häufigen Symptome der Adenomyose sind schmerzhafte Blutungen ( Dysmenorrhoe ) und/oder verlängerte und starke Blutungen ( Menorrhagie ) sowie Zwischenblutungen ( Metrorrhagie[myom-wissen.de]

  • Schwangerschaft

    Bei Patientinnen mit prämenstruellen Hautveränderungen war in einer kleinen Pilotstudie Tamoxifen als Antiöstrogen effektiv bzw. das Absetzen der eingenommenen Östrogene .[eref.thieme.de] Richtungsweisend ist die typische Blutungsanamnese: Menorrhagien in 10 – 20 % der Fälle, Epistaxis, Hämatomneigung, posttraumatisch (postoperative) Hämorrhagien (z. [eref.thieme.de] Tamoxifen[eref.thieme.de]

  • Endometriumhyperplasie

    Ich gehöre wohl zu den wenigen, die es abgelehnt hat Tamoxifen oder Aromatasehemmer zu nehmen.[krebs-kompass.org] Zu starke Regelblutung ( Hypermenorrhoe ), Zu lange Blutung ( Menorrhagie ), Unregelmäßige und verlängerte Blutung ( Metrorrhagie ) Häufige Ursachen sind Gebärmutterentzündungen[klinikum-nuernberg.de] Symptome und Diagnostik Symptome Das Kardinalsymptom des Endometriumkarzinoms ist die Blutung: postmenopausal prä- oder perimenopausale Metro-/Menorrhagie Tipp für die Praxis[thieme.de]

  • Koagulationsstörung

    Erkrankung auf Medikamente (makrovaskuläre Verfettung) Amiodaron Antiretrovirale Medikamente (ART) Calciumantagonisten Hormone Steroide – Glucocorticoide Synthetische Östrogene Tamoxifen[gesundheits-lexikon.com] STARSIL HEMOSTAT ist für den Einsatz bzw. die Hämostase bei postpartum Blutungen und Blutungen bei Menorrhagie nicht geeignet.[musthave-medical.com] […] wandern dann ins Gewebe aus, wo ihre Hauptaufgabe als Gewebsmakrophagen die Abtötung von Mikroorganismen und Entfernung von gealterten oder entarteten körpereigenen Zellen ist Menorrhagie[allaboutbleeding.de]

  • Adenomyosis uteri

    Ein erhöhtes Risiko für Adenomyose haben außerdem Frauen, die Tamoxifen, ein Medikament zur Therapie von Brustkrebs , einnehmen, mehrere Geburten hatten, nicht rauchen, chirurgische[hormontherapie-wechseljahre.de] Oft asymptomatisch • Unspezifische Beschwerden: Dysmenorrhö, Menorrhagie • Vergrößerung des Uterus.[eref.thieme.de] Menorrhagie[eref.thieme.de]

  • Zervixpolyp

    Uterus-Polypen zu entwickeln: Alter zwischen 40-50 Jahren, kurz vor oder gerade begonnene Wechseljahre , Fettleibigkeit, die Einnahme von Anti-Östrogen-Medikamenten, wie Nolvadex (Tamoxifen[symptomeundbehandlung.com] , Nachtschweiß .In der Regel haften sie mit einer breiten Kontaktfläche an der Wand der Gebärmutter oder sind in Form eines dünnen Stiels dort befestigt.Rückenschmerzen; Menorrhagie[sumebuju.xpg.com.br] Uterus-Polypen zu entwickeln: Alter zwischen 40-50 Jahren, kurz vor oder gerade begonnene Wechseljahre, Fettleibigkeit, die Einnahme von Anti-Östrogen-Medikamenten, wie Nolvadex (Tamoxifen[symptomeundbehandlung.com]

  • Erkrankung des Uterus

    Antiöstrogene Frauen, die aufgrund einer Brustkrebserkrankung mit dem Medikament Tamoxifen behandelt werden, haben ein erhöhtes Risiko, an Gebärmutterkörperkrebs zu erkranken[krebszentrum.kreiskliniken-reutlingen.de] Dabei kann es sich um Blutungen in der Postmenopause, um Menorrhagien, Metrorrhagien oder um Schmierblutungen handeln.[eref.thieme.de] Die Einnahme von Antiöstrogenen (Tamoxifen) im Rahmen einer Brustkrebsbehandlung und krankhafte Veränderungen der Gebärmutterschleimhaut können das Krebsrisiko ebenfalls erhöhen[citypraxen.de]

  • Hepatopathie

    Tamoxifen, Amiodaron) auftreten.[eref.thieme.de] Tamoxifen, Amiodaron) auftreten. Diese sind abzugrenzen von bedrohlichen Zuständen mit mikrovesikulärer Verfettung Lebersteatose s. auch Fettleber mikrovesikuläre , z. [eref.thieme.de]

  • Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren

    Tamoxifen) und viele mehr. Wie wird das behandelt? Die genetische Veränderung selbst kann man nicht behandeln.[die-herzklappe.de]

  • Hormontherapie

    Wenn Tamoxifen nicht vertragen wird, bzw. es Einwände gegen die Einnahme von Tamoxifen gibt, müssen Aromatasehemmer statt Tamoxifen eingesetzt werden.[johanniter.de] Hinweis: Tamoxifen wird auch zur adjuvanten Therapie des Mammakarzinoms eingesetzt.[eref.thieme.de] Mit Tamoxifen werden vorwiegend behandelt: langsam wachsende Tumore: Es kann bis zu mehreren Monaten dauern, bis die Wirkung von Tamoxifen eintritt.[sos-desmoid.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome