Create issue ticket

62 mögliche Ursachen für Lysozym erhöht

  • Leukämie

    Leukämie (von altgriechisch λευκός leukós „weiß“ sowie αἷμα haima „Blut“; wörtlich also Weißblütigkeit), im Deutschen auch als (weißer) Blutkrebs bezeichnet, ist eine maligne Erkrankung des blutbildenden oder des lymphatischen Systems und gehört im weiteren Sinne zu den Krebserkrankungen. Ein anderer früher[…][de.wikipedia.org]

  • Morbus Crohn

    Es gibt verschiedene Formen von Inkontinenz, die in den einzelnen Lebensaltern unterschiedlich häufig auftreten. ( 05-14-13 Jacob VanHouten / iStockphoto ) Morbus Crohn ist - ebenso wie Colitis ulcerosa - eine nicht ansteckende, chronisch-entzündliche Erkrankung des Darms (CED), deren genaue Ursache bis dato[…][netdoktor.at]

  • Colitis ulcerosa

    Die Colitis ulcerosa ist eine meist schubweise verlaufende chronisch-entzündliche Darmerkrankung. Sie breitet sich im Colon kontinuierlich von anal nach oral aus. Die Ätiologie der Colitis ulcerosa derzeit ist nicht vollständig geklärt. Zur Diagnosestellung können folgende Untersuchungen angewandt werden: Anamnese[…][symptoma.de]

  • Myeloproliferative Erkrankung

    Der Terminus myeloproliferative Erkrankung umfasst eine Reihe von Neoplasien, die sich durch die unkontrollierte Vermehrung hämatopoetischer Stammzellen im Knochenmark und eine Tendenz zur extramedullären Hämatopoese charakterisieren. Die Definitionen einzelner myeloproliferativer Erkrankungen berücksichtigen die[…][symptoma.de]

  • Akute myeloische Leukämie

    Akute Myeloische Leukämie (AML) im Überblick Was ist die Akute Myeloische Leukämie (AML)? Die Krankheit ist durch eine Vermehrung von abnormalen, unreifen, bösartigen Zellen (Myeloblasten) und Vorstufen der weißen Blutkörperchen (Leukozyten) charakterisiert. Diese leukämischen Zellen haben die Fähigkeit zur[…][krebsimfokus.at]

  • Primäre Myelofibrose

    Die Osteomyelofibrose (OMF), auch Primäre Myelofibrose (PMF) oder Osteomyelosklerose (OMS) genannt, gehört zur Gruppe der Myeloproliferativen Neoplasien und stellt eine fortschreitende maligne (bösartige) Erkrankung des blutbildenden Knochenmarks dar. Sie ist durch einen zunehmenden bindegewebigen Umbau[…][de.wikipedia.org]

  • Akute Monozytenleukämie

    Konzentration an Lysozym in Urin oder Serum oder Markbefund wie bei M2 und / 5x 10 9 Monozyten/l im PB und ANAE-Positivität oder erhöhte Konzentration an Lysozym in Urin[onkodin.de] […] der NEZ-positiven Zellen; und Monozyten im PB: / 5x 10 9 /l) oder Monoblasten, Promonozyten bis Monozyten im KM: / 20% der NEZ-positiven Zellen; und ANAE-Positivität oder erhöhte[onkodin.de]

  • Morbus Hodgkin

    Ass. Dr. Gudrun Pohl Wilhelminenspital Wien 1. Med. Abteilung – Zentrum für Onkologie und Hämatologie Wilhelminenspital Wien Der Morbus Hodgkin (sprich: Hodschkin) ist eine bösartige (maligne) Erkrankung des Lymphsystems und wird auch als „Lymphdrüsenkrebs“ bezeichnet. Das Wort Morbus bedeutet auf lateinisch[…][myelom-lymphom.at]

  • Gaucher-Krankheit

    Die Gaucher-Krankheit, auch als Morbus Gaucher oder Gaucher-Syndrom bezeichnet, ist eine genetische Erkrankung, die durch einen Mangel an dem Enzym Glucocerebrosidase gekennzeichnet ist. Dadurch kommt es zu einer Anreicherung von Glucocerebrosiden im Monozyten-Makrophagen-System. Die Symptome von Typ 1 treten[…][symptoma.com]

  • Chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie

    Die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie ist die erste Phase der Erkrankung. Der Krankheitsbeginn der chronischen myeloischen Leukämie ist langsam und schleichend und Patienten sind oft über Jahre asymptomatisch. Häufig ist die chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie, die erste[…][symptoma.com]

Weitere Symptome