Create issue ticket

931 mögliche Ursachen für Leukozyten erhöht, Niereninsuffizienz

  • Chronische Niereninsuffizienz

    Ein Leitsymptom der chronischen Niereninsuffizienz ist Anämie, die in bis zu 50% der Fälle auftritt.[symptoma.com] Nitrit -, Glukose -, Bilirubin Wieso hat der Patient eine erhöhte LDH, nicht nachweisbares Haptoglobin und Fragmentozyten im Ausstrich?[de.wikibooks.org] Die chronische Niereninsuffizienz (CNI) (chronische Nierenschwäche ) (Synonyme: Chronische Niereninsuffizienz; Niereninsuffizienz, chronisch; Renale Insuffizienz; terminale[gesundheits-lexikon.com]

  • CINCA-Syndrom

    Weiterhin kann es zu einer Blindheit oder zu einer Niereninsuffizienz kommen, wenn das CINCA-Syndrom nicht behandelt werden.[medlexi.de] Ist dieser über 100 IU/ml erhöht, wird sie durch eine Bestimmung der Aktivität der Mevalonat-Kinase in weißen Blutkörperchen (Leukozyten) bestätigt.[biologie-seite.de]

  • Azidose

    ) Basenverlust: enteral / renal Krankheiten mit metabolischer Azidose Niereninsuffizienz mit Urämie Hyperaldosteronismus diabetische Ketoazidose schlecht eingestellter Diabetes[medizin-kompakt.de] ( Nierenversagen ) chronische Niereninsuffizienz ( Nierenschwäche ) Erhöhte Basenausscheidung bzw.[meine-gesundheit.de] Besteht eine Nierenfunktionsstörung ( Niereninsuffizienz ) oder gar ein Nierenversagen, so können diese Prozesse gestört sein und zu einer Azidose führen.[deximed.de]

  • Harnwegsinfektion

    BSG, CRP, Leukozyten) sind erhöht Die Behandlung muss sofort erfolgen und die Ursache baldmöglichst abgeklärt werden.[handbuch.arque.de] Dass sich die Inzidenz terminaler Niereninsuffizienzen bei Kindern mit dem Screening verkleinern würde, bezweifelt er (pädiatrie hautnah 6, 2009, 442) .[aerztezeitung.de] Die Blutsenkungsgeschwindigkeit (BSG) ist ebenso erhöht, wie die Zahl der weißen Blutkörperchen (Leukozyten).[medizinfo.de]

  • Akute Pyelonephritis

    Pneumonie, gynäkologische Erkrankungen Komplikationen Chronifizierung (Zerstörung von Nierenparenchym durch chronische Entzündung, Verlauf symptomarm, schleichend, kann zur Niereninsuffizienz[medizin-kompakt.de] , Nitrit erhöht, Leukozyten erhöht, evtl.[medizin-kompakt.de] Daraus kann – oft Jahre später – eine Niereninsuffizienz resultieren. Eine Nierenbeckenentzündung wird – sofern sie bakteriell bedingt ist – mit Antibiotika behandelt.[das-gesundheitsplus.de]

  • Metabolische Azidose

    Die häufigsten Ursachen einer metabolischen Azidose (sofern nicht durch chronische Unterernährung verursacht) sind chronische Niereninsuffizienz mit Urämie oder distale tubuläre[de.wikipedia.org] Juni 2009 Verschlagwortet mit: Niereninsuffizienz , Übersäuerung[medizinius.de] ) Basenverlust: enteral / renal Krankheiten mit metabolischer Azidose Niereninsuffizienz mit Urämie Hyperaldosteronismus diabetische Ketoazidose schlecht eingestellter Diabetes[medizin-kompakt.de]

  • Weil-Krankheit

    Weil-Krankheit ICD-10 Diagnose A27.0 Diagnose: Weil-Krankheit ICD10-Code: A27.0 Der ICD10 ist eine internationale Klassifikation von Diagnosen. ICD10SGBV (die deutsche Fassung) wird in Deutschland als Schlüssel zur Angabe von Diagnosen, vor allem zur Abrechnung mit den Krankenkassen, verwendet. Der ICD10 Code für die[…][med-kolleg.de]

  • Multiples Myelom

    Vorliegen einer Niereninsuffizienz.[doctopia.de] Die gestörte Produktion von weissen Blutzellen (Leukozyten) führt zu einer Störung im Abwehrsystem. Daher ist die Infektionsgefahr erhöht.[multiples-myelom.ch] Leukozyten haben die Aufgabe, Krankheitserreger abzuwehren.[leading-medicine-guide.de]

  • Niereninfarkt

    Oft untersucht er das Serum, wo sich zusätzlich unter Umständen erhöhtes Kreatin und ein Anstieg der Leukozyten zeigen.[medlexi.de] Niereninsuffizienz ...[defineaz.com] […] im Rahmen einer Endokarditis auftritt, kann auf einen embolischen Verschluss der Arterie n, die den Darm versorgen, hindeuten. glomeruläre Herd nephritis , embolische e, Niereninsuffizienz[de.mimi.hu]

  • Nierenzellkarzinom

    Ätiologie Risikofaktoren Psychosozial Nikotinabusus Niedriger Sozialstatus Grunderkrankungen Terminale Niereninsuffizienz Übergewicht Arterieller Hypertonus Genetisch Familiäre[amboss.com] Auch für Menschen mit einer chronischen Nierenfunktionsstörung (Niereninsuffizienz) ist es ratsam, die Nieren in regelmäßigen Abständen vom Arzt untersuchen zu lassen.[gesundmed.de] Zu den Risikofaktoren für die Tumorentstehung zählen: genetische Disposition (chronische Niereninsuffizienz), Adipositas, Rauchen, arterielle Hypertonie.[journalonko.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome