Create issue ticket

146 mögliche Ursachen für Leichte bis schwere Mitralklappenregurgitation, Mitralklappenstenose

  • Aortenklappeninsuffizienz

    Krankheiten Aortenklappeninsuffizienz Zurück zur alphabetischen Auswahl Nach der Mitralklappenstenose zweithäufigster Herzfehler; die Aortenklappe schließt sich während der[medizin-kompakt.de] Die Aortenklappeninsuffizienz ist nach der Mitralklappenstenose der zweithäufigste Herzfehler.[medizin-kompakt.de] Mitralklappenstenose Bei der Mitralstenose ist die Öffnung der Klappensegel mehr oder weniger hochgradig eingeschränkt.[apotheken-umschau.de]

  • Endokarditis

    Häufig schrumpft dadurch im Verlauf der nächsten Jahre und Jahrzehnte die Mitralklappe und verengt sich ( Mitralklappenstenose ).[apotheken.de]

  • Trikuspidalinsuffizienz

    II: Dilatation des rechten Ventrikels : (funktionelle Insuffizienz) 1) Häufigste Ursache stellt die Linksherzinsuffizienz bzw. das linksseitige Klappenvitium ( Mitralklappenstenose[medizin-wissen-online.de]

  • Kardiomyopathie

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Englisch: cardiomyopathy Synonym: Myokardiopathie, CMP 1 Definition Kardiomyopathien sind Erkrankungen des Myokards, die mit einer mechanischen oder elektrophysiologischen Funktionsstörung des Herzens einhergehen. Regelhaft, jedoch nicht zwingend,[…][flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Leichte bis schwere Mitralklappenregurgitation
  • Aortenklappenstenose

    Man unterscheidet: die angeborene Aortenstenose (subvalvulär, valvulär oder supravalvulär) Aorta Aortenklappeninsuffizienz Mitralklappenstenose Literatur Bernd Michael Balletshofer[de.wikipedia.org] Aorta Aortenklappeninsuffizienz Mitralklappenstenose Bernd Michael Balletshofer, Rainer Haasis (Hrsg.): Herz und Gefäße. Thieme, Stuttgart 2006. ISBN 3-13-141131-7.[de.wikipedia.org] Mitralklappenstenose Bei der Mitralstenose ist die Öffnung der Klappensegel mehr oder weniger hochgradig eingeschränkt.[apotheken-umschau.de]

    Es fehlt: Leichte bis schwere Mitralklappenregurgitation
  • Atriumseptumdefekt

    Klappeninsuffizienzen ("Klappenundichtigkeit“) mit Volumenbelastung Kombiniertes Herzvitium, d.h. gemeinsames Vorkommen beider Formen Wichtigste erworbene Herzklappenfehler (HKF): Mitralklappenstenose[gesundheits-lexikon.com]

    Es fehlt: Leichte bis schwere Mitralklappenregurgitation
  • Lungenödem

    Mitralklappenstenose tachykarde Herzrhythmusstörungen (z.B.[flexikon.doccheck.com] Endokarditis (Infektion der Herzklappen) Links- oder Rechtsherzinsuffizienz Arrhythmie (unregelmäßiger Herzschlag) Dilatative Kardiomyopathie Herzklappenfehler, zum Beispiel Mitralklappenstenose[symptomeundbehandlung.com]

  • Rheumatoide Arthritis

    Die rheumatoide Arthritis / chronische Polyarthritis ist eine der folgenschwersten rheumatischen Erkrankungen. Lesen Sie hier alles Wichtige zum Krankheitsbild, zu den Symptomen, zur Diagnostik und zur Therapie der rheumatoiden Arthritis. Die chronische Polyarthritis, abgekürzt cP, wird in Anlehnung an den[…][rheuma-online.at]

    Es fehlt: Leichte bis schwere Mitralklappenregurgitation
  • Mitralklappenstenose

    Eines der allgemeinen Ursachen Mitralklappenstenose bei Erwachsenen ist das rheumatische Fieber.[kardiologieheute.weebly.com] Ätiologie zu: Mitralklappenstenose Differentialdiagnosen zu: Mitralklappenstenose Anamnese Mitralklappenstenose Zur diagnostischen Abklärung der Mitralklappenstenose sind[med2click.de] Hintergrund Die Mitralklappenstenose (Abb.1) ist weltweit einer der häufigsten erworbenen Herzklappen fehler (ca. 10% aller erworbenen Klappenfehler) und betrifft Frauen häufiger[innere2-luebeck.uk-sh.de]

    Es fehlt: Leichte bis schwere Mitralklappenregurgitation
  • Vorhofflimmern

    Andere Herzklappen Erkrankungen, allen voran die Mitralklappenstenose , führen ebenfalls häufig zu Vorhofflimmern.[isarherzzentrum.de] Patienten mit einem hohen Schlaganfallrisiko (mit bereits erlittener Embolie oder mit rheumatischer Mitralklappenstenose) ohne künstliche Herzklappe und ohne Kontraindikationen[de.wikipedia.org] […] leiden an einer koronaren Herzkrankheit, ebenfalls etwa 20–30 % an einer arteriellen Hypertonie (Bluthochdruck), knapp 20 % an einem Herzklappenfehler (wie einer schweren Mitralklappenstenose[de.wikipedia.org]

Weitere Symptome