Create issue ticket

40 mögliche Ursachen für Kompressive Myelopathie

  • Osteoporose

    Wenn bei Patienten mit fortgeschrittener Osteoporose (s. auch Knochenschwund) CKD-MBD Nierenerkrankung und insbesondere bei dialysepflichtigen Patienten eine niedrige Knochendichte via T-Wert erfasst wird, lautet die Befunddiagnose häufig Osteoporose, jedoch liegt unterhalb einer GFR von ca. 30ml/min eine alleinige[…][eref.thieme.de]

  • Gicht

    Gichttophi sind Gicht Tophus subkutane harte, nicht schmerzhafte Knötchen Knötchen Gicht über der Ohrmuschel, über den Fingergelenken und den Ellenbogen. Die Knötchen bestehen aus Uratkristallen Uratkristallablagerung und sind für die Gicht spezifisch, müssen aber gegen Rheumaknötchen und am Ohr gegen Neoplasien[…][eref.thieme.de]

  • Lungenkarzinom

    Die Therapiekonzepte Lungenkarzinom Therapiekonzept unterscheiden sich bei nichtkleinzelligen und kleinzelligen Lungenkarzinomen erheblich. Neben dem Tumorstadium (s.o.) müssen das Lebensalter und bestehende Komorbiditäten Berücksichtigung finden [25].[eref.thieme.de]

  • Zervikale Spondylose

    Nebennavigation: Webseiten-Servicefunktionen: Kode-Suche und Hauptnavigation: Übersicht über die Kapitel Kapitel Gliederung Titel I A00-B99 Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten II C00-D48 Neubildungen III D50-D89 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung[…][dimdi.de]

  • Bösartige Neubildung des Knochens

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten 1 Einleitung Die folgende Auflistung enthält die im GK2 des IMPP aufgeführten Krankheitsbilder der bösartigen Neubildungen des Knochens und des Gelenkknorpels. 2 Hinweis Die ICD-Hauptgruppen des GK2 wurde hier weiter aufgeschlüsselt, um die dahinter[…][flexikon.doccheck.com]

  • Multiples Myelom

    Knochentumor osteomyelogener Plasmozytom Myelom (multiples) Maligne, neoplastische, monoklonale Proliferation von Plasmazellen, die zur Gruppe der B-Non-Hodgkin Lymphome gerechnet wird. Die Zellen des Myeloms bilden monoklonale Immunglobuline (IgG 54 %, IgA 25 %, IgD 1 %) oder Leichtketten (20 %). Asekretorische Myelome[…][eref.thieme.de]

  • Hirntumor

    Die Bezeichnung Astrozytom wird auf Tumoren angewandt, die von Astrozyten ausgehen (besonders auf die niedriggradigen Astrozytome, Tab. 19.16 ). Sie gehören zu den Gliomen.[eref.thieme.de]

  • Mukopolysaccharidose

    Unterschiedliche Mutationen bedingen unterschiedliche Phänotypen der Mukopolysaccharidosen, die je nach Enzymdefekt in die Typen I–IX eingeteilt werden; jedem Typ ist ein Eigenname zugeordnet. Bei der Mukopolysaccharidose Typ I-H (Hurler-Pfaundler-Syndrom Hurler-Pfaundler-Syndrom ) liegt ein Defekt der[…][eref.thieme.de]

  • Primäre Myelofibrose

    Die Ursache einer OMF/OMS ist bis heute nicht geklärt. Bei etwa 1/3 der Patienten geht die OMF/OMS aus einer PV hervor, zu einem Teil auch aus der ET.[eref.thieme.de]

  • Thalassämie

    Die Thalassaemia Thalassaemia minor minor ist meistens eine heterozytoge Form (α α-Thalassämie -, β- oder γδ-Thalassämie), die Thalassaemia Thalassaemia major major immer eine homozygote β-Thalassämie β-Thalassämie und die Thalassaemia Thalassaemia intermedia intermedia häufig eine Kombination von zwei verschiedenen[…][eref.thieme.de]

Weitere Symptome