Create issue ticket

25 mögliche Ursachen für Ischämische Veränderung, T-Negativierung

  • Myokardinfarkt

    Infolgedessen fließt ein Verletzungsstrom von den umliegenden, normal durchbluteten Myokardgeweben in das ischämisch geschädigte Myokard.[eref.thieme.de] Stadium II (T-Stadium): T-Negativierung[eref.thieme.de] Zunehmende T-Negativierung mit Ausbildung einer zunächst präterminalen T-Negativierung.[eref.thieme.de]

  • Kardiomyopathie

    Selten lassen sich sogar ischämische Veränderungen wie bei einem Myokardinfarkt nachweisen.[eref.thieme.de] T-Negativierung Kardiomyopathie[eref.thieme.de] Manchmal ist sie durch ischämische und/oder hypertrophe Veränderungen der Papillarmuskeln bedingt, häufiger führen linksventrikuläre Ausflusstraktobstruktionen zu einer Mitralinsuffizienz[eref.thieme.de]

  • Koronare Atherosklerose

    Im Erkrankungsfall kommt es zu mit dem Menschen vergleichbaren ischämischen Veränderungen und Schäden bereits in relativ kurzen Zeiträumen.[de.wikipedia.org] Einschränkungen 0 II – normale Aktivität leicht eingeschränkt 5 III – normale Aktivität stark eingeschränkt 9 Dauer der Beschwerden 6 Monate 0 8 Ruhe-EKG: ST-Senkung oder T-Negativierung[flexikon.doccheck.com] Bearbeiten Synonyme: Koronare Herzerkrankung, Koronarsklerose, KHK, ischämische Herzkrankheit, IHK Englisch : coronary heart disease, CHD, coronary artery disease, CAD 1 Definition[flexikon.doccheck.com]

  • Angina pectoris

    ischämische EKG-Veränderungen[eref.thieme.de] T-Negativierung T-Negativierung Angina pectoris 0,1 mV in 2 benachbarten Ableitungen mit dominanter R-Zacke oder R/S-Verhältnis 1 (unspezifisch, wenig prognostische Bedeutung[eref.thieme.de] ischämische EKG-Veränderungen (neue ST-Veränderungen, neuer Linksschenkelblock)[eref.thieme.de]

  • Akuter Myokardinfarkt

    Verlaufs-EKG: Sinusrhythmus, Herzfrequenz 71/min, Linkstyp, T-Negativierung in den Ableitungen lll und aVF.[eref.thieme.de] Stattdessen werden lediglich unspezifische ST-Senkungen mit und ohne T-Negativierungen beobachtet. In manchen Fällen werden jegliche EKG-Veränderungen vermisst.[eref.thieme.de] Negativierung Elektrokardiogramm/-grafie T-Welle Negativierung (Ausschlag unterhalb der sog. Nulllinie) von T-Wellen.[eref.thieme.de]

  • Prinzmetal-Angina

    […] transiente ischämische EKG-Veränderungen[eref.thieme.de] Häufig normalisiert sich das EKG sogar vollkommen, es können aber auch T-Negativierungen nachfolgen.[eref.thieme.de] Die häufigste Ursache sind arteriosklerotische Veränderungen der Koronararterien, die zu den 3 häufigsten Ausprägungen des ACS führen:[eref.thieme.de]

  • Instabile Angina pectoris

    Es ist gekennzeichnet durch das Auftreten einer pathologischen Q-Zacke Q-Zacke pathologische („Pardée-Q“) Pardée-Q und eine T-Negativierung.[eref.thieme.de] Darüber hinaus werden vor Entwicklung einer monophasischen Deformierung auch T-Wellen-Negativierungen und ST-Strecken-Senkungen beobachtet.[eref.thieme.de] Die wichtigste Differenzialdiagnose ist die Hyperkaliämie, wobei die T-Welle hierbei eher schlank und spitz verläuft und beim Infarkt das „Erstickungs-T“ eher breit und plump[eref.thieme.de]

  • Kawasaki-Syndrom

    Beim Kawasaki-Syndrom Kawasaki-Syndrom handelt es sich um einen Syndromkomplex mit klinisch im Vordergrund stehender systemischer Vaskulitis Vaskulitis, systemische, die mit einer nekrotisierenden Entzündung der Gefäßmuskulatur einhergeht. Zunächst ist die Gefäßmuskulatur der kleinen Arteriolen und Venolen und[…][eref.thieme.de]

  • Contusio cordis

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Synonyme: Herzprellung, Herzkontusion, Myokardkontusion Englisch : heart contusion, myocardial contusion 1 Definition Unter dem Begriff Contusio cordis versteht man die Kontusion (Prellung) des Herzens im Rahmen eines Thoraxtraumas. 2 Epidemiologie Die[…][flexikon.doccheck.com]

  • Schlaganfall

    Bei Vorliegen eines aktuellen nativen kranialen CT kann auf T2*w (zum Blutungsausschluss) und T2w Sequenzen (vor allem zur Beurteilung von älteren ischämischen Veränderungen[eref.thieme.de] Es zeigen sich Unterschiede im Hinblick auf den Schlaganfalltyp, da nach zerebraler Ischämie vermehrt ST-Veränderungen und T-Negativierungen, nach SAB hingegen QT-Verlängerungen[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome