Create issue ticket

45 mögliche Ursachen für Intermittierende Thrombozytopenie

  • Thrombozytopenie

    Die medikamenteninduzierte Thrombozytopenie tritt nach mehrwöchiger kontinuierlicher Einnahme oder nach längeren Perioden einer intermittierenden Einnahme des verantwortlichen[eref.thieme.de] Ausnahmen hiervon sind die in der Kardiologie eingesetzten GP-IIb/IIIa-Antagonisten, die unmittelbar nach Ersteinnahme zu einer Thrombozytopenie führen können.[eref.thieme.de]

  • Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura, erworbene Form

    DD: hämolytisch urämisches Syndrom (HUS), Coombs-negative Hämolysen mit intermittierender Thrombozytopenie, HELLP-Syndrom.[fennerlabor.de]

  • Postnekrotische Leberzirrhose

    Verlaufsformen: I: Frühsymptome : Hepatomegalie, intermittierende ikterische Schübe, Hämolyse, Anämie, Leuko- und Thrombozytopenie.[medizin-wissen-online.de]

  • Steatorrhoe

    Häufige Infekte, Malabsorptionszeichen, Wachstumsstörungen, Knochenmarkhypoplasie, intermittierende Neutropenie, Thrombozytopenie, Skelettveränderungen: besonders betroffen[eref.thieme.de]

  • Polychondritis chronica atrophicans

    Thrombozytopenie) (DS: a) Bösartige Erkrankungen wie: akute lymphoblastische Leukämie (DS: e), Morbus Hodgkin (DS: e), Non-Hodgkin-Lymphome (DS: e), chronisch lymphatische[medikamio.com] Autoimmunhämolytische Anämie ) (DS: c bis a), Idiopathische thrombozytopenische Purpura (Morbus Werlhof) (DS: a), akute phasenweise auftretende Abnahme der Zahl der Blutplättchen (intermittierende[medikamio.com]

  • Kongenitale dyserythropoetische Anämie

    Abzugrenzen ist die Thrombozytopenie mit kongenitaler dyserythropoetischer Anämie.[de.wikipedia.org] 15q21, autosomal-dominant Typ IV CDAN4 mit Mutationen im KLF1-Gen an der Location 19p13.13-p13.12 Gemeinsame klinische Befunde sind: Anämie in unterschiedlicher Schwere intermittierender[de.wikipedia.org]

  • Kostmann-Syndrom

    Fast alle Patienten (98 %) zeigen eine Neutropenie, die entweder kontinuierlich nachzuweisen ist oder intermittierend auftritt.[kispi.uzh.ch] Blutkörperchen wie Neutrophile, und Blutplättchen) zeigt und ein gutes Drittel jeweils eine Verringerung der roten Blutkörperchen (Anämie) und eine Verringerung der Blutplättchen (Thrombozytopenie[kispi.uzh.ch]

  • Lupus erythematodes

    Cyclophosphamid ist die wirksamste Substanz bei schwerem SLE, wobei zumeist die intermittierende Bolusgabe angewandt wird.[rheumanetz.at] Die Effektivität dieserTherapie konnte bei ZNS-Lupus, Pneumonitis, pulmonaler Hämorrhagie, pulmonaler Hypertonie, Mononeuritis multiplex und SLE-assoziierter Thrombozytopenie[rheumanetz.at]

  • Systemischer Lupus erythematodes

    Cyclophosphamid ist die wirksamste Substanz bei schwerem SLE, wobei zumeist die intermittierende Bolusgabe angewandt wird.[rheumanetz.at] Die Effektivität dieserTherapie konnte bei ZNS-Lupus, Pneumonitis, pulmonaler Hämorrhagie, pulmonaler Hypertonie, Mononeuritis multiplex und SLE-assoziierter Thrombozytopenie[rheumanetz.at]

  • Immunthrombozytopenische Purpura

    Die medikamenteninduzierte Thrombozytopenie tritt nach mehrwöchiger kontinuierlicher Einnahme oder nach längeren Perioden einer intermittierenden Einnahme des verantwortlichen[eref.thieme.de] Der klinische Verlauf ist dabei oft intermittierend und chronisch.[eref.thieme.de] Ausnahmen hiervon sind die in der Kardiologie eingesetzten GP-IIb/IIIa-Antagonisten, die unmittelbar nach Ersteinnahme zu einer Thrombozytopenie führen können.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome