Create issue ticket

17 mögliche Ursachen für Idiopathische Hyperkalzurie, Parathormon normal (weiblich)

Meintest du: Idiopathische Hyperkalzurie, Parathormon normal (weiblich

  • Idiopathische Hyperkalzurie

    Hyperkalzurie. 4 Klinik Chronisch erhöhte Kalziumspiegel im Harn erhöhen das Risiko der Präzipitation mit Harnsteinbildung ( Urolithiasis ).[flexikon.doccheck.com] Holländisch hypercalciurie Letzte Aktualisierung: 2014-12-09 Nutzungshäufigkeit: 7 Qualität: Holländisch idiopathische hypercalciurie Deutsch Idiopathische Hyperkalzurie Letzte[mymemory.translated.net] Hyperkalzurie, De Toni-Debrè Fanconi-Syndrome, Dent Syndrom.[mkse.ovgu.de]

    Es fehlt: Parathormon normal (weiblich)
  • Calculus renalis

    Harnsteine sind kristalline Ablagerungen der ableitenden Harnwege unterschiedlicher Zusammensetzung und Größe. Die Harnsteine (lat.: Urolithe) können sehr klein sein (Nierengries), aber auch das ganze Nierenbecken ausfüllen. Sie sind ein Problem, mit dem sowohl Allgemeinmediziner als auch Fachärzte konfrontiert werden.[…][gesund.co.at]

    Es fehlt: Parathormon normal (weiblich)
  • Ureterolithiasis

    Der Terminus Ureterolithiasis (UL) bezeichnet das Vorkommen von Konkrementen im Harnleiter. Hierbei handelt es sich in der Regel um Nierensteine, die aus dem Nierenbecken in den Harnleiter gespült wurden, weshalb eine UL zumeist mit einer Nephrolithiasis einhergeht. Die Obstruktion des Harnleiters durch die[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Parathormon normal (weiblich)
  • Hyperthyreose

    Die Hyperthyreose ist eine krankhafte Überfunktion der Schilddrüse, die sich in einer übermäßigen Produktion von Schilddrüsenhormonen äußert, sodass im Organismus ein entsprechendes Überangebot entsteht. Infolgedessen kann es zu einer Vielzahl von Krankheitserscheinungen wie starker Schweißproduktion,[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Parathormon normal (weiblich)
  • Hüftfraktur

    Die Messung der Kalziumausscheidung im 24-Stunden-Urin kann insbesondere in Hinblick auf die Diagnosestellung einer idiopathischen Hyperkalziurie als optionaler Bestandteil[web.archive.org]

    Es fehlt: Parathormon normal (weiblich)
  • Nephrokalzinose

    Als Nephrokalzinose wird die Ablagerung von Calcium-Salzen in den Nierengefäßen und Bindegewebe der Niere bezeichnet. Ursachen können ein gestörter Calciumstoffwechsel, „Verkalkung“ eines vorgeschädigten Nierengewebes oder Ablagerungen im Rahmen von Amyloidose oder Plasmozytom sein. Auch die Markschwammniere, eine[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Parathormon normal (weiblich)
  • Hyperparathyreoidismus

    Hyperkalzurie Schleifendiuretika Verminderter Knochenumbau, z.[de.wikipedia.org] (Calcium-Malabsorption) erhöhtes Phosphat (Hyperphosphatämie) Vitamin-D-Mangel Adipositaschirurgie Zöliakie Exokrine Pankreasinsuffizienz Calciumverluste über die Nieren Idiopathische[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Parathormon normal (weiblich)
  • Kalziphylaxie

    .: Familiäre hypokalziurische Hyperkalziämie Idiopathische Hyperkalziurie E83.59 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet E83.8 Sonstige Störungen des Mineralstoffwechsels[icd-code.de]

    Es fehlt: Parathormon normal (weiblich)
  • Rachitis

    Die Rachitis (griechisch rháchis, Rücken, Rückgrat), synonym Englische Krankheit, bezeichnet eine meist mit Vitamin-D-Mangel verbundene Erkrankung des wachsenden Knochens mit gestörter Mineralisation der Knochen und Desorganisation der Wachstumsfugen bei Kindern. Das der Rachitis entsprechende Krankheitsbild im[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Parathormon normal (weiblich)
  • Menkes-Syndrom

    .: Familiäre hypokalziurische Hyperkalziämie Idiopathische Hyperkalziurie E83.59 Störungen des Kalziumstoffwechsels, nicht näher bezeichnet E83.8 Sonstige Störungen des Mineralstoffwechsels[icd-code.de]

    Es fehlt: Parathormon normal (weiblich)

Weitere Symptome