Create issue ticket

878 mögliche Ursachen für Hypothyreose, Myelitis

  • Rubella

    Die Röteln (Rubella, Rubeola) sind eine hochansteckende Infektionskrankheit, die durch das Rötelnvirus ausgelöst wird und eine lebenslange Immunität hinterlässt, weshalb sie zu den Kinderkrankheiten zählt. Rötelnviren befallen nur Menschen. Neben den typischen roten Hautflecken (Exanthem) können auch Fieber und[…][de.wikipedia.org]

  • Systemischer Lupus erythematodes

    Depression, Apoplex (Schlaganfall), transversale Myelitis (Rückenmarkentzündung) sind weitere mögliche neurologische Manifestationen des SLE.[klinikum-stephansplatz.de] Die Hashimoto-Thyreoditis stellt die häufigste Ursache einer Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) dar.[gesundheits-lexikon.com] Aber erst eine Strumaabklärung oder noch später eine manifeste Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) führen zur Diagnose. Die Erkrankung ist nicht heilbar.[gesundheits-lexikon.com]

  • Eisenmangel

    Eisen ist als eins der wichtigsten Spurenelemente an zahlreichen Zell- und Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt. Eisenmangelerscheinung sind auch in Deutschland keine Seltenheit. — Dr. Tobias Weigl Von Medizinern geprüft und nach besten wissenschaftlichen Standards verfasst Dieser Text wurde gemäß medizinischer[…][doktorweigl.de]

    Es fehlt: Myelitis
  • Depression

    Eine Depression ist gleichermaßen eine körperliche und psychische Erkrankung: So spielen sowohl psychosoziale wie auch neurobiologische Faktoren eine entscheidende Rolle. — Dr. Tobias Weigl Von Medizinern geprüft und nach besten wissenschaftlichen Standards verfasst Dieser Text wurde gemäß medizinischer[…][doktorweigl.de]

    Es fehlt: Myelitis
  • Hypothyreose

    Hypothyreose bezeichnet eine Minderversorgung des Körpers mit Schilddrüsenhormonen.[symptoma.com] Von der primären Hypothyreose wird allgemein gesprochen, wenn die Schilddrüse selbst ursächlich für die Hypothyreose ist, d. h. wenn die Sekretionsleistung der Schilddrüse[de.wikipedia.org] Man unterscheidet zwischen einer angeborenen und einer erworbenen Hypothyreose.[symptoma.com]

    Es fehlt: Myelitis
  • Orthostatische Hypotonie

    Die sekundäre Hypotonie kann verschiedene Ursachen haben, z.B. kardiovaskuläre Erkrankungen Hypovolämie Medikamente Hypothyreose Infektionen Bettlägerigkeit.[vmrz0100.vm.ruhr-uni-bochum.de]

    Es fehlt: Myelitis
  • Hashimoto-Thyreoiditis

    Die Behandlung der im weiteren Verlauf auftretenden Hypothyreose besteht in der lebenslangen Substitution von L- Thyroxin.[flexikon.doccheck.com] Prognose Unbehandelt : Entwicklung einer chronischen Hypothyreose mit Risiko für Komplikationen der Hypothyreose Bei adäquater T 4 -Substitution : Normale Lebenserwartung[amboss.com] Bei der primären Hypothyreose ist die Funktion der Schilddrüse selbst betroffen, während bei der seltenen sekundären Hypothyreose die Hypophyse in ihrer Funktion eingeschränkt[schilddruese.hexal.de]

    Es fehlt: Myelitis
  • Influenza

    Noch ist die alljährliche Grippewelle nicht angerollt. Wann sie beginnt, lässt sich hierzulande noch immer nur vermuten. Umso beachtlicher ist, dass US-Forschern nun erstmals relativ genaue Prognosen gelungen sind - mit Hilfe konventioneller Methoden und Google. Sie wird kommen, wie jeden Winter - das immerhin steht[…][sueddeutsche.de]

    Es fehlt: Hypothyreose
  • Herpes zoster

    Zoster oticus Mitbeteiligung und Entzündungen des Gehirns (Enzephalitis), der Hirnhäute (Meningitis) und des Rückenmarks (Myelitis) sind möglich und erfordern schnelle und[fwiegleb.de] […] immungeschwächten Patienten, entwickeln sich eine Hirnhautentzündung (Zoster-Meningitis), eine Hirngewebsentzündung (Zoster-Enzephalitis) oder eine Rückenmarksentzündung (Zoster-Myelitis[dred.com] Seltene aber schwerwiegende Komplikationen sind eine Meningitis, Enzephalitis, Myelitis transversa, ein Guillain-Barré-Syndrom oder ein Reye-Syndrom.[impfen.de]

    Es fehlt: Hypothyreose
  • Eisenmangelanämie

    Die Eisenmangelanämie (früher in Bezug auf die Symptomatik als Chlorose oder Bleichsucht bezeichnet) ist eine durch Eisenmangel verursachte und weltweit die häufigste Form der Anämie und wahrscheinlich auch die häufigste Mangelkrankheit überhaupt. Ihre Prävalenz wird auf ca. 600 Millionen Menschen weltweit geschätzt.[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Myelitis

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome