Create issue ticket

461 mögliche Ursachen für Hyporeflexie

  • Akute Alkoholintoxikation

    Eine akute Alkoholintoxikation bezeichnet die Entwicklung schwerwiegender und möglicherweise lebensbedrohlicher Komplikationen nach exzessivem Alkoholkonsum. Symptome wie Verhaltensveränderungen, hochgradige Hypothermie, Emesis, Bewusstseinsstörungen, Koma und möglicherweise Ateminsuffizienz können auftreten. Eine[…][symptoma.de]

  • Periphere Neuropathie

    Während der körperlichen Untersuchung kann man Allodynie und Hyporeflexie feststellen.[tankonyvtar.hu] Sie bedeutet eine Erschwernis beim Weaning, das klinische Bild wird durch Tetraparese oder Tetraplegie, das Dazugesellen von Hyporeflexie und Muskelatrophie charakterisiert[tankonyvtar.hu]

  • Hyponatriämie

    Das Basislabor Hyponatriämie Basislabor bei euvolämer Hyponatriämie zeigt bei nierengesunden Patienten Serum-Kreatinin und -Harnsäure aufgrund der guten arteriellen Nierenperfusion niedrig-normal oder sogar erniedrigt. Die fraktionelle Exkretion von Harnsäure ist bei SIADH im Gegensatz zum Nicht-SIADH deutlich erhöht[…][eref.thieme.de]

  • Schädeltrauma

    Synonyme: Schädel-Hirn-Verletzung, SHT Englisch : concussion 1 Definition Unter einem Schädel-Hirn-Trauma versteht man Verletzungen des Schädels mit Beteiligung des Gehirns. 2 Ätiologie Schädel-Hirn-Traumen entstehen durch Gewalteinwirkungen auf den Schädel und sind eine häufige Verletzung bei Stürzen und Unfällen.[…][flexikon.doccheck.com]

  • Hyperkaliämie

    Hyperkaliämie (griech. hyper- – über, viel; -ämie – im Blut) (auch Kaliumüberschuss) bezeichnet eine mitunter lebensgefährliche Elektrolytstörung, bei der die Konzentration von Kalium im Blut erhöht ist. Von einer Hyperkaliämie wird ungefähr ab mehr als 5,0 mmol/l (bei Kindern 5,4) im Blutserum gesprochen. Ein Mangel an[…][de.wikipedia.org]

  • Chronische Niereninsuffizienz

    Hypervolämie Hypervolämie Niereninsuffizienz : Bei fortgeschrittener Niereninsuffizienz kommt es infolge der abnehmenden GFR zu einer deutlichen Natrium- und Wasserretention. Daraus resultieren arterielle Hypertonie, periphere Ödeme, Fluid Lung und evtl. Lungenödem.[eref.thieme.de]

  • Schlaganfall

    ECASS-Klassifikation der zerebralen Hämorrhagie nach Thrombolyse Hämorrhagie zerebrale nach Thrombolyse Blutung zerebrale nach Thrombolyse Thrombolyse, Hämorrhagie, zerebrale Hirnblutung nach Thrombolyse Die gefürchtetste Komplikation nach intravenöser Thrombolyse ist eine zerebrale Einblutung mit begleitender,[…][eref.thieme.de]

  • Überdosis

    Blutungsrisiko steigt mit obigen Risikofaktoren, sowie mit: ASS, andere Plättchenfunktionshemmer, Thrombopenie 100 G/l, frühere Blutungen, Anämie, Niereninsuffizienz, Leberinsuffizienz, frühere GIT-Blutung oder Ulkus, Alter, längerer HWZ des verwendeten Cumarins[eref.thieme.de]

  • Muskeldystrophie

    Früher wurden die erblichen Myopathien mit Muskelschwund („Muskeldystrophien“) vorwiegend Muskeldystrophie nach klinischen Kriterien (Verteilungsmuster der Paresen und Erbgang bzw. begleitende Myotonie) klassifiziert. Inzwischen kennt man jedoch zunehmend die zugrunde liegenden Gendefekte und vielfach auch die[…][eref.thieme.de]

  • Gliedergürteldystrophie Typ 1H

    Klinisch zeigte sich eine fortschreitende proximale Muskelschwäche mit Muskelatrophien, eine Wadenhypertrophie, eine Hyporeflexie und eine erhöhte Kreatinkinase.[de.wikipedia.org] Klinisch zeigte sich eine fortschreitende proximale Muskelschwäche mit Muskelatrophien , eine Wadenhypertrophie, eine Hyporeflexie und eine erhöhte Kreatinkinase .[wikiwand.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome