Create issue ticket

10 mögliche Ursachen für Hyponatriämie, Zentrales Salzverlustsyndrom

  • Subarachnoidalblutung

    Hyponatriämie (ca. 30%)[eref.thieme.de] Vermeidung einer Hyponatriämie und Hypomagnesiämie[eref.thieme.de] Hyponatriämie: s. Elektrolytstörungen.[eref.thieme.de]

  • Zentrales Salzverlustsyndrom

    Definition, Pathogenese: Renaler Salzverlust (Na -Ausscheidung 50 mmol/l) bei intrakranieller Erkrankung, der zu Hyponatriämie ( 134 mmol/l) und Verminderung des EZV (Volumenmangel[eref.thieme.de] Das Zentrale Salzverlustsyndrom (Syn.[de.wikipedia.org] Diagnostisch wichtigste Befunde sind daher eine Hyponatriämie und Hypovolämie.[symptoma.com]

  • Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion

    […] leichte Hyponatriämie Hyponatriämie 130–135 mmol/l[eref.thieme.de] Patienten mit SIADH entwickeln eine Hyponatriämie Hyponatriämie Differenzialdiagnose, wenn ihnen reichlich Wasser angeboten wird, aber im Gegensatz zu Patienten mit einer[eref.thieme.de] Laborchemisch bestehen Hyponatriämie Hyponatriämie, Hypochlorämie und eine Hypernatriurie. Begleitend besteht eine Hypoosmolalität im Serum.[eref.thieme.de]

  • Hyponatriämie

    Erhöht: hypertone Hyponatriämie. Am Hyponatriämie häufigsten ist sie durch eine Hyperglykämie, z.B. bei Diabetes mellitus, verursacht. Mannitol- bzw.[eref.thieme.de] Eine häufige Komplikation bei Patienten mit Schädel-Hirn-Trauma oder Subarachnoidalblutung stellt das zentrale Salzverlustsyndrom („cerebral salt wasting“) dar.[eref.thieme.de] B. durch Hypophysentumor Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion (SIADH) zentrales Salzverlustsyndrom (CSWS) Hypothyreose Pseudohyponatriämie bei Plasmozytom mit Hyperproteinämie[de.wikipedia.org]

  • Bakterielle Meningitis

    Hyponatriämie), Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion (SIADH), zerebrales Salzverlustsyndrom oder zentraler Diabetes insipidus, Rhabdomyolyse, spinale Komplikationen.[eref.thieme.de] B. ein septischer Schock, Elektrolytstörungen wie Hyponatriämie durch das Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion (SIADH) oder das zerebrale Salzverlustsyndrom (CSWS) bzw.[eref.thieme.de] Hyponatriämie), Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion (SIADH), zerebrales Salzverlustsyndrom oder zentraler Diabetes insipidus, Rhabdomyolyse, spinale Komplikationen.[eref.thieme.de]

  • Gehirnoperation

    Ergebnis der Suche nach: nid 4041874-1 Treffer 1 von 1 Link zu diesem Datensatz Sachbegriff Neurochirurgie Quelle M Synonyme Nervenchirurgie Oberbegriffe Chirurgie DDC-Notation 617.48 Systematik 27.13 Neurologie, Psychiatrie Andere Normdaten LCSH: Nervous system -- Surgery RAMEAU: Neurochirurgie Untergeordnet 2[…][d-nb.info]

  • Elektrolytungleichgewicht

    Das Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion (SIADH) ist ein Beispiel für eine Verdünnungs-Hyponatriämie und somit für die isovolämische Hyponatriämie Hyponatriämie .[eref.thieme.de] Eine häufige Komplikation bei Patienten mit Schädel-Hirn-Trauma oder Subarachnoidalblutung stellt das zentrale Salzverlustsyndrom („cerebral salt wasting“) dar.[eref.thieme.de] Elektrokardiografische Veränderungen bei Hypernatriämie Hypernatriämie und Hyponatriämie Hyponatriämie sind nicht bekannt.[eref.thieme.de]

  • Zentrale pontine Myelinolyse

    […] euvoläme Hyponatriämie Hyponatriämie (z.B. SIADH)[eref.thieme.de] Salzverlustsyndrom) "Wasservergiftung" bei Ertrinkensunfällen oder fehlerhafter Infusionstherapie Alkoholismus Die Vorstellung beruht auf dem Konzept der Osmose (Diffusion[de.wikipedia.org] […] akute Hyponatriämie ( 48h bestehend) oder chronische Hyponatriämie ( 48h)[eref.thieme.de]

  • Enzephalopathie

    Hyponatriämie Enzephalopathie hyponatriämische Hyponatriämie (Na 135 mmol/l):[eref.thieme.de] Die Abgrenzung gegenüber einem Salzverlustsyndrom, zentrales (CSWS) zentralen Salzverlustsyndrom (CSWS) mit Volumenmangel, konzentriertem Urin, Hyponatriämie und Exsikkose[eref.thieme.de] Innerhalb weniger Tage nach zu rascher Korrektur der chronischen Hyponatriämie Hyponatriämie chronische sind Hyperventilation, gelegentlich tonisch-klonische Anfälle, Dysarthrie[eref.thieme.de]

  • Meningitis

    Ausgleich bei Hyponatriämie, keine Flüssigkeitsrestriktion[eref.thieme.de] Elektrolytstörungen (Hyponatriämie, Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion [SIADH], zerebrales Salzverlustsyndrom, zentraler Diabetes insipidus)[eref.thieme.de] BZ (zum Vergleich mit Liquorzucker), Elektrolyte (Hyponatriämie und erniedrigte Serumosmolarität bei inadäquater ADH-Sekretion).[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome