Create issue ticket

23 mögliche Ursachen für Hypomimie, Maskenhaftes Gesicht

  • Morbus Parkinson

    Mimik: Die Mimik ist meist reduziert, das Gesicht wirkt maskenhaft. Verstärkt wird dieser Eindruck durch einen seltenen Lidschlag.[klinikum-ingolstadt.de] , Bewegungsverlangsamungen (Bradykinese), gestörte Bewegungsinitiierungen (Akinese), kurzzeitiges Einfrieren der Bewegung (Freezing-Phänomen), ein maskenartiges Gesicht (Hypomimie[uni-marburg.de] Das Gesicht wirkt maskenhaft und unbeteiligt. An den Händen lässt sich oft der für das Parkinson-Syndrom typische Pillendreher-Tremor beobachten.[flexikon.doccheck.com]

  • Morbus Parkinson Typ 3

    Häufigkeit Das Parkinsonsyndrom (Morbus Parkinson) ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen. Weltweit gibt es rund 6,3 Millionen Patienten. Laut Studien wird ihre Zahl bis ins Jahr 2030 auf rund 8,7 Millionen steigen. In der Schweiz leben über 15 000 Betroffene. Parkinson betrifft etwa 1 Prozent der über[…][parkinson.ch]

  • Juveniler Parkinson

    Kreislaufregulationsstörungen Besonderheiten bei der klinischen Untersuchung Kopf/Hals Nackenrigor Hyposmie Dysarthrophonie Dysphagie (Speichelfluß) vertikale Blickparese Hypomimie[neurologienetz.de] Hypomimie Hypomimie bezeichnet eine deutlich reduzierte Mimik; das bedeutet, die Ausdrucksmöglichkeiten im Gesicht des Parkinson-Patienten sind stark eingeschränkt.[jupa-dpv.de] Vegetative Störungen Ein Salbengesicht (fettglänzende Gesichtshaut) entsteht durch gesteigerte Talgproduktion (zusammen mit der Hypomimie).[de.wikipedia.org]

  • Demenz bei Parkinson-Syndrom

    Bewegungsverarmung) mit Bradykinese (Bewegungsverlangsamung) und Hypokinese (verminderte Bewegungsamplitude) - Rigor - Ruhe- und/oder Haltetremor - Akinese: Kopfbereich: Hypomimie[lecturio.de] Zusammengefasst werden unter der Akinese im Kopfbereich die Hypomimie, Hypophonie, Festination des Sprechens (Starthemmung und Stottern zu Sprechbeginn, Auslassen von Phonemen[neuro24.de] Vegetative Störungen Ein Salbengesicht (fettglänzende Gesichtshaut) entsteht durch gesteigerte Talgproduktion (zusammen mit der Hypomimie).[de.wikipedia.org]

  • Lewy-Körper-Demenz

    Dazu gehören eine erhöhte Muskelsteifigkeit (Rigor), Händezittern in Ruhe ( Tremor ), Verlangsamung der Bewegung (Akinese), Verminderung des Gesichtsausdrucks (Hypomimie)[netdoktor.de]

  • Postenzephalitischer Parkinsonismus

    […] der HWS und BWS Stimme wird leiser, heiser und monoton Mikrographie Start- und Umkehrschwierigkeiten organische Depression gleichgewichtserhaltende Reflexe sind gestört Hypomimie[med2click.de]

  • X-chromosomales Parkinsonismus-Spastik-Syndrom

    […] kleinschrittig Rumpfhaltung aufrecht gebunden, eingerollt Mitschwingen der Arme meist gut erhalten früh gestört Gesichtsausdruck erstaunt, Augen geöffnet, hochgezogene Augenbrauen Hypomimie[parkinson-web.de] Haltungskontrolle) mit Fallneigung nach vorne, Zahnradphänomen, typisches Gangbild mit kleinschrittigem Gang (erhöhte Wendeschrittzahl), autonome Störungen (Obstipation), Hypomimie[de.wikibooks.org]

  • Parkinsonismus

    […] der HWS und BWS Stimme wird leiser, heiser und monoton Mikrographie Start- und Umkehrschwierigkeiten organische Depression gleichgewichtserhaltende Reflexe sind gestört Hypomimie[med2click.de] Vegetative Störungen Ein Salbengesicht (fettglänzende Gesichtshaut) entsteht durch gesteigerte Talgproduktion (zusammen mit der Hypomimie).[de.wikipedia.org] So vermindert sich das Muskelspiel, was den Gesichtsausdruck bestimmt ( Maskengesicht, Hypomimie ), das Sprechen wird leise und undeutlich ( Mikrophonie ), das Schlucken verzögert[de.wikipedia.org]

  • Fazioskapulohumerale Muskeldystrophie

    […] schlaffe Gesichtszüge, Ptosis, Hypomimie? langsame Ausbreitung von distal nach proximal? Schluckstörungen? Visusstörung (selten)? Schwerhörigkeit (selten)?[med2click.de]

  • Morbus Parkinson mit spätem Beginn

    Mimik: Die Mimik ist meist reduziert, das Gesicht wirkt maskenhaft. Verstärkt wird dieser Eindruck durch einen seltenen Lidschlag.[klinikum-ingolstadt.de] So vermindert sich das Muskelspiel, was den Gesichtsausdruck bestimmt (Maskengesicht, Hypomimie), das Sprechen wird leise und undeutlich (Mikrophonie), das Schlucken verzögert[ergotherapie-in-magdeburg.de] Das Gesicht wirkt maskenhaft und unbeteiligt. An den Händen lässt sich oft der für das Parkinson-Syndrom typische Pillendreher-Tremor beobachten.[flexikon.doccheck.com]

Weitere Symptome