Create issue ticket

362 mögliche Ursachen für Hyperreflexie

  • Hyperventilation

    Hyperventilation ist eine flache schnelle, beschleunigte Atmung, bei der man überwiegend im Brustbereich atmet und nicht die Bauch- oder Zwerchfellatmung einsetzt. Als Folge des Hyperventilierens kommt es zu einer Veränderung der Blutzusammensetzung, vor allem zu einem Kohlendioxydmangel im Blutspiegel, sodass man[…][lexikon.stangl.eu]

  • Hypoglykämie

    Hypoglykämie, auch Hypoglycämie geschrieben, (ugs.: Unterzuckerung) bezeichnet in der Medizin einen abnorm niedrigen Blutzuckerspiegel (eine zu niedrige Glucosekonzentration im Blut). Bei der Definition einer Hypoglykämie geht man von Nicht-Diabetikern aus, da Diabetiker aufgrund ihrer Grunderkrankung per definitionem[…][de.wikipedia.org]

  • Akute Hyperventilation

    Erkrankungen des Harnsäure 976 Erkrankungen der Mundhöhle 984 Erkrankungen des Dünndarms 1045 Erkrankungen des Dickdarms 1062 Erkrankungen der Leber 1107 Erkrankungen der Gallenwege 1163 Erkrankungen des Pankreas 1175 1 1198 Bakterielle Infektionen 1206 Campylobakteriosen 1213 Enteropathogene Escherichia 1220[…][books.google.de]

  • Akute Amphetaminintoxikation

    Reuptake -Hemmung derselben. 5 Symptome Die Amphetaminintoxikation lässt sich in 4 Schweregrade mit folgenden Symptomen unterteilen: Unruhe, Irritabilität, Insomnie, Tremor, Hyperreflexie[flexikon.doccheck.com]

  • Demenz vom Alzheimertyp

    Demenz vom Alzheimertyp, auch als Alzheimer-Krankheit oder Morbus Alzheimer bezeichnet, ist eine neurodegenerative Erkrankung mit unklarer Ursache und Pathogenese. Demenz vom Alzheimertyp ist eine typische Störung des hohen Alters, deren Risiko exponentiell mit dem Alter zunimmt. Sie tritt nur sehr selten unter[…][symptoma.com]

  • Delir

    Delirium (Plural: Deliria, Delirien), deutsch auch Delir (von lateinisch delirium, veraltet ‚Irresein‘; von lira ‚Furche im Ackerbeet‘, delirare ‚aus der Furche geraten‘, ‚von der geraden Linie abweichen‘, ‚verrückt sein‘) bezeichnet ein ätiologisch unspezifisches hirnorganisches Syndrom, das einen lebensbedrohlichen[…][de.wikipedia.org]

  • Präeklampsie

    Hyperreflexie und Ödeme fanden sich oft, aber nicht durchgängig. Ödeme sind zudem in der Gravidität und peripartal häufig und daher schwer beurteilbar.[gyn-depesche.de] Der Arzt kann eine Hyperreflexie (gesteigerte Reflexe) feststellen.[de.wikipedia.org]

  • Phobie

    Eine Phobie (phobische Störung) ist eine übersteigerte, andauernde Angst vor eindeutig definierten, objektiv betrachtet ungefährlichen Situationen, Objekten oder Personen. Phobien zählen zu den Angststörungen.[symptoma.com]

  • Hyperventilationssyndrom

    Hyperventilationssyndrom: Gesteigerte Atemtätigkeit mit vermehrter Belüftung der Lungenbläschen, wodurch sich der Sauerstoffgehalt im Blut erhöht und der Kohlendioxidgehalt vermindert, was zu Muskelkrämpfen mit Pfötchenstellung der Hände führen kann. Hyperventilationsanfälle treten meist im 2. und 3.[…][apotheken.de]

  • Angststörung

    Angststörungen sind eine Gruppe von psychischen Störungen, die spezifische Furcht und unspezifische Angst hervorrufen. Die Angst führt zu Sorgen über zukünftige Ereignisse und Furcht führt zu Reaktionen (oft unerklärlich und übertrieben für andere Beteiligte) auf aktuelle Ereignisse. Es gibt verschiedene Formen[…][symptoma.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome