Create issue ticket

87 mögliche Ursachen für Hirnkontusion

  • Hirnkontusion

    Eine Hirnkontusion tritt selten als isolierte Verletzung auf.[symptoma.com] A Verletzung des Gehirns, die in Abwesenheit von Blutungen auftritt beinhaltet aber Quetschungen als Hirnkontusion bekannt.[de.nous-utile.info] Der Begriff Hirnkontusion umfasst verschiedene Formen von Hirnverletzungen, die nicht von einer offenen Schädelfraktur begleitet werden.[symptoma.com]

  • Kontusion

    Die chirurgische Behandlung wird manchmal in besonderen Fällen wie Hirnkontusion und Kompartmentsyndrom erforderlich.[symptoma.de] Eine Hirnkontusion ( Contusio cerebri ) ist als Schädel-Hirn-Trauma mittleren Grades definiert.[wissen.de] Hirnkontusionen gehen mit Kopfschmerzen, Beeinträchtigung der Orientierung, Erbrechen, Krampfanfälle, Ohnmacht und Koma einher.[symptoma.de]

  • Traumatischer Pneumocephalus

    • Skalplazeration („Ablederung“) • Schädelfraktur • Hirnkontusion, Hirnlazeration • Intracerebrale Blutung • Diffuser axonaler Schaden (DAI, „diffuse axonal injury“) Nennen[card2brain.ch] Schädel-Hirn-Trauma 316 5.7.1 Allgemeines Patientenmanagement 316 5.7.2 Epidurales Hämatom 318 5.7.3 Akutes subdurales Hämatom 320 5.7.4 Chronisches subdurales Hämatom 321 5.7.5 Hirnkontusion[medizinwelt.elsevier.de] Rindenprellungen (3) - frontobasal - temporal (Pol) - okzipital (Pol) Schädel-Hirn-Trauma (SHT) - primäre (direkte) Schäden (5) - Skalp-Lazeration ("Ablederung") - Schädelfraktur - Hirnkontusion[quizlet.com]

  • Intrazerebrales Hämatom

    Kontusionszonen des Frontal- und Temporalhirns besonders gefährdet sind Patienten mit Störungen der Blutgerinnung bzw. unter therapeutischer Antikoagulation Auftreten immer mit Hirnkontusion[med2click.de] […] zerebraler Prellung Gehirnkontusion Hirnkontusion Hirnprellung S06.21 S01.83![icdscout.de] .: Großer Hirngewebebereich betroffen S06.20 Diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzung, nicht näher bezeichnet S06.21 Diffuse Hirnkontusionen S06.22 Diffuse Kleinhirnkontusionen[icd-code.de]

  • Mittelschweres und schweres Schädel-Hirn-Trauma

    .: Großer Hirngewebebereich betroffen S06.20 Diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzung, nicht näher bezeichnet S06.21 Diffuse Hirnkontusionen S06.22 Diffuse Kleinhirnkontusionen[icd-code.de] Hirnkontusion Prellung des Gehirns mit Übergang zur Quetschung; mittelschwere bis schwere Form eines Schädel-Hirn-Traumas, wonach es ... gedecktes (Schädel-Hirn-) Trauma Verletzung[epilepsie-gut-behandeln.de] Hirnkontusion o.n.A.[de.wikipedia.org]

  • Commotio cerebri

    .: Großer Hirngewebebereich betroffen S06.20 Diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzung, nicht näher bezeichnet S06.21 Diffuse Hirnkontusionen S06.22 Diffuse Kleinhirnkontusionen[icd-code.de] Hirnkontusion o.n.A.[de.wikipedia.org] Hirnverletzung Inkl.: Begrenzter oder umschriebener Hirngewebebereich betroffen S06.30 Umschriebene Hirn- und Kleinhirnverletzung, nicht näher bezeichnet S06.31 Umschriebene Hirnkontusion[icd-code.de]

  • Schlaganfall

    Ein Schlaganfall (auch Gehirnschlag, Hirnschlag, Apoplexie, zerebraler Insult, apoplektischer Insult, Apoplexia cerebri, Ictus apoplecticus, veraltet Schlagfluß, umgangssprachlich Schlag, in der medizinischen Umgangssprache häufig auch Apoplex oder Insult) ist eine plötzlich („schlagartig“) auftretende zerebrovaskuläre[…][de.wikipedia.org]

  • Gehirnverletzung

    […] zerebraler Prellung Gehirnkontusion Hirnkontusion Hirnprellung S06.21 S01.83![icdscout.de] Offene Schädelhirnverletzung S06.21 Diffuse Hirnkontusionen Contusio cerebri Diffuse Gehirnprellung Diffuse Hirnrindenprellung Diffuse zerebrale Prellung Gehirnhämatom mit[icdscout.de] Umschriebene Gehirnlazeration Umschriebene Gehirnverletzung Umschriebene Hirnverletzung Umschriebene zerebrale Lazeration Umschriebene zerebrale Verletzung S06.31 Umschriebene Hirnkontusion[icdscout.de]

  • Kopfverletzung

    Hirnkontusion o.n.A.[de.wikipedia.org] S06.3 Umschriebene Hirnverletzung umschriebene Hirnkontusion traumatische intrazerebrale Blutung S06.4 Epidurale Blutung S06.5 Traumatische subdurale Blutung S06.6 Traumatische[de.wikipedia.org]

  • Intrakranielles Hämatom

    […] zerebraler Prellung Gehirnkontusion Hirnkontusion Hirnprellung S06.21 S01.83![icdscout.de] .: Großer Hirngewebebereich betroffen S06.20 Diffuse Hirn- und Kleinhirnverletzung, nicht näher bezeichnet S06.21 Diffuse Hirnkontusionen S06.22 Diffuse Kleinhirnkontusionen[icd-code.de] Treten meist in Zusammenhang mit einer Hirnkontusion vor, in der Umgebung kann sich ein Oedem entwickeln.[notfallzentrum.insel.ch]

Weitere Symptome