Create issue ticket

215 mögliche Ursachen für Herzerkrankung, T-Negativierung

  • Koronare Atherosklerose

    Wie kann ich der koronaren Herzerkrankung vorbeugen bzw. meine Prognose verbessern?[netdoktor.at] Einschränkungen 0 II – normale Aktivität leicht eingeschränkt 5 III – normale Aktivität stark eingeschränkt 9 Dauer der Beschwerden 6 Monate 0 8 Ruhe-EKG: ST-Senkung oder T-Negativierung[flexikon.doccheck.com] Koronare Herzerkrankung: Bypass oder Stent?[ndr.de]

  • Erkrankung des linken Ventrikels

    Die Ursachen für Herzerkrankungen "Die drei wesentlichen Gründe für Herzerkrankungen sind eine Verengung der Herzkranzgefäße, Herzrhythmusstörungen und eine Herzmuskelschwäche[apotheken-umschau.de] Tiefe Q-Zacken und/oder T-Negativierungen sind häufig bei der HCM nachweisbar, beim Sportherz aber selten.[zeitschrift-sportmedizin.de] .: Verschlechterung des Klappengewebes Kongenitale Klappenanomalie (Anomalie, die bei der Geburt schon besteht) Herzerkrankungen wie beispielsweise ein Herzinfarkt oder andere[herzklappenhilfe.de]

  • Akuter Myokardinfarkt

    Das Vorliegen einer Hauptstammstenose hat sowohl bei hämodynamisch stabilen als auch instabilen Patienten mit koronarer Herzerkrankung eine erhebliche prognostische Bedeutung[eref.thieme.de] Verlaufs-EKG: Sinusrhythmus, Herzfrequenz 71/min, Linkstyp, T-Negativierung in den Ableitungen lll und aVF.[eref.thieme.de] Schlaganfallpatienten mit ausgeprägten klinischen Defiziten, bekannter koronarer Herzerkrankung Herzkrankheit, koronare , peripherer arterieller Verschlusskrankheit Verschlusskrankheit[eref.thieme.de]

  • Kardiomyopathie

    Remodeling des nicht infarzierten Myokards), Kardiomyopathien bei schweren koronaren Herzerkrankungen, valvulären Herzerkrankungen, hypertensiven Herzerkrankungen, entzündlichen[eref.thieme.de] T-Negativierung Kardiomyopathie sowie „Q-Zacken“ in inferioren Ableitungen ( Abb. 6.4).[eref.thieme.de] EKG: typische rechtspräkordiale T-Negativierung T-Negativierung rechtspräkordiale und QRS-Verbreiterung, in ausgeprägten Fällen niederfrequentes Epsilon-Potenzial Elektrokardiogramm[eref.thieme.de]

  • Angina pectoris

    Familienangehörige mit KHK oder Herzerkrankungen,[eref.thieme.de] T-Negativierung T-Negativierung Angina pectoris 0,1 mV in 2 benachbarten Ableitungen mit dominanter R-Zacke oder R/S-Verhältnis 1 (unspezifisch, wenig prognostische Bedeutung[eref.thieme.de] Angina pectoris: Fast immer Ausdruck einer koronaren Herzerkrankung, kann aber auch bei erhöhtem myokardialem Sauerstoffverbrauch wie bei hypertensiver Krise oder Aortenklappenstenose[eref.thieme.de]

  • Hypertensive Herzkrankheit

    Im weiteren Sinne zählen zur hypertensiven Herzerkrankung auch die systolische Herzinsuffizienz (HFrEF) und die koronare Makroangiopathie bzw.[eref.thieme.de] […] im EKG ST-Senkung, T-Abflachung bzw. -Negativierung; Sinustachykardie, Extrasystolen[eref.thieme.de] Eine isolierte Linksherzvergrößerung Linksherzvergrößerung auf dem Boden einer hypertensiven Herzerkrankung Röntgenthoraxaufnahme hypertensive Herzerkrankung zeigt sich im[eref.thieme.de]

  • Hypertrophe Kardiomyopathie

    Ausschluss anderer Herzerkrankungen , insbesondere:[eref.thieme.de] T-Negativierung Kardiomyopathie sowie „Q-Zacken“ in inferioren Ableitungen ( Abb. 6.4).[eref.thieme.de] Nachweis oder Ausschluss einer koronaren Herzerkrankung[eref.thieme.de]

  • Vorderwandinfarkt

    Kardiomyopathie HOCM 36 Mitralklappeninsuffizienz 37 Thrombose einer künstlichen Herzklappe 38 Subakuter Hinterwandinfarkt 39 Hyperkaliämie mit Herzrhythmusstörungen 40 Funktionelle Herzerkrankung[books.google.de] […] präterminale T-Negativierung in den Ableitungen aVL und V2[eref.thieme.de] Herzinfarkt Ursachen: So entsteht ein Herzinfarkt * Der Herzinfarkt ist die meist verbreiteste Herzerkrankung und leider eine der häufigsten Todesursachen in den Industrienationen[apotheken-wissen.de]

  • Instabile Angina pectoris

    Inhalt Perikarditis akut 178 Myokarditis infektiös 185 Endokarditis 194 Hypertensive Herzerkrankung 204 Erregungsbildungs 221 Tachykarde Herzrhythmus 230 Zustand nach Schrittmacher[books.google.de] Es ist gekennzeichnet durch das Auftreten einer pathologischen Q-Zacke Q-Zacke pathologische („Pardée-Q“) Pardée-Q und eine T-Negativierung.[eref.thieme.de] Blutdruckwerte Blutfette Blutgefäße Blutgerinnsel Bluthochdruck Deutsche Herzstiftung Diabetes Durchblutung EKG Ernährung Frauen Gefäße Gehirn Herz Herz-Kreislauf-Erkrankungen Herzerkrankungen[journalmedizin.de]

  • Prinzmetal-Angina

    Das ACS ist eine ischämische Herzerkrankung, die Koronarsyndrom, akutes Definition aus einem Ungleichgewicht zwischen Sauerstoffangebot und -verbrauch des Myokards resultiert[eref.thieme.de] Häufig normalisiert sich das EKG sogar vollkommen, es können aber auch T-Negativierungen nachfolgen.[eref.thieme.de] Die Linksherzkatheteruntersuchung zeigte keine stenosierende Herzerkrankung. Nach 4 Monaten – bei erneutem Auftreten der Beschwerden – betrug der Blutdruck 110/50 mmHg.[thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome