Create issue ticket

9 mögliche Ursachen für Helferzellen erniedrigt

  • Pneumocystis carinii-Pneumonie

    Im Tierversuch ist PCP wie auch andere NMDA-Antagonisten neurotoxisch (nervenschädigend; Olney-Läsionen). Ob vergleichbare Schädigungen bei PCP-Einnahme auch beim Menschen auftreten, ist bislang nicht hinreichend geklärt. Etwaige neurotoxische Schäden könnten z.T. die Ursache von langfristigen psychischen Folgen[…][eref.thieme.de]

  • Primäre HIV-Infektion

    Diese initiale Phase der Infektion ist durch eine sehr hohe Virusvermehrung charakterisiert. Die Viruslast kann dabei Werte von mehr als 100 Millionen Kopien/ml Blut erreichen. Erst mit Einsetzen einer virusspezifischen Immunantwort fällt die Virämie in der Regel um mehrere Zehnerpotenzen ab. Von zentraler Bedeutung[…][eref.thieme.de]

  • Bronchiolitis obliterans mit organisierender Pneumonie

    CD8 -positiven Lymphozytensubpopulationen an, also den Quotienten der T-Helferzellen zu den zytotoxischen T-Zellen.[flexikon.doccheck.com] Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Hintergrund 3 Interpretation 3.1 Erhöhter CD4/CD8-Quotient 3.2 Erniedrigter CD4/CD8-Quotient 1 Definition Der CD4/CD8-Quotient gibt das numerische[flexikon.doccheck.com]

  • HIV-Infektion

    Als Ausdruck der HIV-Infektion kann auch eine CD 8-positive Lymphozytose („Lymphozytenalveolitis“) auftreten, während die T-Helferzell-Zahlen auch in der Lunge stark erniedrigt[eref.thieme.de]

  • Exogene allergische Alveolitis

    (CD4 T-Helferzellen).[eref.thieme.de] Bronchoskopie mit bronchoalveolärer Lavage; typisch: Lymphozytose  50 %, dabei hoher Anteil an T-Suppressorzellen (CD8) mit erniedrigtem CD 4/CD 8-Quotient CD4/CD8-Quotienten[eref.thieme.de]

  • Ataxia teleangiectatica

    Die Diagnose einer AT wird laborchemisch durch erniedrigte IgA-, IgG-2- und IgG-4-Spiegel, eine Reduktion der T-Helferzellen und erhöhten α-Fetoprotein-Spiegeln im Serum erhärtet[eref.thieme.de]

  • Humanes T-lymphotropes Virus 3

    Erniedrigte T-Helferzellen-Werte im Blut können bei folgenden Erkrankungen gefunden werden: Störungen des Immunsystems (Immundefekte), HIV-Infektion und AIDS, anderen Viruserkrankungen[gesundheit.gv.at]

  • Infektion der unteren Atemwege

    Als Ausdruck der HIV-Infektion kann auch eine CD 8-positive Lymphozytose („Lymphozytenalveolitis“) auftreten, während die T-Helferzell-Zahlen auch in der Lunge stark erniedrigt[eref.thieme.de]

  • Krankheit

    (CD4 T-Helferzellen).[eref.thieme.de] Im Übertrainingszustand finden sich auch erniedrigte Serumspiegel von Glutamin, das energielieferndes Substrat für die Lymphozyten ist.[eref.thieme.de] Bronchoskopie mit bronchoalveolärer Lavage; typisch: Lymphozytose  50 %, dabei hoher Anteil an T-Suppressorzellen (CD8) mit erniedrigtem CD 4/CD 8-Quotient CD4/CD8-Quotienten[eref.thieme.de]

Weitere Symptome