Create issue ticket

643 mögliche Ursachen für Harnsäure erhöht, Kalium erhöht, Kristallurie

  • Akutes Nierenversagen

    Urinuntersuchungen, etwa auf Proteinurie (erhöhter Eiweißverlust über den Urin), Kreatinin, Harnstoff, Harnsäure, pH-Wert, Leukozyturie, Hämoglobin und Myoglobin.[lifeline.de] Weiterhin können lebensbedrohliche Elektrolytstörungen (zum Beispiel erhöhte Blut-Kalium-Konzentrationen) und eine lebensgefährliche Übersäuerung ( Azidose ) auftreten.[meine-gesundheit.de] Es hat in den letzten Jahren immer wieder Fallberichte gegeben, die meisten zu Ciprofloxacin, das bei einem Urin-pH-Wert von über 6,8 eine Kristallurie auslösen kann.[aerzteblatt.de]

  • Chemotherapie

    Die Chemotherapie ist eine medikamentöse Therapie von Krebserkrankungen (antineoplastische Chemotherapie) oder Infektionen (antiinfektiöse bzw. antimikrobielle Chemotherapie). Umgangssprachlich (auch als Chemo bezeichnet) ist meistens die zytostatische Behandlung von Krebs gemeint. Eine Chemotherapie kann unter[…][de.wikipedia.org]

  • Gicht

    Gicht ist eine Stoffwechsel -Erkrankung, die durch eine erhöhte Harnsäure -Konzentration (Hyperurikämie) im Blut ausgelöst wird.[internisten-im-netz.de] Man unterscheidet deshalb vier Krankheitsstadien : Stadium I Erhöhte Harnsäure-Werte im Blut (Hyperurikämie), ohne Krankheitszeichen Harnsäure-Wert höher als 7 Milligramm[internisten-im-netz.de] In den Industriestaaten haben 20-30% der Männer und 3% der Frauen einen erhöhten Harnsäure-Spiegel, etwa jeder zehnte von ihnen erkrankt an Gicht.[internisten-im-netz.de]

    Es fehlt: Kalium erhöht
  • Diabetes mellitus

    Erst in Abhängigkeit von Komplikationen (hyperglykämische Stoffwechselentgleisungen, Übergewicht, erhebliche Fettstoffwechselstörungen, deutlich erhöhte Harnsäure, zusätzliche[de.wikipedia.org] Weitere Faktoren dieses Symptomkomplexes sind Übergewicht, Bluthochdruck, Erhöhung der Harnsäure im Blut.[wicker.de] Hierbei werden die Körperzellen mit zunehmendem Übergewicht weniger ansprechbar für Insulin, so dass anfangs sogar erhöhte Insulinspiegel im Blut auftreten.[wicker.de]

    Es fehlt: Kristallurie
  • Chronische Niereninsuffizienz

    Eine Kalium reduktion ist dann notwendig, wenn der Kaliumgehalt des Blutes erhöht ist. Kaliumreiche Lebensmittel müssen dann gemieden werden.[lecker-ohne.de] Besonders viel Kalium ist in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten. Als Richtwert sollte die tägliche Aufnahme 2000mg Kalium nicht überschreiten.[lecker-ohne.de]

    Es fehlt: Kristallurie
  • Tumorlyse-Syndrom

    Das Syndrom kann spontan entstehen oder als akute Folge der Chemotherapie, ein erhöhtes Risiko besteht bei der Polychemotherapie von Non-Hodgkin-Lymphomen und akuten oder[aerzteblatt.de] Moderne Medikamente beugen vor Es gibt Medikamente, die der lebensgefährlichen Hyperurikämie beim Tumorlysesyndrom vorbeugen können.[mein.sanofi.de] Zentraler pathologischer Faktor für die Schädigung der renalen Funktion ist jedoch die Freisetzung großer Mengen an Purinnukleinsäuren aus den Tumorzellen, die zu Harnsäure[medicom.cc]

    Es fehlt: Kristallurie
  • Chronische myeloische Leukämie

    Weiterhin werden bei CML-Patienten häufig erhöhte Serumkonzentrationen der Laktatdehydrogenase sowie eine Hyperurikämie gemessen.[symptoma.de]

    Es fehlt: Kristallurie
  • Polycythämia vera

    Labor ( Hkt, Hb, Erythrozyten erhöht, Leukozytose, Thrombozytose, BSG erniedrigt, Harnsäure erhöht, LDH erhöht, Erythropoetin -Spiegel normal bis erniedrigt) Ausschluß einer[med2click.de] Erythrozytose, Leukozytose (mit relativer Lymphopenie ) und Thrombozytose alkalische Leukozytenphosphatase (ALP) erhöht LDH sowie Harnsäure erhöht (vermehrter Zellzerfall[flexikon.doccheck.com] Die Blutsenkung (BSG) ist dagegen verlangsamt, häufig sind Harnsäure und LDH im Serum erhöht.[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Kristallurie
  • Myeloproliferative Erkrankung

    Der Terminus myeloproliferative Erkrankung umfasst eine Reihe von Neoplasien, die sich durch die unkontrollierte Vermehrung hämatopoetischer Stammzellen im Knochenmark und eine Tendenz zur extramedullären Hämatopoese charakterisieren. Die Definitionen einzelner myeloproliferativer Erkrankungen berücksichtigen die[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Kristallurie
  • Hepatorenales Syndrom

    Das Hepatorenale Syndrom (HRS) ist eine funktionelle, progrediente und potentiell reversible Abnahme der Nierenfunktion (glomerulären Filtrationsrate) mit der Folge eines oligurischen Nierenversagens bei Patienten mit Lebererkrankungen (Leberzirrhose oder fulminanter Hepatitis) bei fehlenden Hinweisen auf andere[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Kristallurie

Ähnliche Symptome