Create issue ticket

185 mögliche Ursachen für Häufiges Erbrechen, Leukozyten erhöht

  • Harnwegsinfektion

    BSG, CRP, Leukozyten) sind erhöht Die Behandlung muss sofort erfolgen und die Ursache baldmöglichst abgeklärt werden.[handbuch.arque.de] Ältere Säuglinge, Kleinkinder: Fieber, Trinkverweigerung, Erbrechen, Schmerzen, Brennen beim Wasserlassen, häufiger Harndrang. Gefahr der Chronifizierung. Wann zum Arzt?[medizinfo.de] Liegen entsprechende Symptome vor, wird der Arzt den Urin des Patienten auf weiße Blutkörperchen (Leukozyten) und Nitrit untersuchen.[urologie-hoeppner.de]

  • Influenza

    , Leukozyten variabel Influenza-PCR (wichtigste Methode) Influenza-Schnelltest: Dieser Test liefert innerhalb von 15 Minuten ein Ergebnis.[de.wikipedia.org] […] nur kurzzeitig schweres Krankheitsgefühl leichtes bis mittelschweres Krankheitsgefühl häufig Übelkeit, Erbrechen, Durchfall keine Magen-Darm-Probleme oder leichte Übelkeit[netdoktor.de] […] oft auch durch folgende Anzeichen : Appetitlosigkeit Übelkeit Erbrechen mitunter Durchfall Verlauf: Anders als die Erkältung setzt die Influenza plötzlich und heftig ein,[sueddeutsche.de]

  • Entzündung des weiblichen Beckens

    Eine erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen (Leukozyten) im Blut kann auf eine Entzündung im Körper hindeuten, ohne dabei jedoch den genauen Sitz der Entzündung aufzudecken.[9monate.de] Domperidon und Metlopramid sind häufig verschriebene Mittel zur Behandlung von Übelkeit und Erbrechen.[dokteronline.com] Häufigste Ursache ist eine bakterielle Infektion. Viele Partnerwechsel, aber auch manche frauenärztliche Eingriffe erhöhen das Risiko.[apotheken-umschau.de]

  • Appendizitis

    Die Anzahl der Leukozyten bei einer Blinddarmentzündung zeigt sich stark erhöht.[leukozyten-info.de] Zudem sind Fieber, Übelkeit und Erbrechen häufige Begleiterscheinungen.[asklepios.com] Später kommen häufig Übelkeit und Erbrechen hinzu. Nach einigen Stunden verlagern sich die Schmerzen in den rechten Unterbauch.[tk.de]

  • Subkutaner Abszess

    Fieber ist häufig das einzige Symptom. Es sind auch schwere Verläufe mit Schüttelfrost, Abgeschlagenheit, Übelkeit und Erbrechen möglich.[gesund24.at]

  • Azidose

    Durch die Bestimmung der Chloridausscheidung im Urin kann der Volumenstatus abgeschätzt werden; bei rezidivierendem Erbrechen und Verlust an Magensaft findet man kaum Chlorid[aerzteblatt.de] Eine ebenfalls klinisch häufige Ursache ist die „Kontraktionsalkalose“ bei Exsikkose meist älterer Patienten, die oft durch eine begleitende Diuretikatherapie aggraviert wird[aerzteblatt.de]

  • Akute Pyelonephritis

    , Nitrit erhöht, Leukozyten erhöht, evtl.[medizin-kompakt.de] Dazu zählen Pollakisurie (häufige Blasenentleerungen bei nicht erhöhter Harnmenge), Dysurie (erschwertes oder schmerzhaftes Wasserlassen), Hämaturie (blutiger Urin ).[mydrg.de] Darüber hinaus können Verdauungsstörungen auftreten: Durchfall, Übelkeit, Erbrechen....[gentside.de]

  • Chronische Niereninsuffizienz

    An Nebenwirkungen treten am häufigsten Übelkeit und Erbrechen auf, meist aber nur leicht bis mäßiggradig und vorübergehend.[deutsche-apotheker-zeitung.de]

  • Akuter Myokardinfarkt

    Weiterhin bestehen häufig Schwindel (auch Bewusstlosigkeit ) und Übelkeit (u.U. mit Erbrechen ). 7 Pathohistologie Bereits 4 bis 6 Stunden nach dem Infarkt zeigen sich mikroskopisch[flexikon.doccheck.com] Zusätzlich treten assoziierte Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Schwitzen, Kurzatmigkeit oder Todesangst auf.[allgemeinarzt-online.de] In der Akutphase eines Herzinfarktes kommen häufig gefährliche Herzrhythmusstörungen vor.[de.wikipedia.org]

  • Erysipel

    In der Regel finden sich bei den Betroffenen eine erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen ( Leukozyten ), eine Erhöhung der Blutkörperchensenkungsgeschwindigkeit (BSG) und des[chirurgie-portal.de] Danach beginnt die Krankheit gewöhnlich mit hohem Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen und Erbrechen.[lecturio.de] Meist sind die Leukozyten (weiße Blutkörperchen) erhöht, die BSG (Blutkörperchensenkungsgeschwindigkeit) und das CRP (C-reaktive Protein, CRP-Wert ) verlängert.[dr-gumpert.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome