Create issue ticket

226 mögliche Ursachen für Gewichtsverlust, Nierensteine

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Die Erkrankungen können Lymphknotenschwellungen verursachen, können jedoch auch durch Allgemeinsymptome, wie z.B. deutlichen Gewichtsverlust, nächtliches starkes Schwitzen[onkologie-luebeck.de] Zu den Allgemeinsymptomen zählen unklares Fieber (ohne erkennbare Ursache), Nachtschweiß, Gewichtsverlust sowie Müdigkeit und Schwäche.[kaiserslautern.de] Erschöpfung, häufige Infektionen, Gewichtsverlust, nächtliches Schwitzen/Fieber.[deximed.de]

  • Akute Pyelonephritis

    Die Ursache ist meist ein aufsteigender (bakterieller) Harnwegsinfekt, aber auch Nierensteine oder Harnabflussstörungen kommen als Auslöser in Betracht.[das-gesundheitsplus.de] Beim Baby treten zu den oben genannten Symptomen der akute Nierenbeckenentzündung zusätzlich ungewöhnliche Farbe oder Geruch von Urin, Gewichtsverlust oder unerwünschte Stimmungsschwankungen[gentside.de] […] und Glomeruli Ursachen aufsteigende Infektionen: Bakterien (E. coli, Klebsiellen, Enterokokken) hämatogene Streuung: selten Risikofaktoren Behinderung des Harnabflusses: Nierensteine[medizin-kompakt.de]

  • Morbus Crohn

    Morbus Crohn bedingt können auch Folgeerkrankungen auftreten, beispielsweise Gelenkprobleme (Arthritis), Auffälligkeiten an Augen oder Haut, Knochenschwund (Osteoporose), Nierensteine[dak.de] Beobachten Gesunde bei sich Alarmzeichen wie Blut im Stuhl, Durchfall, Schmerzen und massiven Gewichtsverlust, sollten sie die Ursache von einem Arzt klären lassen.[t-online.de] Diese trägt dann zusammen mit Kalzium zur Bildung von Nierensteinen bei. Auch in den sogenannten Schubphasen gestaltet sich die Ernährung schwierig.[berlin.de]

  • Morbus Basedow

    Typisch sind unter anderem Gewichtsverlust, Verdauungsstörungen, Haarausfall, Schweißausbrüche und Herzrasen.[praxisvita.de] Die Schilddrüsenüberfunktion verursacht zahlreiche Beschwerden wie schnellen Herzschlag oder Herzrhythmusstörungen, Gewichtsverlust mit Heißhungerattacken, Unruhe und Nervosität[taramax.de] Sie löst eine Überfunktion der Schilddrüse aus, was wiederum zu zahlreichen Symptomen führen kann, zum Beispiel Gewichtsverlust, Erschöpfung und Unruhe.[praxisvita.de]

  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankung

    Wiederkehrende Darmbeschwerden, einschließlich Durchfall (Diarrhö), Schmerzen und Bauchkrämpfe, Appetitlosigkeit und ungewollter Gewichtsverlust, Fieber und Müdigkeit können[nestlehealthscience.de] Typisch sind Bauchschmerzen, Durchfälle, Fistelbildungen zumeist im Bereich des Afters und Gewichtsverlust.[uk-essen.de] Häufige Symptome sind Durchfälle, oft mit Blut oder Schleimabgängen, sowie Bauchkrämpfe und Gewichtsverlust.[uke.de]

  • Sarkoidose

    Sarkoidose kann eine Hyperkalzämie und Hyperkalziurie verursachen und so die Ursache von Nierensteinen sein.[neuro24.de] 15.11.2016 Lungenknötchen Sarkoidose – rätselhafte Symptome in Lunge, Haut und Augen Foto: iStock/Nicolas McComber Reizhusten, geschwollene Lymphknoten und Gewichtsverlust[bildderfrau.de] […] lichtempfindliche Augen, Doppelbilder oder schlechteres Sehen Herz: unregelmäßiger Herzschlag, Atemnot bei Belastung, selten Herzversagen Nieren: vermehrtes Wasserlassen, Nierensteine[patienten-information.de]

  • Vitamin-D-Mangel

    Ja, bei einer Überdosierung kann es zu Nierensteinen kommen. 50 µg/Tag oder 2000 i.[fitforfun.de] Symptome einer Überdosierung sind Nierenschäden, Gewichtsverlust, Psychosen, Kopfschmerzen. Bei länger dauernder starker Überdosierung ist ein tödlicher Verlauf möglich.[die-abnehmschule.de] Das heißt, Sie müssen schon sehr viel einnehmen, damit sich gefährliche Nebenwirkungen, etwa Nierensteine, entwickeln können. Sie treten sehr, sehr selten auf.[augsburger-allgemeine.de]

  • Autosomal-dominante polyzystische Nierenerkrankung

    Das erhöhte Risiko läst sich so erklären, dass die Zysten einen guten Sammelpunkt für Bakterien darstellen. 3.5 Nierensteine 20-30% der ADPKD-Patienten haben ein Nierensteinleiden[flexikon.doccheck.com] Arterielle Hypertonie Abdominal- oder Flankenschmerzen Zystenblutungen mit Mikro- oder Makrohämaturie Nierensteine (Harnsäuresteine, Kalziumoxalat) Gehäufte Rate an Nierentumoren[link.springer.com] Harnwegsinfekte und Nierensteine treten häufiger auf.[deximed.de]

  • Hydronephrose

    Bspw.: Falls eine Person an einem Nierenstein leidet und der Urinfluss nicht vollständig zum erliegen kommt, erfolgt eine Behandlung mit Schmerzmitteln, sodass der Nierenstein[gesundpedia.de] Eine plötzlich auftretende Störung hingegen kann zu starken, kolikartigen Schmerzen wie bei Nierensteinen führen.[deximed.de] Die häufigste Ursache einer Hydronephrose ist die Bildung eines Nierensteins im Harnsystem. Was ist Hydronephrose?[gesundpedia.de]

  • Rheumatoide Arthritis

    Schleimbeutel können betroffen sein. 1,2 Nicht selten berichten Patienten über Grippe-ähnliche Allgemeinsymptome in Form von Müdigkeit, Erschöpfung ( Fatigue ), Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust[roche.de] […] schwer beweglich verminderte Kraft in den Händen, zum Beispiel fällt das Aufschrauben einer Flasche schwer allgemeine Zeichen wie Schwäche, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust[patienten-information.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome