Create issue ticket

3.250 mögliche Ursachen für Fieber mit relativer Bradykardie, Grippaler Infekt, Synkope

  • Influenza

    17.12.2018 Der Unterschied zwischen einer Grippe und einem grippalen Infekt ist für viele Menschen nicht sofort erkennbar.[dw.com] Grippale Infekte können das Wohlbefinden zwar ziemlich beeinträchtigen, sind aber meist harmlos.[kindergesundheit-info.de] Unterschiede zur Erkältung und zum grippalen Infekt Die Influenza unterscheidet sich maßgeblich von einer einfachen Erkältung, also einem grippalen Infekt.[grippe-influenza.de]

  • Septikämie

    Von Bettina Wick-Urban / Die Erkrankungszahlen für Sepsis, umgangssprachlich fälschlicherweise Blutvergiftung genannt, sind den letzten Jahren steil angestiegen. Unerlässlich, um die damit verbundene erschreckend hohe Mortalität zu verringern, sind eine frühe Diagnose und ein sofortiger Beginn der Behandlung. Eine[…][pharmazeutische-zeitung.de]

    Es fehlt: Fieber mit relativer Bradykardie
  • Rauchgasintoxikation

    Rauchgasintoxikation: Diagnose und Therapie Jahrgang I Rettungsdienst I 358. I 46 I. Die unmittelbare Bedrohung der Betroffenen durch. Brandunfälle geht von verschiedenen Ansatzpunk- ten aus. Neben ... china pagode berlin Loading... Loading... Rauchgasvergiftung – Wikipedia Die Rauchgasvergiftung, auch[…][thepublictimes.com]

    Es fehlt: Fieber mit relativer Bradykardie
  • Kokainabusus

    Diuretika 807 156 815 Chronische arterielle Hypotension W von Scheidt 817 118 834 4O Synkope W von Scheidt 835 3 Situative Synkopen 841 Zerebrovaskuläre Synkopen 847 Diagnostik[books.google.de] , asympt mittel 25-40mmhg, 1-1.5 cm2, meist asympt schwer 40mmhg sehr kritsich 70mmHg, Klinik: oft asymptomtatisch Belastungsabhängig: Belastungsdyspnoe Ap bei belastung synkope[card2brain.ch] Klinisch-relevant: Initialsymptom ist die Luftnot ( Dyspnoe ), gefolgt von Palpitationen, Synkopen aufgrund von Rhythmusstörungen; im weiteren Verlauf nehmen die Symptome[medizin-wissen-online.de]

    Es fehlt: Fieber mit relativer Bradykardie
  • Kohlenmonoxidvergiftung

    Eine Kohlenmonoxidvergiftung (Kohlenmonoxidintoxikation, CO-Intoxikation, CO-Vergiftung) ist eine Intoxikation, die durch die Einwirkung von Kohlenmonoxid entsteht. Häufige Symptome sind Kopfschmerzen, Dyspnoe und Übelkeit. Mit fortschreitender Inhalation kommt es zu Bewusstlosigkeit und Tod.[symptoma.com]

    Es fehlt: Fieber mit relativer Bradykardie
  • Exposition gegenüber Mycotoxin T2

    Bildung und Wirkung von Trichothecenen Trichothecene werden in Lebensmitteln hauptsächlich von Stämmen der sog. Fusarienpilze gebildet. Den Fusarien kommt weltweit, insbesondere bei Getreide und Mais, eine große Bedeutung zu. Sie sind wenig spezialisierte Krankheitserreger an Kulturpflanzen, insbesondere an allen[…][lgl.bayern.de]

    Es fehlt: Fieber mit relativer Bradykardie
  • Subarachnoidalblutung

    Die Subarachnoidalblutung (von griech. ἀραχνοειδής, „die spinnenartige Hirnhaut“, abgeleitet; siehe Spinnenhaut; SAB) ist ein krankhaftes Geschehen im Bereich des zentralen Nervensystems. Es ist dadurch gekennzeichnet, dass freies Blut in den mit Hirnflüssigkeit (Liquor cerebrospinalis) gefüllten Subarachnoidalraum[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Grippaler Infekt
  • Salmonellose

    Der Terminus Salmonellose beschreibt verschiedene Erkrankungen, die auf eine Infektion mit Enterobacteriaceae der Gattung Salmonella zurückzuführen sind. Die häufigste Form der Salmonellose ist die Salmonellen-Enteritis, die beim immunkompetenten Patienten selbstlimitierend ist. Aber auch systemische Komplikationen im[…][symptoma.de]

    Es fehlt: Grippaler Infekt
  • Gehirnabszess

    Vorgehen nach "Ottawa-Regel für Subarachnoidalblutung": Alter 40 Jahre Meningismus (Symptom der schmerzhaften Nackensteifigkeit bei Reizungen und Erkrankungen der Hirnhäute) Synkope[gesundheits-lexikon.com]

    Es fehlt: Grippaler Infekt
  • Anämie

    […] körperlich belastenden Wetterlagen, beispielsweise Schwüle, ermüden Menschen mit einer Anämie bei körperlicher oder geistiger Anstrengung extrem schnell, Übelkeit, Ohnmacht (Synkopen[menschenswetter.de] Infekt Viren, Hepatitis Viren, Lymphadenopathie Viren, neurotrope Viren, Meningitis-/ Enzephalitis Viren, ophthalmotrope Viren, Pneumonie Virilisierung Vitamin A Vitamin[laborlexikon.de] Ermüdbarkeit: Blasse Haut und Schleimhäute Kalte Hände und Füße Durch Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff können Kopfschmerzen, Ohrgeräusche (Tinnitus), Übelkeit, Ohnmacht (Synkopen[tcm-arzt-berlin.de]

    Es fehlt: Fieber mit relativer Bradykardie

Ähnliche Symptome