Create issue ticket

84 mögliche Ursachen für Fieber, Fieberkrämpfe, Gähnen

  • Akute Otitis media

    Schlucken oder Gähnen hilft meist, denn es bringt das Trommelfell zum Schwingen, angesammelte Flüssigkeit kann in den Rachenraum abfließen.[tk.de] Scharlach-Otitis: Gefahr der Nekrose des Mittelohres, frühzeitig Antibiotika Säuglings-Otitis: ausgeprägte Allgemeinsymptome (hohes Fieber, Dyspepsie: Fehlverdauung, Bauchschmerzen, Fieberkrämpfe[medizin-kompakt.de] Anschließend klingen Schmerzen und Fieber ab. Diese Phase wird durch Gabe eines Antibiotikums oft deutlich verkürzt und eine Trommelfellperforation wird vermieden.[de.wikipedia.org]

  • Epilepsie

    Harmlose Fieberkrämpfe Ganz anders hingegen die so genannten Fieberkrämpfe.[medizinpopulaer.at] Ihr Gehirn löst bei Fieber , das schnell ansteigt, einen Krampfanfall aus.[vitanet.de] Hirnentwicklung, Geburtskomplikationen wie Sauerstoffmangel oder Stoffwechselstörungen Auslöser Hirnverletzungen oder Hirnerkrankungen Drogenentzug Tumoren Vergiftungen Fieber[rehakliniken.de]

  • Heroin-Entzug

    […] starke Muskelschmerzen in Rücken, Beinen und Gelenken, Übelkeit und Erbrechen, Magenkrämpfe, Durchfall, Schüttelfrost und Gänsehaut, Schwitzen, laufende Nase, tränende Augen, Gähnen[heroindetoxeurope.com] […] kein Vergleich mit dem schmerzhaften kalten Entzug, dem "cold turkey", den die Junkies so fürchten: Tagelang, oft mehr als eine Woche, müssen sich die Suchtkranken durch Fieberkrämpfe[spiegel.de] Ausgeglichenheit - innere Unruhe und Schlaflosigkeit, statt Schmerzbetäubung - Krämpfe und Schmerzen am ganzen Körper, statt Wohlbefinden - Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Fieber[drugscouts.de]

  • Japanische Enzephalitis

    Wenn sie gähnen, gähnen wir mit. Woher kommt das? Die Forschung hat neue Antworten. Immer auf dem Laufenden Sie haben Post![faz.net] Die Symptome sind vor allem Fieber, Kopfschmerzen, Erbrechen und Nackensteifigkeit.[symptoma.de] Nach einer Inkubationszeit von 4-14 Tagen kommt es entweder zu nur leichten Symptomen mit Kopfschmerzen und geringem Fieber oder zu einem schwereren Verlauf mit hohem Fieber[orpha.net]

  • Fokaler Anfall mit Bewusstseinsstörung

    UND IHRE SYMPTOME FIEBERKRÄMPFE LIEBE ELTERN, LIEBE LESERIN, LIEBER LESER![docplayer.org] Handelte es sich um einen Gelegenheitsanfall, so ist das Risiko eines erneuten Anfalls bei Meiden der Provokationsfaktoren (zum Beispiel Schlafmangel, Fieber, prokonvulsive[aerzteblatt.de] Atiologie: Fieberkrampf: Hohes Fieber im Rahmen von Infektionskrankheiten (Herpes u.a.) - Zahnkrampf (beim Zahnen der Kleinkinder) - Iatrogen: Hirnoperation - Psychiatrische[lecturio.de]

  • Otitis media

    Scharlach-Otitis: Gefahr der Nekrose des Mittelohres, frühzeitig Antibiotika Säuglings-Otitis: ausgeprägte Allgemeinsymptome (hohes Fieber, Dyspepsie: Fehlverdauung, Bauchschmerzen, Fieberkrämpfe[medizin-kompakt.de] Antipyretika werden eingesetzt, um Fieber zu senken.[symptoma.com] Schlucken oder Gähnen hilft meist, denn es bringt das Trommelfell zum Schwingen, angesammelte Flüssigkeit kann in den Rachenraum abfließen.[tk.de]

  • Rotavirus-Infektion

    Diese Fieberkrämpfe gehören zu den wenig bekannten, aber recht häufigen Begleiterscheinungen einer schweren Rotavirus-Infektion.[swissmom.ch] Komplikationen Eine Rotavirus-Infektion ist oft mit hohem Fieber verbunden.[medlexi.de] GÄHN! Ich will Leute wie alexgoph mal gern sehn, wenn sie an Tetanus oder Hepatitis B erkrankt sind. Dann würde ich diese Leute auslachen.[spiegel.de]

  • Temporallappenepilepsie

    Zählt, nur ständiges Gähnen, innerhalb von 5-10min, noch zur Epilepsie oder kann das in Richtung Überforderung oder Tics gehen?[rehakids.de] Enzephalitis ) oder Hippocampussklerose (mTLE). 5 Klinik Prodromale Beschwerden mit zeitlicher Verzögerung zur Erstmanifestation (bis zu mehreren Jahren) der Anfälle können Fieberkrämpfe[flexikon.doccheck.com] ) Anfälle sind relevant: neurologische Untersuchung: genaue Anfallsanamnese, Ausschluß, Zungenbiss/Einnässen, Suche nach weiteren neurologischen Ausfällen (Kraftprüfung) Fieber[med2click.de]

  • Akuter Schnupfen

    Besonders bei Druckschwankungen (Tauchen, Fliegen, Bergsteigen) wird jetzt ein unangenehmer Druck im Ohr verspürt, der auch beim Schlucken und Gähnen nicht mehr verschwindet[dr-gumpert.de] Arztbesuch unbedingt notwendig bei folgenden Anzeichen: Fieber über 38,5 Grad Celsius unstillbares Schreien unzureichendes Trinken Fieber und Erbrechen treten gemeinsam auf Fieberkrampf[lifeline.de] […] chronisch { J31.0 } Rhinitis o.n.A. { J31.0 } Rhinopathia vasomotorica { J30.0 } Rhinopharyngitis, chronisch { J31.1 } Terminal Ja Synonyme Epipharyngitis Erkältung mit Fieber[medcode.ch]

  • Zervikale Lymphadenitis

    […] drückend bzw. stechender, ziehender Schmerz vor dem (oder im) Ohr oder im Gesicht - Schmerz meist einseitig bzw. seitenbetont, häufig bewegungs- und belastungsabhängig (Kauen, Gähnen[zies-frankfurt.de] Ebenfalls kann durch konsequentes Fiebersenken kein Fieberkrampf verhindert werden. Die antipyretische Therapie wird in diesem Artikel nicht diskutiert.[medicalforum.ch] Die Krankheit äußert sich auch als Symptome allgemeiner Intoxikation, zu denen Schwäche, Appetitlosigkeit, Fieber, Fieber und Schüttelfrost gehören.[de.rowland98.com]

Ähnliche Symptome