Create issue ticket

170 mögliche Ursachen für Exorbitismus (wichtiges Merkmal), Normale Intelligenz, Pansynostose

Meintest du: Exorbitismus (wichtiges Merkmal, Normale Intelligenz, Pansynostose

  • Kraniosynostose

    Kleeblattschädel (Triphyllocephalus, Pansynostose – auch Viszerokranium betroffen)[eref.thieme.de] Der Schädelinnenraum ist bei diesen isolierten Kraniosynostosen für das sich entwickelnde Hirn ausreichend, und die Patienten zeigen eine normale Intelligenz.[eref.thieme.de] Faziostenose, bei der umschriebene, kleeblattähnliche Vorwölbungen der Scheitel- und der Schläfenregion auftreten, die meist mit einer Totalverknöcherung aller Schädelnähte, einer Pansynostose[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Exorbitismus (wichtiges Merkmal)
  • Kraniosynostose Typ 4
    Es fehlt: Normale Intelligenz
  • Morbus Parkinson

    Im fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung leidet etwa die Hälfte der Parkinson-Patienten an Miktionsstörungen. Es sollte schon vor Beginn einer spezifischen Therapie eine urologische Abklärung zum Ausschluss obstruktiver Prozesse und urologischer Erkrankungen durchgeführt werden. Ebenso sollten andere[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Exorbitismus (wichtiges Merkmal) Pansynostose
  • Mukopolysaccharidose

    normale Intelligenz. Zwergwuchs mit Platyspondylie Platyspondylie, Gelenklaxität[eref.thieme.de] normale Intelligenz, in späterer Kindheit Gelenkkontrakturen, normale Lebenserwartung[eref.thieme.de] normale Intelligenz, Skelettveränderungen wie beim schweren Hurler-Syndrom[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Exorbitismus (wichtiges Merkmal) Pansynostose
  • Bewegungsstörung

    Kombinationen mit Verhaltensstörungen im Sinne des Hyperaktivitätssyndroms und Lernschwierigkeiten bei häufig normaler Intelligenz.[eref.thieme.de] Der Neurostatus ist normal, aber das EEG fast immer diffus abnorm. In manchen Fällen liegt eine Epilepsie vor.[eref.thieme.de] Die gute verbale Intelligenz steht meist im Gegensatz zu spärlichen Leistungen in praktisch-manuell orientierten Tests. Es bestehen komplexe Beziehungen zur Legasthenie.[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Exorbitismus (wichtiges Merkmal) Pansynostose
  • Syringomyelie

    Syringomyelie Unter „Syringomyelie“ versteht man eine zentrale Höhlenbildung des Rückenmarks. Es kann sich dabei um eine zystische Aufweitung des Zentralkanals handeln (Hydromyelie) Hydromyelie oder um eine nicht mit dem Zentralkanal kommunizierende Höhle (Syringomyelie). Bei Kombination dieser Höhlenbildungen spricht[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Exorbitismus (wichtiges Merkmal) Pansynostose
  • Silver-Russell-Syndrom

    […] vorhandene Intelligenz optimal zu nutzen Blutzuckerkontrolle (Gefahr der raschen Unterzuckerung )[flexikon.doccheck.com] Intelligenz verhältnismäßig kleiner Mund herabhängende Mundwinkel Zahnfehlstellungen sehr dünne Haut Untergewicht Muskelhypertrophie Pigmentflecken Hypoglykämie Pubertas[flexikon.doccheck.com] Wachstumsfaktoren zuständig ist. 4 Symptome hohe Stirn dreieckig anmutende Gesichtsform spitz zulaufendes Kinn weit hinten sitzende Ohren Fehlstellung von Fingern und Zehen normale[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Exorbitismus (wichtiges Merkmal) Pansynostose
  • Amyotrophe Lateralsklerose

    Die amyotrophe Lateralsklerose Amyotrophe Lateralsklerose ist im Gegensatz zu den anderen hier beschriebenen Erkrankungen mit einer unaufhaltsamen Verschlechterung der Kraft und dadurch der Bewegungskontrolle verbunden. Die Übungen haben das Ziel, die noch innervierten Muskeln zu kräftigen, die Gelenke beweglich[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Exorbitismus (wichtiges Merkmal) Pansynostose
  • Motoneuron-Krankheit

    EMG: Wegweisend ist das generalisierte Vorkommen von pathologischer Spontanaktivität, wobei neben Faszikulationspotenzialen Faszikulationspotenziale auch positive scharfe Wellen und Fibrillationspotenziale Fibrillationspotenziale vorhanden sein müssen. PME-Veränderungen mit gering bis mäßiggradiger Amplitudenerhöhung (in[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Exorbitismus (wichtiges Merkmal) Pansynostose
  • Rolando-Epilepsie

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Englisch : Rolando-epilepsy 1 Definition Die Rolando-Epilepsie ist eine benigne partielle Epilepsie des Kindesalters, die typischerweise zwischen dem 3. und 12. Lebensjahr auftritt. ICD-Code G40.08 2 Epidemiologie Mit einem Anteil von 15-20% ist sie die[…][flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Exorbitismus (wichtiges Merkmal) Pansynostose

Ähnliche Symptome