Create issue ticket

122 mögliche Ursachen für Enzephalomalazie

  • Schlaganfall

    Ischämie kommen. 4 Pathologie Ein vollständiger Infarkt eines Gewebebezirks im Gehirn führt zu einem Absterben des Gewebes ( Kolliquationsnekrose ) mit einer Hirnerweichung ( Enzephalomalazie[flexikon.doccheck.com]

  • Zerebrale Embolie

    Embolische Apoplexie Embolische Apoplexie einer intrakraniellen Arterie Embolische Enzephalomalazie Embolische Hemiplegie als aktuelles Ereignis Embolische Monoplegie als[averbis.com] Weitere Diagnosen I63.4 Hirninfarkt, durch Embolie, intrakranielle Arterie (ICD-10-GM) Embolische Apoplexie Embolische Apoplexie einer intrakraniellen Arterie Embolische Enzephalomalazie[med-kolleg.de] […] und zusätzlich Synonym(e) I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien Synonyme: Embolische Apoplexie Embolische Apoplexie einer intrakraniellen Arterie Embolische Enzephalomalazie[averbis.com]

  • Subarachnoidalblutung

    Eine Subarachnoidalblutung ist eine akute Blutung in den Subarachnoidalraum. Verursacht wird sie meist durch Ruptur eines Aneurysmas, selten durch ein Angiom.[symptoma.com]

  • Arteriitis temporalis

    Die Arteriitis temporalis (Arteriitis cranialis, Morbus Horton, Riesenzellarteriitis, Horton-Magath-Brown-Syndrom) ist eine Vaskulitis, meist der Arteria temporalis. Die Arteriitis temporalis ist eine systemische Vaskulitis, die vor allem die Arteriae temporales befällt. Sie manifestiert sich meist im Alter von über 50 Jahren[…][symptoma.com]

  • Hyperlipidämie

    Häufig Ursache von Gefäßerkrankungen Hyperlipidämie oder auch Hyperlipoproteinämie ist der medizinische Fachausdruck für erhöhte Blutfettwerte (griech. hyper über, oberhalb; griech. lipos fett). Blutfette gehören zusammen mit allen anderen fettähnlichen Substanzen zu den Lipiden. Im menschlichen Blut zirkulieren[…][curado.de]

  • Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura

    Die Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura (auch Thrombotisch-thrombopenische Purpura oder nach ihrem Erstbeschreiber Eli Moschcowitz (1924) Moschcowitz-Syndrom, abgekürzt TTP) ist eine seltene und lebensbedrohliche Erkrankung, bei der blutplättchenreiche Blutgerinnsel entstehen, die Kapillaren besonders von[…][de.wikipedia.org]

  • Dekompressionskrankheit

    Als Dekompressionskrankheit werden verschiedene Verletzungen durch zu schnelle Druckentlastung nach Einwirkung von Überdruck bezeichnet. Die Verletzungen treten vor allem bei Tauchunfällen auf („Dekompressionsunfall“) und werden deshalb auch als Taucherkrankheit oder Caissonkrankheit bezeichnet (vom frz. Wort[…][de.wikipedia.org]

  • Okklusion der Arteria cerebri anterior

    Monoplegie als aktuelles Ereignis I63.4 Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien Embolische Apoplexie Embolische Apoplexie einer intrakraniellen Arterie Embolische Enzephalomalazie[icdscout.de] Thrombose einer Zerebralarterie Schlaganfall durch Thrombose zerebraler Arterien Thrombotische Apoplexie Thrombotische Apoplexie einer intrakraniellen Arterie Thrombotische Enzephalomalazie[icdscout.de] Capsula interna Ischämischer Infarkt der Arteria cerebri media Ischämischer Infarkt im Stromgebiet der Arteria cerebri media Mediainfarkt Mediainfarkt des Gehirns Okklusive Enzephalomalazie[icdscout.de]

  • Erworbene Porenzephalie

    Progressive Enzephalomalazie Tegmentum-Syndrom Thalamussyndrom Versagen des Atmungszentrums Zerebellare Enzephalomalazie Zerebrale Dysfunktion Zerebrale Enzephalomalazie Zerebrale[icdscout.de] Enzephalomalazie Der Begriff Enzephalomalazie ist charakterisiert durch eine astrogliale Reaktion auf den Parenchymuntergang des Gehirns.[docplayer.org] Nekrotische Enzephalomalazie Paralyse des Atemzentrums a.n.k. Pneumatozephalus Pneumozephalus Pontines Syndrom a.n.k.[icdscout.de]

  • Okklusion der Arteria cerebri posterior

    Capsula interna Ischämischer Infarkt der Arteria cerebri media Ischämischer Infarkt im Stromgebiet der Arteria cerebri media Mediainfarkt Mediainfarkt des Gehirns Okklusive Enzephalomalazie[averbis.com]

Weitere Symptome