Create issue ticket

15 mögliche Ursachen für Echinococcus multilocularis-Infektion

  • Echinococcus multilocularis-Infektion

    . / Schares , Gereon / et al : Magnetic-Capture-Sonde-basierte DNA Extraktion zum Nachweis von Echinococcus multilocularis Infektion beim Endwirt. 2017.[openagrar.bmel-forschung.de] Synonyme: Zestoden-Infektion, Bandwurm-Infektion, Fuchsbandwurm-Infektion, Echinococcus multilocularis- Infektion, Echinokokkose Definition Alveoläre Echinokokkose Die alveoläre[med2click.de] Ätiologie zu: Alveoläre Echinokokkose Ätiologie Alveoläre Echinokokkose Ursachen der alveolären Echinokokkose ist die Infektion mit dem Fuchsbandwurm (Echinococcus multilocularis[med2click.de]

  • Alveoläre Echinokokkose

    : Echinococcus-multilocularis-Infektion an mehreren und sonstigen Lokalisationen B67.7: Echinococcus-multilocularis-Infektion, nicht näher bezeichnet 3 Erreger Der Bandwurm[flexikon.doccheck.com] - - - - - - B67.4 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose], nicht näher bezeichnet - - - 1 - - - - - - B67.5 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre[gbe-bund.de] Text Einleitung Die Inzidenz hepatischer Infektionen mit Echinococcus multilocularis (Fuchsbandwurm) ist gering.[egms.de]

  • Echinokokkose

    - - - - - - B67.4 Echinococcus-granulosus-Infektion [zystische Echinokokkose], nicht näher bezeichnet - - - 1 - - - - - - B67.5 Echinococcus-multilocularis-Infektion [alveoläre[gbe-bund.de] Die Infektion mit Echinococcus granulosus ( Hundebandwurm ) oder Echinococcus multilocularis ( Fuchsbandwurm ) führt zum Krankheitsbild der Echinokokkose.[amboss.miamed.de] multilocularis), weit verbreitet in der nördlichen Hemisphäre Zystische Echinokokkose, verursacht durch den Hundebandwurm (Echinococcus granulosus), weltweit verbreitet Polycystische[de.wikipedia.org]

  • Scharlach

    […] granulosus) und Fuchsbandwurm (Echinococcus multilocularis), Infektionen mit dem Influenzavirus A/H5N1 oder einem anderen Vogelgrippevirus, Kinderlähmung, bakteriellen und[ris.bka.gv.at] Verdachts-, Erkrankungs- und Todesfälle an Cholera, Gelbfieber, virusbedingtem hämorrhagischem Fieber, infektiöser Hepatitis (Hepatitis A, B, C, D, E), Hundebandwurm (Echinococcus[ris.bka.gv.at]

  • Arzneimittelallergie

    Jetzt im Winter machen Infekte immer wieder die Einnahme eines Antibiotikums erforderlich. Kommt dann ein Hautausschlag hinzu, liegt der Verdacht auf eine Penicillin-Allergie nahe. Ein Allergietest kann diesen Verdacht zuverlässig klären. Antibiotika – vor allem Penicillin oder Cephalosporin aus der Wirkstoffgruppe der[…][hautarztzentrum-kiel.de]

  • Alveoläre Echinokokkose der Leber

    : Echinococcus-multilocularis-Infektion an mehreren und sonstigen Lokalisationen B67.7: Echinococcus-multilocularis-Infektion, nicht näher bezeichnet 3 Erreger Der Bandwurm[flexikon.doccheck.com] multilocularis), weit verbreitet in der nördlichen Hemisphäre Zystische Echinokokkose, verursacht durch den Hundebandwurm (Echinococcus granulosus), weltweit verbreitet Polycystische[de.wikipedia.org] […] mit Echinococcus multilocularis hervorgerufene Form der Echinokokkose. 2 ICD10-Codes B67.5: Echinococcus-multilocularis-Infektion (alveoläre Echinokokkose) der Leber B67.6[flexikon.doccheck.com]

  • Ekzem

    Klassifikation nach ICD-10 L20 Atopisches (endogenes) Ekzem L21 Seborrhoisches Ekzem L23 Allergische Kontaktdermatitis L24 Toxische Kontaktdermatitis L25 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis L28 Lichen simplex chronicus und Prurigo L30 Sonstige Dermatitis ICD-10 online (WHO-Version 2019) Das Ekzem ( Synonym[…][de.wikipedia.org]

  • Campylobacter-Enteritis

    Ansteckung mit dem Fuchsbandwurm Echinococcus multilocularis und die Infektion mit toxinbildenden Escherichia-coli-Keimen, zu denen auch die Ehec-Bakterien gehören.[faz.net] D rei Krankheiten, die vom Tier auf den Menschen übertragbar sind, haben in den vergangenen Jahren auffällig zugenommen: die Infektion mit dem Bakterium Campylobacter, die[faz.net]

  • Pertussis

    […] granulosus) und Fuchsbandwurm (Echinococcus multilocularis), Infektionen mit dem Influenzavirus A/H5N1 oder einem anderen Vogelgrippevirus, Kinderlähmung, bakteriellen und[jusline.at] Verdachts-, Erkrankungs- und Todesfälle an Cholera, Gelbfieber, virusbedingtem hämorrhagischem Fieber, infektiöser Hepatitis (Hepatitis A, B, C, D, E), Hundebandwurm (Echinococcus[jusline.at]

  • Echinokokkose der Lunge

    Die Infektion mit Echinococcus granulosus ( Hundebandwurm ) oder Echinococcus multilocularis ( Fuchsbandwurm ) führt zum Krankheitsbild der Echinokokkose.[amboss.miamed.de] multilocularis), weit verbreitet in der nördlichen Hemisphäre Zystische Echinokokkose, verursacht durch den Hundebandwurm (Echinococcus granulosus), weltweit verbreitet Polycystische[de.wikipedia.org] Leider verteilt er nun auch dort einen für den Menschen gefährlichen Parasiten: den Fuchsbandwurm (Echinococcus multilocularis).[ndr.de]

Weitere Symptome