Create issue ticket

17 mögliche Ursachen für Dyserythropoese im Knochenmark

  • Histiozytoide Kardiomyopathie

    Kongenitale dyserythropoetische Anämien 303, 305, 304 - Ätiologie, Pathogenese 304 - Agglutination durch Antii 303 - Blutbild 305 - Definition 303 - Differentialdiagnose 303 - Dyserythropoese[yumpu.com] Erythrozytenmorphologie 303 - Hämosiderinurie 305 - HEMPAS-Antigen 303 - HEMPAS-Phänomen 304 - Klassifikation 303, 304 -- Typ I 303, 304 -- Typ 11 (HEMPAS) 303, 304 -- Typ III 303, 304 - Knochenmark[yumpu.com]

  • Refraktäre Anämie mit Vermehrung von Blasten in Transformation

    In nur 10 % findet sich ein hypozelluläres Knochenmark.[docplayer.org] […] mit granulozytärer Proliferation mit granulozytärer Dysplasie mit oder ohne Dyserythropoese, -megakaryopoese, 20% Blasten im pB und KM, PDGFRA-, PDGFRB-, FGFR1-Rearrangements[onkopedia.com] Morphologische Zeichen der Dyserythropoese sind doppelkernige Normoblasten, bizarre Kernformen, Kernabsprengungen, Mikrokerne und megaloblastoide Kernausreifungsstörungen.[docplayer.org]

  • Refraktäre Anämie

    Refraktäre Anämie mit Ringsideroblasten (RARS) (Ringsideroblasten entstehen bei Eisenüberladung und Dyserythropoese) Refraktäre Zytopenie von mehr als einer Zelllinie im Knochenmark[medicoconsult.de] WHO-Klassifikation der Myelodysplastischen Syndrome Kategorie Blasten im Knochenmark Dysplasien RCUD Refraktäre Zytopenie mit unilineärer Dysplasie: • RA Refraktäre Anämie[laborberlin.com] […] mit granulozytärer Proliferation mit granulozytärer Dysplasie mit oder ohne Dyserythropoese, -megakaryopoese, 20% Blasten im pB und KM, PDGFRA-, PDGFRB-, FGFR1-Rearrangements[onkopedia.com]

  • Myelodysplasie

    Dyserythropoese mit z. T. starker Größenvarianz der Erythrozyten; im Knochenmark oft megaloblastoide Veränderungen und/oder Ringsideroblasten[eref.thieme.de] […] d Eisenfärbung des Knochenmarks (Berliner-Blau-Färbung Berliner-Blau-Reaktion Myelodysplastisches Syndrom ) bei MDS-RS-SLD mit alleiniger Dyserythropoese: hier Darstellung[eref.thieme.de] […] mit granulozytärer Proliferation mit granulozytärer Dysplasie mit oder ohne Dyserythropoese, -megakaryopoese, 20% Blasten im pB und KM, PDGFRA-, PDGFRB-, FGFR1-Rearrangements[dgho-onkopedia.de]

  • Vitamin-B12-Mangelanämie

    […] der Niere in Form eines Precursormoleküls synthetisiert und freigesetzt; im Blut wird es von seinem Trägermolekül Erythrogenin abgespalten und kann über die Blutbahn ins Knochenmark[flexikon.doccheck.com] […] myeloischen Stammzellen bindet und damit eine vermehrte Teilungs- und Differenzierungsrate dieser Zellen auslöst. 4 Klinik Störungen der Erythropoese bezeichnet man als Dyserythropoese[flexikon.doccheck.com]

  • Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie

    Diese geht oft einher mit einer Dyserythropoese, die jedoch nicht Ausdruck eines MDS ist.[flexikon.doccheck.com] Im Verlauf wird das Knochenmark oft hypozellulär oder aplastisch. 9 Differenzialdiagnostik Eine PNH muss abgegrenzt werden von anderen Coombs-negativen hämolytischen Anämien[flexikon.doccheck.com] Minimalkriterium gilt eine GPI-defiziente Population für mindestens zwei verschiedene GPI-verankerte Proteine auf zwei verschiedenen Zelllinien. 8.4 Knochenmarkzytologie Das Knochenmark[flexikon.doccheck.com]

  • Megaloblastische Anämie

    Die Zahl der Retikulozyten ist, gemessen am Schweregrad der Anämie, niedrig (Dyserythropoese Dyserythropoese ), die der Granulozyten und Thrombozyten kann vermindert sein[eref.thieme.de] Charakteristischerweise sieht man im Knochenmark große Vorstufen der roten Blutzellen (Megaloblasten Megaloblasten ), aber auch der weißen Zellreihe (Riesenmyelozyten Riesenmyelozyten[eref.thieme.de]

  • Overlap-Syndrom

    […] mit granulozytärer Proliferation mit granulozytärer Dysplasie mit oder ohne Dyserythropoese, -megakaryopoese, 20% Blasten im pB und KM, PDGFRA-, PDGFRB-, FGFR1-Rearrangements[onkopedia.com] Metamyelozyten, die zusammen mindestens 10% der Leukozyten ausmachen, Dysgranulopoese, Basophile 2%, keine oder geringe Vermehrung der Monozyten ( 10% der Leukozyten) Hyperzelluläres Knochenmark[onkopedia.com]

  • Refraktäre Anämie mit Blastenexzess

    Refraktäre Anämie mit Ringsideroblasten (RARS) (Ringsideroblasten entstehen bei Eisenüberladung und Dyserythropoese) Refraktäre Zytopenie von mehr als einer Zelllinie im Knochenmark[medicoconsult.de] WHO-Klassifikation der Myelodysplastischen Syndrome Kategorie Blasten im Knochenmark Dysplasien RCUD Refraktäre Zytopenie mit unilineärer Dysplasie: • RA Refraktäre Anämie[laborberlin.com] […] mit granulozytärer Proliferation mit granulozytärer Dysplasie mit oder ohne Dyserythropoese, -megakaryopoese, 20% Blasten im pB und KM, PDGFRA-, PDGFRB-, FGFR1-Rearrangements[onkopedia.com]

  • Folsäuremangelanämie

    Die Zahl der Retikulozyten ist, gemessen am Schweregrad der Anämie, niedrig (Dyserythropoese Dyserythropoese ), die der Granulozyten und Thrombozyten kann vermindert sein[eref.thieme.de] Charakteristischerweise sieht man im Knochenmark große Vorstufen der roten Blutzellen (Megaloblasten Megaloblasten ), aber auch der weißen Zellreihe (Riesenmyelozyten Riesenmyelozyten[eref.thieme.de]

Weitere Symptome