Create issue ticket

33 mögliche Ursachen für Depersonalisation, Starrer Blick

  • Temporallappenepilepsie

    Blick, „Innehalten", Pupillen zentral Bewußtseinsstörung (mit Amnesie), langsam entwickelnd und sich nach Anfall langsam lösend Motorische Handlungen: Nesteln, gestikulieren[neurologienetz.de] Blick Reorientierungsphase postiktal: prolongierte Reorientierung und Wiedererlangung des Bewusstseins Amnesie für die Anfallsdauer vegetative Störungen relativ typisch:[med2click.de] Symptomatik: Traumhaftes Erleben (dreamy state), Déjà-vu, Jamais-vu Erleben, Angst, Freude, Wut Autonome Symptomatik: Übelkeit, Dyspnoe, Herzklopfen, Hunger, Speichelfluß Starrer[neurologienetz.de]

  • Enzephalitis

    Susannes Gesicht wurde immer ausdrucksloser, der Blick starr. Ab und an blickte sie herum, wie ein Zombie, als würde sie halluzinierte Stimmen hören.[de.blastingnews.com] Melanies Mimik blieb wie eingefroren, ihr Blick starr und leer.[spektrum.de]

  • Dissoziative Störung

    Zudem werden das Auftreten sowie der Schweregrad der 5 Hauptsymptome ( Amnesie, Depersonalisation, Derealisation, Identitätssicherheit und Identitätsänderung) erfasst.[medizin-wissen-online.de] Juli 1869 ausgestellt wurde: "... starren, stechenden Blick ...[karl-may-stiftung.de] Dadurch rutschte ich in eine schwere situation die ich unter depersonalisation und derealisation beschreibe.[nicole-horn.de]

  • Epileptische Aura

    Jamais-vu-Erlebnisse Ereignisse werden in Zeitlupe ablaufend erlebt Plötzlicher abrupter Stimmungsumschwung in tiefste Depression Gefühle der Entfremdung ( Derealisation oder Depersonalisation[de.wikipedia.org] Im Anfall folgen: initialer Arrest, starrer Blick, nach 10 Sekunden orale Automatismen wie z. B.[epilepsie-netz.de] Die Partnerin berichtet auf Nachfrage hin, dass den Déjà vus eine Episode mit starrem Blick, Abwesenheit und leichten Lippenbewegungen folgen würde.[ezbb.de]

  • Ganser-Syndrom

    Neben den Symptomen der Depersonalisation erleben die Betroffenen ihre Umwelt oft als unwirklich oder fremd.[verhaltenswissenschaft.de] Zu anderen Zeiten war er ruhiger, lag da mit stierem Blick, wie traumverloren, ohne an den Vorgängen einer Umgebung irgendwie theilzunehmen.[www2.psykl.med.tum.de] Depersonalisations- und Derealisationssyndrom Patienten mit Depersonalisationssyndrom kommen sich selbstentfremdet vor.[lecturio.de]

  • Delir

    Der Beobachter beurteilt über ein Zeitintervall von 24h die Störung nach folgenden Gesichtspunkten: 1) Depersonalisations- und Derealisationsphänomene, 2) Illusionen und/oder[medizin-wissen-online.de] Große Fenster auf der Station sollen Tageslicht bringen und den "Blick auf die Stadt" ermöglichen. Sehr wichtig sei auch, mit den Patienten zu kommunizieren.[onetz.de] Neuhierl stellte die Maßnahmen vor, die Delir entgegenwirken sollen: Wenn Patienten aus der Narkose aufwachen, sollten sie nicht flach liegen und an eine leere Decke starren[onetz.de]

  • Chronische Angst

    Ängsten und psychischen Symptome wie Schwindelgefühle, Unsicherheit, Benommenheit, Angst vor Kontrollverlust, Angst zu sterben oder Entfremdungsgefühle (Derealisation und Depersonalisation[preetz-hypnose.de] Äußerlich erkennbare Veränderungen können entsetzter Gesichtsausdruck, vergrößerte Pupillen, starrer Blick und Schweißperlen auf der Stirn sein.[gesundheit-und-wohlbefinden.net] Gesundheitssorgen Finanzen Alltägliches Die Angst manifestiert sich bei den Patienten durch körperliche Beschwerden wie Zittern, Herzrasen, Schwindel, Derealisation und Depersonalisation[de.wikipedia.org]

  • Verlust, Trauer und Anpassung

    […] viele Gefühle und Verhaltensweisen: somatische (körperliche) Belastungen: "Stein im Magen" Beklemmung auf der Brust zugeschnürte Kehle Überempfindlichkeit gegenüber Lärm Depersonalisation[psychotherapie-nymphenburg.de] Manche Menschen sind starr vor Entsetzen; andere sind unglaublich erleichtert, dass der Albtraum endlich ein Ende hat.[klett-cotta.de] Verfremdungsgefühl gegenüber der Umwelt, welche, unter Herabminderung der gefühlsmäßigen Anteil-nahme und einem Verlust der Wahrnehmungsintensität, als abge-schieden erlebt wird. [103] Depersonalisation[m.grin.com]

  • Progressive myoklonische Epilepsie Typ 8

    Anfalls Depersonalisation : Gefühl, außerhalb seines Körpers zu stehen Deutsche Epilepsievereinigung e.V. eine Institution zur Selbsthilfe von Betroffenen Deutsche Gesellschaft[anfallskind.de] Diese sind charakteristischerweise mit einem starren Blick, Lachen, Schreien, oralen Automatismen kombiniert.[neuro24.de] Personen oder Körperglieder oder Gegenstände verändert (deformiert) oder vergrößert ( Makropsie) oder verkleinert ( Mikropsie) oder vervielfacht., der eigene Körper fremd ( Depersonalisation[anfallskind.de]

  • Postiktaler Zustand

    345 9.6.3 Hypochondrische Störung 347 9.6.4 Somatoforme Schmerzstörung 348 9.6.5 Somatoforme autonome Funktionsstörung 350 9.6.6 Neu im DSM-5 350 9.7 Neurasthenie 351 9.8 Depersonalisations[medizinwelt.elsevier.de] Der Temporallappenanfall stellt den häufigsten fokalen Anfall dar und präsentiert sich mit folgender Semiologie: starrer Blick, Verharren, orale Automatismen mit Lippenlecken[oegpb.at] Der Blick ist starr und leer, die Gesichtszüge sind ausdruckslos.[dravet.ch]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome