Create issue ticket

12 mögliche Ursachen für Depersonalisation, Eisenmangel

  • Multiple Sklerose

    […] netdoktor.at bleibt medizinischer Ratgeber In gewohnter netdoktor-Manier versorgen wir Sie mit evidenzbasierten Medizin-Artikeln, dieses Mal zu folgenden Themen: Eisenmangel[netdoktor.at]

  • Aufmerksamkeitsstörung

    .-) mit andauernden und deutlichen emotionalen Symptomen wie Angst, Zwangsgedanken oder Zwangshandlungen, Depersonalisation oder Derealisation, Phobien oder Hypochondrie.[dimdi.de] ADHS Schizophrenie Hirntumore Vitamin-B12-Mangel Eisenmangel Alkoholintoxikation Beriberi Enzephalopathien 3 Formen Aufmerksamkeitsstörung im engeren Sinn: Unfähigkeit, sich[flexikon.doccheck.com]

  • Psychische Störung

    Rausch: Halluzinogene führen zu vorwiegend optischen Halluzinationen, Illusionen, Synästhesien Synästhesie (Verschmelzung von Sinnesempfindungen), Depersonalisation Depersonalisation[eref.thieme.de] Störungen des Elektrolythaushalts) sowie Vitamin- und Mineralstoffmangel (bei Eisenmangel: Anämie, Müdigkeit, Atemnot, bei Kalzium- und Phosphatmangel: Muskelkrämpfe) ernst[eref.thieme.de] Depression, Depersonalisation, Zwangssymptome, soziale Phobie) auftreten, vorausgesetzt, dass diese Symptome nicht das klinische Bild beherrschen.[eref.thieme.de]

  • Suchtverhalten

    Beim Konsum in angstgefärbten Situationen wurden aversive Reaktionen mit Panik, Paranoia sowie Derealisation oder Depersonalisation beschrieben.[eref.thieme.de] Malariagebiet aufgehalten hat. 3 Beispiele Beispiele für Suchtests sind: Erythrozytensedimentationsrate (ESR): Suchtest bei Verdacht auf Entzündungen Serum-Ferritin : Suchtest für Eisenmangel[flexikon.doccheck.com]

  • Stevens-Johnson-Syndrom

    […] anaphylaktischer Schock Schwankungen des Blutzuckerwertes Erhöhte Leberenzyme, Gelbsucht, Hepatitis neuropsychiatrischen Störungen: Reizbarkeit, Feindseligkeit, Halluzinationen, Depersonalisation[netdoktor.at] Gefahr von Weichgewebe- und Gefäßkalzifizierungen unter hohen Vitamin-D-Dosierungen schützen. mehr arznei- telegramm 2019; 50 : 20 SCHWANGERSCHAFT: „FLORADIX MIT EISEN“ BEI EISENMANGEL[arznei-telegramm.de]

  • Fluorid

    Störung mit Empfinden von Fremdheit und Unwirklichkeit gegenüber der eigenen Person, des eigenen Körpers (Depersonalisation) oder der Umgebung (Derealisation), verbunden mit[eref.thieme.de] Eisenmangel kann zu Müdigkeit, Kopfschmerzen und zu einer allgemein verminderten Leistungsfähigkeit des Körpers führen. 2.8 Chrom Der Glucosetoleranzfaktor enthält vermutlich[flexikon.doccheck.com]

  • Vergiftung

    Nystagmus, Depersonalisation, Wahrnehmungsstörungen[eref.thieme.de] Blutkonzentration 150 – 190 µg/L: Ausschluss eines Eisenmangels, Kontrolle nach 2 Mo.[eref.thieme.de] Hohe Dosen bewirken Übelkeit, Erbrechen, vermehrten Speichelfluss, Tachypnoe mit Bronchokonstriktion, Unruhe, Angstzustände, Erlebnisse von Depersonalisation, Tremor und Koordinationsstörungen[eref.thieme.de]

  • Cotard-Syndrom

    Siehe auch Depersonalisation und Derealisation.[lexikon.stangl.eu] Außerdem gibt es hier Störungen durch übermäßig starke Menstruation, Eisenmangel, Krebserkrankungen und Stoffwechselstörungen, die zur Blutarmut führen.[erich-kasten.de] Bei Menschen, die an Depersonalisation leiden, hält dieser Zustand jedoch länger an und hat einen krankhaften Hintergrund.[philoclopedia.de]

  • Candida

    Häufig fühlen sich Menschen mit Brain Fog auch distanziert, ähnlich wie bei Depersonalisation und Derealisation und teilweise „betrunken“.[gehirnstark.com] Häufig mit systemischer Infektion wie Kryptokokkose, Miliartuberkulose, Eisenmangel und Bronchiektasien vergesellschaftet.[eref.thieme.de] Äußerliche Symptome Anämie und Blässe (Eisenmangel), Hautausschläge, Fußpilz, Juckreiz und empfindliche bzw. brennende rote Körperstellen zB in der Nase (oft allerdings nicht[crossthink-supplements.com]

  • Alkoholpsychose

    Diese Patienten erleben dann zum Beispiel den eigenen Arm nicht als Teil ihres Körpers ( Depersonalisation ).[netdoktor.de] Außerdem gibt es hier Störungen durch übermäßig starke Menstruation, Eisenmangel, Krebserkrankungen und Stoffwechselstörungen, die zur Blutarmut führen.[erich-kasten.de] Diese Zustände können einer Psychose ähneln, Akute, als auch über Wochen und Monate anhaltende, psychotische Effekte – neben Halluzinationen auch Panikattacken und Depersonalisation[de.wikipedia.org]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome