Create issue ticket

49 mögliche Ursachen für Déjà vu, Depersonalisation, panikattacken und angststoerung, Zurückgezogenes Verhalten

Meintest du: Déjà vu, Depersonalisation, panikattacken, und, angststoerung, Zurückgezogenes Verhalten

  • Angststörung

    Panikattacke oder generalisierte Angststörung, die Symptome sind identisch![panikattacken-loswerden.de] Beklemmungsgefühl Verzweiflung, Nervosität, Stress Erregtheit und Reizbarkeit Konzentrationsschwäche verfremdete Wahrnehmung (Derealisation) und verändertes Persönlichkeitsgefühl (Depersonalisation[rehakliniken.de] Herzklopfen, Schweißausbrüche, Schwindel, Depersonalisation, dass alles sind Symptome der sogenannten Generalisierten Angststörung / Generalisierte Angststörung .[agoraphobie-mit-panikattacken.de] (mit Panikattacken) und generalisierte Angststörungen unterteilt.[meine-gesundheit.de]

  • Posttraumatische Belastungsstörung

    Man unterscheidet sechs Arten von Angststörungen: Panikstörung, Agoraphobie Plötzliche Panikattacken oder Angstzustände, ausgelöst durch bestimmte Situationen oder Objekte[schoen-kliniken.de] Gefühlstaubheit, Depersonalisations- und Derealisationserlebnisse: z. B. sich wie in „Trance“ zu fühlen, die Umgebung wahrnehmen, als ob sie nicht wirklich sei usw.)[ehrenwall.de] Aufnahmediagnosen nach ICD-10 sind: Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen F43 Dissoziative Störungen F44 Depersonalisations- und Derealisationssyndrom[heiligenfeld.de] Erkrankte klagen über Schlafstörungen, Schwermut, Alpträume, Panikattacken oder körperliche Schmerzen.[afghanistan-connection.de]

    Es fehlt: Déjà vu
  • Depression

    Was sind die ... mehr Barmer Arztreport: Jeder sechste Student ist psychisch krank Depressionen, Angststörungen oder Panikattacken bei jungen Menschen nehmen zu.[t-online.de] Und dann kamen auch noch Panikattacken dazu.[reportage.einslive.de] Zu den Angststörungen gehören auch verschiedene Phobien.[doktorweigl.de] Besonders häufig: Depressionen und Angststörungen.[t-online.de]

    Es fehlt: Déjà vu
  • Temporallappenepilepsie

    Darmfunktion, Blutdruckschwankungen, Hitzewallungen, Herzklopfen und Ähnliches können auftreten und die Überlegungen in Richtung einer Reihe von körperlichen Erkrankungen oder Panikattacken[deximed.de] Ein Déjà-vu, das sich so heftig anfühlte, hatte ich noch nie gehabt. Ich war zwar voll da, wusste aber nicht, was gerade mit mir passierte.[vice.com] Beispiele: Panikattacken (όberfallartige Angstzustδnde), Agoraphobie (Vielzahl von angstauslφsenden Ursachen), Sozialphobie (die krankhafte Angst vor den anderen), Generalisierte[psychosoziale-gesundheit.net] Temporallappenepilepsie mit Fieberkrämpfen Autosomal-dominante laterale Temporallappenepilepsie Klinische Kriterien sind: Gedächtnisstörung Aura somatosensorisch, vegetativ oder Déjà-vu[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Zurückgezogenes Verhalten
  • Schizophrenie

    Angststörungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen.[gesundheitsforschung-bmbf.de] Krabbeln von Ameisen (Körperhalluzinationen) Angst Ich-Störungen Gedanken, Gefühle oder Körperteile werden als fremd erlebt, so als würden sie gar nicht zu einem gehören (Depersonalisation[lilly-pharma.de] Betroffene können auch feindseliges, aggressives oder verschlossenes und zurückgezogenes Verhalten zeigen.[symptoma.de] Unfähigkeit, Vergnügen oder Freude zu empfinden Asozialität : Eingeschränkte oder fehlende Konfliktfähigkeit und dadurch Mangel an sozialen Interaktionen Ich-Störungen : Depersonalisation[psychiatriegespraech.de]

    Es fehlt: Déjà vu
  • Missbrauch und Vernachlässigung

    Aggressives Verhalten und Konzentrationsmangel sind häufig die Folge, aber auch Angststörungen, depressive Verstimmungen und andere psychische Erkrankungen treten vermehrt[sueddeutsche.de] Magen- und Darmprobleme, Unterleibschmerzen, Atemstörungen, Multiple Persönlichkeitsstörungen, Magersucht, Esssucht, Bulimie, Hauterkrankungen, Allergien, kein Körpergefühl, Panikattacken[borderline-plattform.de] Schon während seines Psychologie-Studiums in London litt er massiv an Angststörungen, Depressionen und Suizidgedanken.[selbsthilfehelden.com]

    Es fehlt: Déjà vu
  • Halluzinogen-induzierte Halluzinose

    In hohen Dosen konsumiert führen Canabinoide zu visuellen Verzerrungen, Veränderungen des Körpergefühls, Halluzinationen und Panikattacken.[enjoyliving.at] Tagträume, Déjà-vu-Erlebnisse, intensiv erlebte Rückerinnerungen und andere spontan auftretende Bewusstseinsveränderungen, die man auch veränderte Wachbewusstseinszustände[substanz.info] Hauptskalenwert für Visionary Restructuralization (VR) (p buspirone reduzierte auch die Hauptskalenwert für Oceanic Grenzenlosigkeit (OB) einschließlich Derealisation und Depersonalisation[drugsde.com] Selten Euphorie Verhalten Passiv, selten unruhig oder überaktiv. Gestikulierend, grimmassierend, zerstörerisch, zurückgezogen.[thunemann.de]

  • Dysthymie

    Im Verlauf der Störung kann es zu Panikattacken kommen oder sich eine generalisierte Angststörung entwickeln.[psychologie-studieren.de] Problematisch ist eine ständig erhöhte innere Anspannung mit entsprechenden Aufmerksamkeits-Einbußen, Angstzuständen, aggressiven Durchbrüchen sowie Depersonalisations- und[psychosoziale-gesundheit.net] Zudem ist eine Abgrenzung zu Depression, Burnout, Angststörung und anderen psychischen Störungen notwendig, um eine zielgerichtete Behandlung zu gewährleisten.[therapie-mit-hypnose.de] B. sozialen Angststörungen angewendet.[wb.woxikon.de]

    Es fehlt: Déjà vu
  • Schizoide Persönlichkeitsstörung

    221 Panik und Angststörungen 223 Affektive Störungen und Suizid 277 Zusammenfassung 335 Somatoforme und dissoziative Störungen 337 Essstörungen und Adipositas 377 Essstörungen[books.google.de] Auch die sogenannte Depersonalisation tritt häufig in Verbindung mit diesem Krankheitsbild auf.[vistano.com] Eine ergänzende Psychopharmakatherapie ist indiziert, wenn die Symptomatik gleichzeitig eine schwere Depression und/oder Ängste, Depersonalisation oder besonders schwere,[meinwissen-fueralle.de.tl] Bei begleitender Angststörung können Neuroleptika zum Einsatz kommen.[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Déjà vu
  • Atypische Depression

    Auch Angststörungen treten regelmäßig bei AD-Patienten auf.[symptoma.com] Zusätzlich fand man bei diesen Patienten vermehrt Angstsymptome, Schuldgefühle, Libido-Störungen, Depersonalisation, Misstrauen und somatische Beschwerden.[depressionsliga.de] Lehrer der Burnout-Gruppe berichteten auch mehr als zweimal so wahrscheinlich über eine Vorgeschichte von Angststörungen.[psylex.de] […] hatten im Vergleich zu den anderen depressiven Patienten eine höhere Wahrscheinlichkeit an somatischen Angstsymptomen, somatischen Symptomen, Schuldgedanken, Libidostörungen, Depersonalisation[ergotherapie-in-magdeburg.de]

    Es fehlt: Déjà vu

Ähnliche Symptome