Create issue ticket

404 mögliche Ursachen für Ciprofloxacin, Scharlach

  • Tularämie

    Die Therapie erfolgt am häufigsten mit Streptomycin, alternativ können auch Gentamicin, Doxycyclin oder Ciprofloxacin verwendet werden.[eref.thieme.de] Die postexpositionelle Prophylaxe sollte innerhalb von 24 Stunden mit Doxycyclin oder Ciprofloxacin begonnen werden.[eref.thieme.de] Ciprofloxacin 30 mg/kg KG/Tag in zwei Dosen i. v. für mindestens 10 Tage[eref.thieme.de]

  • Pulmonale Tularämie

    Die Therapie der Wahl ist die systemische Antibiose mit Streptomycin, Gentamycin oder Ciprofloxacin. Der Erstautor gibt keinen Interessenkonflikt an.[egms.de] Das RKI empfiehlt eine Kombination aus Gentamicin mit Ciprofloxacin. Ciprofloxacin oder Doxycyclin stellen ebenfalls wirksame Behandlungsmöglichkeiten dar.[aerzteblatt.de] Durch die Behandlung mit den Antibiotika Doxycyclin, Gentamycin und Ciprofloxacin stellte sich eine vollständige Remission ein.[neuro-depesche.de]

  • Okuloglanduläre Tularämie

    Vermehrt werden systemisch Fluorochinolone Ciprofloxacin (Ciprofloxacin 2  400 mg/Tag i. v. für 7 Tage, dann 1000 mg oral für 14 Tage) eingesetzt [19], [51].[eref.thieme.de] Alternativ kann auch Ciprofloxacin zur Behandlung eingesetzt werden.[chirurgie-portal.de] Die Therapie erfolgt mit Streptomycin , Gentamicin , Chloramphenicol , Ciprofloxacin oder Doxyzyklin.[msdmanuals.com]

  • Chronische Otitis media

    […] schwere allgemeine Infektionskrankheiten (Scharlach, Typhus)[eref.thieme.de] Ciprofloxacin (z.B. Panotile Cipro: einzig zugelassene lokale antibiotische Therapie der chronisch-eitrigen Otitis media mit perforiertem Trommelfell)[eref.thieme.de] Bei behaupteter Entstehung durch eine schwere allgemeine Infektion (Scharlach, Typhus) ist zu fordern, dass diese Erkrankungen belegt sind.[eref.thieme.de]

  • Pharyngitis durch beta-hämolysierende Streptokokken der Gruppe A

    Wie erkenne ich die Symptome von Scharlach? Scharlach kann sich auf verschiedene Arten äußern.[babycenter.de] HWI) einsetzen Ciprofloxacin Moxifloxacin Norfloxacin, Ofloxacin 2 bis 7 15 ?[pharmazeutische-zeitung.de] Weblinks Scharlach – Informationen des Robert Koch-Instituts "Scharlach" bei infektionsschutz.de, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Scharlach im eMedicine[de.wikipedia.org]

  • Akute Zystitis

    Martina Scharlach, MPH Nieders. Landesgesundheitsamt Roesebeckstr. 4 bis 6, 30449 Hannover Dr. med. Jutta Esser Laborarztpraxis Osnabrück Dr. med. J.[haeverlag.de] Ciprofloxacin Ciprofloxacin Zystitis[eref.thieme.de] Falls die Blasenentzündung Resultat eines Hitzschlags, eines Sonnenbrandes oder Konsequenz von Scharlach ist, dann wird häufig Cantharis vesicatoria empfohlen.[dr-gumpert.de]

  • Pseudomonas aeruginosa

    Scharlach (Video frei verfügbar) Impetigo contagiosa Listeriose Gonorrhoe und Gonokokkenkonjunktivitis Tetanus Clostridium-difficile-assoziierte Diarrhoe ( CDAD ) Botulismus[amboss.com] Ciprofloxacin Ciprofloxacin[eref.thieme.de] Ciprofloxacin-Augentropfen Ofloxacin-Augentropfen Ciprofloxacin oder Ofloxacin AT, Norfloxacin-Augentropfen Norfloxacin und besonders Moxifloxacin-Augentropfen Moxifloxacin[eref.thieme.de]

  • Anaerober Streptokokkus

    Eine Immunität - z.B. nach durchgemachter Scharlach-Infektion - besteht nur gegenüber dem Scharlach-Toxin, nicht aber gegenüber den A-Streptokokken im Allgemeinen.[flexikon.doccheck.com] Die oralen Formen von Ciprofloxacin und Ofloxacin sind kassenzulässig.[infomed.ch] Weiterhin kann es zu toxinvermittelten Erkrankungen wie Scharlach und dem Streptokokken-Toxic-Shock-Syndrom kommen.[amboss.miamed.de]

  • Streptococcus pyogenes-Pneumonie

    Weiterhin kann es zu toxinvermittelten Erkrankungen wie Scharlach und dem Streptokokken-Toxic-Shock-Syndrom kommen.[amboss.miamed.de] Alternativ können auch neuere Fluorchinolone wie Levofloxacin und Moxifloxacin eingesetzt werden, nicht aber Ciprofloxacin.[flexikon.doccheck.com] Einige äußern sich durch: eine Mittelohr- oder Nasennebenhöhlenentzündung, Endokarditis, Angina oder Scharlach.[scharlach-info.de]

  • Hautinfektion

    B. bei Scharlach oder Toxin-Schock-Syndrom durch S. aureus bzw. Gruppe-A-Streptokokken).[eref.thieme.de] , 38, 49 Klinisch wichtige pharmakologische Interaktionen antimikrobieller Substanzen 2000, 34, 81 Akute, unkomplizierte Harnwegsinfektion der Frau: Kurzzeittherapie mit Ciprofloxacin[der-arzneimittelbrief.de] B. bei Scharlach, Toxic-Schock-Syndrom durch S. aureus oder „Toxic-shock-like“-Syndrom durch Gruppe-A-Streptokokken).[eref.thieme.de]

Weitere Symptome