Create issue ticket

97 mögliche Ursachen für Chronische Niereninsuffizienz, Hyperurikämie

  • Chronische Niereninsuffizienz

    Ein Leitsymptom der chronischen Niereninsuffizienz ist Anämie, die in bis zu 50% der Fälle auftritt.[symptoma.com] In Deutschland leiden dem Bericht zufolge schätzungsweise 17,4 Prozent der Erwachsenen an einer chronischen Niereninsuffizienz.[apotheke-adhoc.de] Die chronische Niereninsuffizienz betrifft eine signifikante Anzahl von Personen in entwickelten Ländern, speziell in den Vereinigten Staaten.[symptoma.com]

  • Multiples Myelom

    Eine weitere Minimierung nephrotoxischer Einflüsse gelingt durch eine Harnalkalisierung und Reduktion eventuell bestehender Hyperurikämie, Hyperkalzämie und/oder Vermeidung[onkopedia.com] Erythropoetin kann bei einer Anämie, insbesondere mit begleitender chronischer Niereninsuffizienz, indiziert sein.[deutsche-apotheker-zeitung.de] Dank einer neuen Therapie, der High Cut-Off-Dialyse, kann bei ausgewählten Patienten mit akuter Nierenschädigung das Risiko einer dauerhaften Niereninsuffizienz reduziert[gesunder-koerper.info]

  • Leukämie

    INTERNATIONAL STUDIEREN MEDIZIN Causes of leukemia in childhood – a case control study using the German Child Cancer Registry Dtsch Arztebl 2005; 102(38): A-2557 / B-2158 / C-2038 ; Blettner, Maria ; Michaelis, Jörg ; Kaatsch, Peter Artikel Abbildungen & Tabellen Literatur Briefe & Kommentare Statistik[…][aerzteblatt.de]

  • Hepatorenales Syndrom

    Niereninsuffizienz.[symptoma.com] […] einer Niereninsuffizienz, insbesondere eines prärenalen Nierenversagens.[schwingfeld.de] Das hepatorenale Syndrom ist ein akutes, funktionelles Nierenversagen als Folge einer akuten oder chronischen Hepatopathie bei fehlenden Hinweisen auf andere Ursachen einer[symptoma.com]

  • Myelodysplasie

    Der Terminus Myelodysplasie umfasst eine Gruppe von Neoplasien, die mit Störungen in der Hämatopoese einhergehen. Die unkontrollierte Proliferation von Klonen einer degenerierten Zelle beeinträchtigt die Differenzierung der Stammzellen zu reifen Blutzellen, sodass die Betroffenen Zytopenien entwickeln. Myelodysplasien[…][symptoma.com]

  • Akutes Nierenversagen

    Beispiel Granulomatose mit Polyangiitis tubuläre Verstopfung zum Beispiel durch Leichtkettenablagerungen in den Nierenkanälchen bei multiplem Myelom (Myelomniere) oder Urate (Hyperurikämie[de.wikipedia.org] Unterschieden werden dabei zwei Verlaufsformen: das akute Nierenversagen (ANV) und die chronische Niereninsuffizienz (CNI).[meine-gesundheit.de] Weitere in diesem Zusammenhang auftretende laborchemische Veränderungen können Hyperkaliämie, Hyperphosphatämie, Hypokalzämie und Hyperurikämie sein.[web.archive.org]

  • Chronische Gicht-Nephropathie

    Primäre Hyperurikämie Die primäre Hyperurikämie wird auch als idiopathische oder familiäre Hyperurikämie bezeichnet.[chemie.de] Bei hohen Harnsäurespiegeln (Hyperurikämie) lagert sich das Salz der Harnsäure in Form von Uratkristallen insbesondere in den Gelenken ab.[amboss.miamed.de] Eingesetzt wird der Wirkstoff bei Hyperurikämie – eine Erhöhung des Harnsäurespiegels im Blut – mit Serum-Harnsäurewerten im Bereich von 500 µmol/l (8,5 mg/100 ml) und mehr[medmix.at]

  • Chronische Bleinephropathie

    Folgende Risikofaktoren sind bei Hyperurikämie und Gicht von Bedeutung.[gesundheits-lexikon.com] Komplikationen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen; Glomeruläre Nierenerkrankungen; Chronische Niereninsuffizienz; Nierensersatztherapie; Hypertonie; Highlight: die umfassende[books.google.de] 402 9.8.1 Akute Nierenschädigung (ANS) 402 9.8.2 Harnwegsobstruktion (postrenale ANS) 405 9.8.3 Nephrolithiasis 406 9.8.4 Chronische Niereninsuffizienz (CKD) 407 9.8.5 Dialyse[medizinwelt.elsevier.de]

  • Morbus Waldenström

    Der Morbus Waldenström (Waldenströms Makroglobulinämie) gehört zu den indolenten Lymphomen. Typische Symptome sind Müdigkeit und periphere Neuropathie, jedoch sind die meisten Patienten sind bei Diagnosestellung asymptomatisch. Der Symptombeginn des Morbus Waldenström ist nicht spezifisch. In der Tat wird die[…][symptoma.de]

  • Akute lymphoblastische Leukämie

    Die akute lymphoblastische Leukämie (ALL) wird auch als akute lymphatische Leukämie bezeichnet und zählt besonders bei pädiatrischen Patienten zu den häufigsten malignen Neubildungen. Ihr zugrunde liegt eine Proliferation von Blasten der B-Lymphozyten (B-ALL) oder T-Lymphozyten (T-ALL) im Knochenmark und anderen[…][symptoma.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome