Create issue ticket

6 mögliche Ursachen für CD4+ Anzahl niedrig

  • AIDS-assoziierte opportunistische Infektionen
  • HIV-Infektion

    Der Referenzwert liegt bei 500-1500 CD4-positiven Lymphozyten je µl, niedrigere Werte implizieren eine Immunschwäche.[symptoma.de] Wichtigster Parameter zur Einschätzung des Schweregrades der Immundefizienz ist die Bestimmung der Anzahl CD4-positiver Lymphozyten im peripheren Blut.[symptoma.de] Weniger als 200 CD4-positive Lymphozyten pro µl rechtfertigen die Diagnose "erworbenes Immundefektsyndrom/AIDS".[symptoma.de]

  • Zytomegalievirus-assoziierte Retinitis

    Opportunistische Infektionen: AIDS-definierende Erkrankungen Infektionen, die erst auftreten, wenn die Anzahl der CD4 -Zellen aufgrund der HIV-Infektion sehr niedrig ist,[vitanet.de]

  • Lipodystrophie

    Pathogenese: Als Risikofaktoren für die Entwicklung einer HIV-assoziierten Lipodystrophie wurden eine antiretrovirale Therapie (Dauer, Anzahl und Art der Medikamente), niedrige[springerlink.com] CD4-Lymphozyten, ein fortgeschrittenes Alter sowie metabolische Parameter identifiziert.[springerlink.com]

  • Abnormaler Ursprung des Truncus brachiocephalicus

    Die Einteilung nach der Anzahl der (CD4 -) T-Helferzellen pro Mikroliter Blut ist analog der international gebräuchlichen Klassifikation (1993) der CDC vorzunehmen.[doczz.nl] Demnach ist hier der niedrigste je gemessene Wert (Nadir) heranzuziehen. Kategorie 1 500 und mehr (CD4 -) T-Helferzellen/Mikroliter Blut U61.2![doczz.nl]

  • Störung des Konzeptionsprodukts

    Die Einteilung nach der Anzahl der (CD4 -) T-Helferzellen pro Mikroliter Blut ist analog der international gebräuchlichen Klassifikation (1993) der CDC vorzunehmen.[doczz.nl] Demnach ist hier der niedrigste je gemessene Wert (Nadir) heranzuziehen. Kategorie 1 500 und mehr (CD4 -) T-Helferzellen/Mikroliter Blut U61.2![doczz.nl]

Weitere Symptome