Create issue ticket

337 mögliche Ursachen für Bradykardie, Sinusbradykardie

  • Sick-Sinus-Syndrom

    Tachykardie-Bradykardie-Syndrom Tachykardie-Bradykardie-Syndroms.[eref.thieme.de] Sinusbradykardie: Sinusbradykardie Sinusrhythmus (SR) 60/min[eref.thieme.de] .), die sich sowohl in bradykarden als auch in tachykarden Rhythmusstörungen ausdrücken kann: Sinusknotenerkrankung/-syndrom Bradykardie Bradykardie Sinusknotensyndrom Sinusbradykardie[eref.thieme.de]

  • Vasovagale Synkope

    Zusätzlich tritt eine kurzzeitige Bradykardie bis Asystolie auf.[eref.thieme.de] Grades (Mobitz 2), asymptomatische Sinusbradykardie ( 40 Schläge/min); Kammertachykardien.[medix.ch] Ein Unterscheidungsmerkma Synkope Differenzialdiagnose l zwischen neurokardialer und dysautonomer Synkope dysautonome Synkope ist, dass bei Letzterer die extreme Bradykardie[eref.thieme.de]

  • Kardiomyopathie

    Der Schweregrad der Symptomatik ist abhängig vom Ausmaß der Bradykardie.[eref.thieme.de] Häufige Folge der vegetativen Umstellung ist eine physiologische Sinusbradykardie physiologische Sinusbradykardie mit Werten von bis zu 30 Schlägen pro Minute bei normalem[eref.thieme.de] Sinusbradykardien oder ein WPW-Syndrom sind ebenfalls beschrieben worden.[eref.thieme.de]

  • Myokardinfarkt

    Bradykardie und/oder Tachykardie[eref.thieme.de] Zur Sinusbradykardie Sinusbradykardie Myokardinfarkt vgl. auch das entsprechende Kapitel. Myokardinfarkt Sinusbradykardie[eref.thieme.de] Puls: normal, Tachykardie, Bradykardie, evtl. ventrikuläre Rhythmusstörungen (bis zum Kammerflimmern)[eref.thieme.de]

  • Obstruktive Schlafapnoe

    Diese Fallbeschreibung zeigt, dass bei nächtlichen Bradykardien als Ursache differentialdiagnostisch eine schlafbezogene Atmungsstörung in Erwägung gezogen werden sollte.[thieme-connect.com] Bei der Mehrheit der Patienten sind parallel zu den Apnoen/Hypopnoen verlaufende, zyklische Undulationen der Herzfrequenz ( Sinusbradykardie/-tachykardie zu beobachten.[aerzteblatt.de] Charakteristisch ist hierbei auch die zyklische Variation der Herzfrequenz mit Bradykardie während der Atmungsstörung und Tachykardie in der Hyperventilation.[eref.thieme.de]

  • Karotissinus-Syndrom

    Bradykardie Karotissinus-Syndrom[eref.thieme.de] Sinusarrhythmie – unregelmäßiger Herzschlag, der physiologisch bedingt ist durch die Atmung; kann auch in seltenen Fällen Ausdruck einer Schädigung des Sinusknotens sein Sinusbradykardie[gesundheits-lexikon.com] Sinusarrhythmie: Sinusknotenschädigung (selten) - Sinusbradykardie: Physiologisch: Junge und alte Menschen, Sportler, erhöhter Vagustonus - Pathologisch: Hypothyreose, Hypothermie[lecturio.de]

  • Atrialer Infarkt

    Therapie der Bradykardie: So wird der langsame Herzschlag behandelt Die Therapie der Bradykardie richtet sich immer nach der Ursache.[lifeline.de] Befund: - Erhöhung der Herzfrequenz ( 100/min, meist - allmählicher Frequenzanstieg - P-Wellen häufig höher und steiler konfiguriert b) Sinusbradykardie: Ursache: vegetativ[astrodoc.net] Sinusknotendysfunktionen können als Sinusbradykardie, sinuatriale Blockierungen oder Sinusknotenstillstand imponieren [1].[allgemeinarzt-online.de]

  • Sinusbradykardie

    Die Bradykardie der Nasennebenhöhlen zeigt nicht immer Symptome.[pneumologenverband-nrw.de] Sinusbradykardie In den meisten Fällen bestehen bei einer Sinusbradykardie keine Symptome. Zeichen der Herzinsuffizienz bzw.[eref.thieme.de] Eine Sinusbradykardie Sinusbradykardie Sinusbradykardie Diagnosekriterien lässt sich im EKG über folgende Kriterien diagnostizieren:[eref.thieme.de]

  • Zerebrale Blutung

    […] einsetzende fokal-neurologische Ausfälle („Schlaganfall“) mit früher Verschlechterung des NIHSS, akuter Hirndrucksymptomatik ( ) (Vigilanzminderung, Erbrechen, Blutdruckanstieg, Bradykardie[eref.thieme.de] Kontraindiziert bei Bradykardie, AV-Block, Herzversagen und Bronchospasmus.[eref.thieme.de] Bradykardie)[eref.thieme.de]

  • Anorexia nervosa

    Bradykardie, Elektrolytstörung! QT-Verlängerung.[eref.thieme.de] EKG: Sinusbradykardie (andere Rhythmusstörungen sind selten).[eref.thieme.de] Starvations-Syndrom: Amenorrhö (meist sekundär), Elektrolytstörungen, Hypothyreose („Low-T3-Syndrom“), Hypotonie, Bradykardie, Herzrhythmusstörungen, Ödeme, Lanugobehaarung[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome