Create issue ticket

176 mögliche Ursachen für Bradykardie, Mirtazapin

  • Ventrikuläre Tachykardie Typ Torsade de Pointes

    Bradykardien spielen als ursächlicher Faktor eines Herz-Kreislauf-Stillstandes eine eher untergeordnete Rolle und werden in 5-20% der Patienten beobachtet.[books.google.de] EKG-Veränderung unter Mirtazapin (REMERGIL): Eine 31-jährige Frau mit Anorexie wird wegen Elektrolytstörung nach Diuretika-Abusus stationär behandelt.[arznei-telegramm.de] Bei Bradykardie ist eine Schrittmacherimplantation zu erwägen.[flexikon.doccheck.com]

  • Obstruktive Schlafapnoe

    Diese Fallbeschreibung zeigt, dass bei nächtlichen Bradykardien als Ursache differentialdiagnostisch eine schlafbezogene Atmungsstörung in Erwägung gezogen werden sollte.[thieme-connect.com] Opipramol (50 – 100 mg), Mirtazapin (3,75 – 15 mg) oder Circadin (2 mg retardiertes Melatonin) sind mögliche Alternativen bei Unverträglichkeit von Trizyklika.[allgemeinarzt-online.de] Charakteristisch ist hierbei auch die zyklische Variation der Herzfrequenz mit Bradykardie während der Atmungsstörung und Tachykardie in der Hyperventilation.[eref.thieme.de]

  • Traumatische Rhabdomyolyse

    Juli 2016 – Die Zulassungsinhaberin von Mirtazapin (Remeron) in der Schweiz, MSD Merck Sharp & Dome AG, hat am 27.[thasso.com] Rhabdomyolyse kann auch unter Doxazosin, Mirtazapin oder Gabapentin auftreten.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Mirtazapin (Remeron) ist zur Behandlung von unipolaren depressiven Episoden bei Erwachsenen indiziert.[thasso.com]

  • Primäre Apnoe

    Zwerchfellhernie persistierende Cyanose, Bradykardie sofortige Intubation seitendifferentes AG orogastrale Sonde Kahnbauch Pneumonie/Sepsis persistierende Cyanose, Bradykardie[mobile.zakel.at] Opipramol (50 – 100 mg), Mirtazapin (3,75 – 15 mg) oder Circadin (2 mg retardiertes Melatonin) sind mögliche Alternativen bei Unverträglichkeit von Trizyklika.[allgemeinarzt-online.de] […] mangelnde Versorgung mit Sauerstoff kommt es schließlich zur PA und zu einer starken Drosselung des Energiebedarfs des Organismus, was sich am deutlichsten in einer ausgeprägten Bradykardie[symptoma.com]

  • Anorexia nervosa

    Bradykardie, Elektrolytstörung! QT-Verlängerung.[eref.thieme.de] Psychopharmakotherapie ggf. mit Mirtazapin, Promethazin oder Olanzapin niedrig dosiert[eref.thieme.de] Starvations-Syndrom: Amenorrhö (meist sekundär), Elektrolytstörungen, Hypothyreose („Low-T3-Syndrom“), Hypotonie, Bradykardie, Herzrhythmusstörungen, Ödeme, Lanugobehaarung[eref.thieme.de]

  • Zerebrales Ödem

    Lokalisation und Ausdehnung (lokal, generalisiert) von leichten Kopfschmerzen, Übelkeit und fokalen Defiziten bis hin zu tiefer Bewusstlosigkeit und Zeichen der Einklemmung mit Bradykardie[eref.thieme.de] Antiphlogistikum (NSAP) oder NSAID (non-steroidal anti-inflammatory drugs) genannt Antidepressiva [1] Gruppe der noradrenergen und spezifisch serotonergen Antidepressiva (NaSSA) – Mirtazapin[gesundheits-lexikon.com] In etwa ⅓ der Fälle kommt es zu arterieller Hypertension, Bradykardie und irregulärer Atmung (Cushing-Trias).[eref.thieme.de]

  • Torsade-de-pointes-Tachykardie

    Gefördert werden TdP-Tachykardien durch eine Bradykardie.[eref.thieme.de] Abb. 1 Torsade de pointes-Tachykardie (oben) und QT-Zeit-Verlängerung (unten) bei einer Patientin mit Mirtazapin- und Opipramol-Medikation.[thieme-connect.com] Bei Bradykardie: Isoproterenol oder Pacing. Bei Kreislaufstillstand Reanimationsmaßnahmen. Magnesiumsulfat[eref.thieme.de]

  • Reizleitungsstörung

    Bradyarrhythmie (Tachykardie-Bradykardie-Syndrom),[eref.thieme.de] TZA, Trazodon, Mirtazapin, Fluoxetin, Escitalopram oder Paroxetin (Wenzel-Seifert et al., 2013).[oegpb.at] Bradykardie: Die häufigsten Herzrhythmusstörungen werden Bradykardie und Tachykardie sein.[loadmedical.com]

  • Überdosierung eines trizyklischen Antidepressivums

    Aufgrund lebensbedrohlicher Bradykardie unter Physostigmin besteht die Therapie inzwischen i.d.R. aus Natriumbicarbonat - und repetitiver Aktivkohlegabe und symptomatischer[flexikon.doccheck.com] Mirtazapin Mirtazapin ähnelt in seinen Wirkungen in vielem den sedierenden TZA, hat aber insgesamt weniger Nebenwirkungen.[seele-und-gesundheit.de] Die Nebenwirkungen (Nausea, Emesis, Hypersalivation, tonisch-klonischer generalisierter Krampfanfall und Bradykardie) treten vor allem bei Überdosierungen oder zu schnellen[gifte.de]

  • Spätdepression

    Insbesondere die anticholinergen Nebenwirkungen bei höheren Dosierungen werden im Alter gefürchtet, zum Beispiel kognitive Störungen, Mundtrockenheit, Obstipation, Bradykardie[pharmazeutische-zeitung.de] Mirtazapin, Trazodon, Trimipramin, nach Beachtung der Grunderkrankungen und Kontraindikationen.[eref.thieme.de] Fluoxetin, Citaprolam, Escitalopram, Moclobemid, Mirtazapin, Venlafaxin.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome