Create issue ticket

270 mögliche Ursachen für Bipolare Störung, Panikattacke

  • Menopause

    Was viele nicht wissen: Angst und manchmal sogar Panikattacken sind eine häufige Begleiterscheinung der Wechseljahre.[avogel.ch] Schwellung von Gelenken Kribbeln in Finger oder Zehen häufige Harnwegsinfektionen Inkontinenz depressive Stimmung Schlafstörungen Schwäche Antriebslosigkeit übersteigerte Angst Panikattacken[gesundheit.naanoo.de]

  • Depression

    Und dann kamen auch noch Panikattacken dazu.[reportage.einslive.de] Störung vor.[neurologen-und-psychiater-im-netz.org] Was sind die ... mehr Barmer Arztreport: Jeder sechste Student ist psychisch krank Depressionen, Angststörungen oder Panikattacken bei jungen Menschen nehmen zu.[t-online.de]

  • Soziale Phobie

    Panikattacke schwinden: Wie Sie eine Panikattacke stoppen können Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft?[zentrum-der-gesundheit.de] In geringerem Maße hängt sie auch mit der bipolaren Störung zusammen, und die neuesten Studien sprechen von einer Komorbidität zwischen diesen beiden Störungen bei 4,7% im[menschendie.de] Der Patient lernt, mit Angst und Panik besser umzugehen und die körperlichen Symptome von Panikattacken richtig zu interpretieren.[angstambulanz-charite.de]

  • Angststörung

    Mit etwa 45 bis 50 Jahren nehmen laut Bandelow die Panikattacken in der Häufigkeit ab. Wie schildern Betroffene eine Panikattacke?[express.de] In einigen Fällen treten Angststörungen zusammen mit bipolaren Störungen, Essstörungen oder depressiven Störungen auf.[symptoma.de] Zwei Grundtypen von Panikattacken Panikattacken können individuell unterschiedlich oft auftreten.[lifeline.de]

  • Persönlichkeitsstörung

    In diesen Fällen, ebenso wie bei Panikattacken, schweren Schlafstörungen oder Suizidgedanken werden auch die Möglichkeiten einer medikamentösen Therapie besprochen und gegebenenfalls[psychotherapie-dzaja.de] Für Menschen die Familienmitglieder haben, die an Substanzabhängigkeit, Depression, der bipolaren Störung oder der dissozialen Persönlichkeitsstörung leiden, ist die Prävalenz[blog.cognifit.com] Panikattacken) sowie diverse phobische Störungen. Doch bestimmte Arten von Ängsten treten besonders häufig und intensiv auf und sind damit spezifisch für die BPS.[meinwissen-fueralle.de.tl]

  • Chronisches Ermüdungssyndrom

    […] und Nachtschweiß, Sehstörungen (Lichtempfindlichkeit, verschwommene Wahrnehmung und Augenschmerzen), Depressionen und Stimmungsschwankungen (Reizbarkeit, Angstzustände, Panikattacken[gesundheit-im-netz.net] Störung, Schizophrenie und psychotische Störungen Demenz Essstörungen Alkohol-, Substanz- oder Medikamentenmissbrauch und –abhängigkeit innerhalb der letzten zwei Jahre vor[netdoktor.de] Symptome im Überblick: psychisch: Geringe Belastbarkeit Stimmungsschwankungen, Ängste, Panikattacken Konzentrations- und Gedächtnisstörungen körperlich: Schlaf bewirkt keine[t-online.de]

  • Bipolare Störung

    Panikattacken und Peace-Zeichen im Auto Auf ihrer Website schreibt Melissa "Seit 2009 mache ich Fotografien von meiner mental kranken, Drogen nehmenden Mutter.[brigitte.de] Bipolare Störungen sind psychische Störungen, welche zu den affektiven Störungen gehören.[symptoma.com] – Neue Therapien für eine starke Seele Angst und Angststörung (Phobie) Stimmungsschwankungen Schizophrenie: Irre ist menschlich Panikattacken stoppen: Die 6 besten Tipps Psycho-Medikamente[praxisvita.de]

  • Posttraumatische Belastungsstörung

    Erkrankte klagen über Schlafstörungen, Schwermut, Alpträume, Panikattacken oder körperliche Schmerzen.[afghanistan-connection.de] […] wie Angststörungen, unipolar depressiven und bipolaren affektiven Störungen, den Schizophrenien oder Suchterkrankungen ( 7, 8, e2 – e4 ).[aerzteblatt.de] Man unterscheidet sechs Arten von Angststörungen: Panikstörung, Agoraphobie Plötzliche Panikattacken oder Angstzustände, ausgelöst durch bestimmte Situationen oder Objekte[schoen-kliniken.de]

  • Epilepsie

    Schlafwandeln, Alpträume oder Narkolepsie, anfallsartige motorische Phänomene wie Tics sowie episodische psychiatrische Störungen wie Tagträume, Hyperventilationssyndrom, Angst- und Panikattacken[de.wikipedia.org] Finden Sie weitere Krankheitsbilder außer Epilepsie auf unserer Plattform: Adipositas, Allergien, Alzheimer, Arthritis, Bipolare Störung, Depression, Diabetes, Eierstockkrebs[menschendie.de] […] oder im Rahmen anderer Erkrankungen (z.B. bipolare Störung oder Migräne) verschrieben wurde (Christensen et al., 2013).[dgn.org]

  • Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung

    Das bedeutet, dass meist eine Panikattacke Auslöser der Agoraphobie ist.[psychologie-studieren.de] Viele seiner Sponsoren aus der Industrie stellen Neuroleptika her - also just jene Medikamente, die Kinder mit der Diagnose bipolare Störung konsumieren sollen.[de.wikimannia.org] Störungen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gefässerkrankungen Porphyrie Drogenabhängigkeit oder Alkoholismus Schwangerschaft und Stillzeit Die vollständigen Vorsichtsmassnahmen[pharmawiki.ch]

Weitere Symptome