Create issue ticket

45 mögliche Ursachen für Beginn im Alter zwischen 2 und 15 Jahren

  • Arthritis

    Die Gelenkbeschwerden beginnen durchschnittlich mit einem Alter von 15 Jahren und sind nicht abhängig von der Schwere des Verlaufs der Mukoviszidose.[muko-berlin-brandenburg.de] Etwa 2-12% der an Cystischer Fibrose (CF) Betroffenen entwickeln während ihres Krankheitsverlaufes eine Gelenkbeteiligung.[muko-berlin-brandenburg.de]

  • Neurose

    In der Regel treten erste motorische Tics im Alter zwischen 2 und 15 Jahren auf, mit einem Median von 6–8 Jahren. Vokale Tics beginnen zumeist 2–4 Jahre später.[eref.thieme.de]

  • Wachstumsstörung

    Eine Östrogensubstitution sollte im Alter von 12 bis 15 Jahren mit sehr niedrigen Dosen, z.B. 50 bis 100 mg/kg KG Ethinylestradiol (oder adäquate Dosis von konjugiertem Östrogen[der-arzneimittelbrief.de] : 30), beginnen und in 2 bis 3 Jahren auf eine Vollsubstitutionsdosis gesteigert werden.[der-arzneimittelbrief.de]

  • Temporallappenepilepsie

    […] des Kindesalters (bis zum Alter von 15 Jahren) aus Beginn in den ersten 5 Lebensjahren, meist normale Entwicklung vor Beginn, keine neurologischen Ausfälle Anfallsformen:[dr-werner-wolf.de] Hirnschäden als Ursachen (z.B. tuberöse Hirnsklerose), bei 20% vorangegangene BNS-Krämpfe Auftreten im Alter von 2-8 Jahren, normale Entwicklung vor Beginn möglich, häufig[dr-werner-wolf.de] Lennox-Gastaut-Syndrom Häufigkeit: etwa 1 - 2% aller Epilepsien bei Kindern bis 15 Jahre Ursache: bekannte oder vermutete Hirnschädigung (symptomatisch oder kryptogen) Vielfältige[dr-werner-wolf.de]

  • Generalisierter motorischer Anfall

    […] des Kindesalters (bis zum Alter von 15 Jahren) aus Beginn in den ersten 5 Lebensjahren, meist normale Entwicklung vor Beginn, keine neurologischen Ausfälle Anfallsformen:[dr-werner-wolf.de] Hirnschäden als Ursachen (z.B. tuberöse Hirnsklerose), bei 20% vorangegangene BNS-Krämpfe Auftreten im Alter von 2-8 Jahren, normale Entwicklung vor Beginn möglich, häufig[dr-werner-wolf.de] Lennox-Gastaut-Syndrom Häufigkeit: etwa 1 - 2% aller Epilepsien bei Kindern bis 15 Jahre Ursache: bekannte oder vermutete Hirnschädigung (symptomatisch oder kryptogen) Vielfältige[dr-werner-wolf.de]

  • Juvenile myoklonische Epilepsie

    […] des Kindesalters (bis zum Alter von 15 Jahren) aus Beginn in den ersten 5 Lebensjahren, meist normale Entwicklung vor Beginn, keine neurologischen Ausfälle Anfallsformen:[dr-werner-wolf.de] Hirnschäden als Ursachen (z.B. tuberöse Hirnsklerose), bei 20% vorangegangene BNS-Krämpfe Auftreten im Alter von 2-8 Jahren, normale Entwicklung vor Beginn möglich, häufig[dr-werner-wolf.de] Lennox-Gastaut-Syndrom Häufigkeit: etwa 1 - 2% aller Epilepsien bei Kindern bis 15 Jahre Ursache: bekannte oder vermutete Hirnschädigung (symptomatisch oder kryptogen) Vielfältige[dr-werner-wolf.de]

  • Epileptische Aura

    […] des Kindesalters (bis zum Alter von 15 Jahren) aus Beginn in den ersten 5 Lebensjahren, meist normale Entwicklung vor Beginn, keine neurologischen Ausfälle Anfallsformen:[dr-werner-wolf.de] Hirnschäden als Ursachen (z.B. tuberöse Hirnsklerose), bei 20% vorangegangene BNS-Krämpfe Auftreten im Alter von 2-8 Jahren, normale Entwicklung vor Beginn möglich, häufig[dr-werner-wolf.de] Lennox-Gastaut-Syndrom Häufigkeit: etwa 1 - 2% aller Epilepsien bei Kindern bis 15 Jahre Ursache: bekannte oder vermutete Hirnschädigung (symptomatisch oder kryptogen) Vielfältige[dr-werner-wolf.de]

  • Jackson-Anfälle

    […] des Kindesalters (bis zum Alter von 15 Jahren) aus Beginn in den ersten 5 Lebensjahren, meist normale Entwicklung vor Beginn, keine neurologischen Ausfälle Anfallsformen:[dr-werner-wolf.de] Hirnschäden als Ursachen (z.B. tuberöse Hirnsklerose), bei 20% vorangegangene BNS-Krämpfe Auftreten im Alter von 2-8 Jahren, normale Entwicklung vor Beginn möglich, häufig[dr-werner-wolf.de] Lennox-Gastaut-Syndrom Häufigkeit: etwa 1 - 2% aller Epilepsien bei Kindern bis 15 Jahre Ursache: bekannte oder vermutete Hirnschädigung (symptomatisch oder kryptogen) Vielfältige[dr-werner-wolf.de]

  • Fieber-assoziierte Enzephalopathie mit refraktären Anfällen

    Die im Folgenden vorgestellte retrospektive Multizenterstudie analysierte die Daten von 23 Kindern im Alter von 3 bis 15 Jahren (Median 6 Jahre) mit ungewöhnlich refraktären[forum.epilepsie-netz.de] Anfällen 2 bis 14 Tage (Median 5 Tage) nach Beginn einer fieberhaften Infektion (20 Kinder mit Luftwegs- oder unspezifischen Infektionen).[forum.epilepsie-netz.de]

  • Wachstumshormonmangel

    Eine Östrogensubstitution sollte im Alter von 12 bis 15 Jahren mit sehr niedrigen Dosen, z.B. 50 bis 100 mg/kg KG Ethinylestradiol (oder adäquate Dosis von konjugiertem Östrogen[der-arzneimittelbrief.de] : 30), beginnen und in 2 bis 3 Jahren auf eine Vollsubstitutionsdosis gesteigert werden.[der-arzneimittelbrief.de]

Weitere Symptome