Create issue ticket

48 mögliche Ursachen für Basophile Granulozyten erhöht

  • Influenza

    Noch ist die alljährliche Grippewelle nicht angerollt. Wann sie beginnt, lässt sich hierzulande noch immer nur vermuten. Umso beachtlicher ist, dass US-Forschern nun erstmals relativ genaue Prognosen gelungen sind - mit Hilfe konventioneller Methoden und Google. Sie wird kommen, wie jeden Winter - das immerhin steht[…][sueddeutsche.de]

  • Chronische Sinusitis

    Die chronische Sinusitis ist eine mehrere Monate andauernde Entzündung der Nasennebenhöhlen. Man unterscheidet nach Lokalisation zwischen: Sinusitis ethmoidalis, Sinusitis frontalis, Sinusitis maxillaris, Sinusitis sphenoidalis und Pansinusitis.[symptoma.com]

  • Diabetes mellitus

    Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, deren Leitbefund eine Hyperglykämie ist. Nach den Leitlinien der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) 2009 wird Diabetes mellitus wie folgt eingeteilt: Typ-1-Diabetes mellitus, Typ-2-Diabetes mellitus, andere spezifische Diabetes-Typen (bei Erkrankungen des exokrinen[…][symptoma.com]

  • Subkutaner Abszess

    […] herausgegeben von Allan H. Goroll, Albert G. Mulley[books.google.com]

  • Hereditäre Sphärozytose

    Die Kugelzellenanämie (Hereditäre Sphärozytose) ist eine fast ausschließlich angeborene hämolytische Anämie (Blutarmut durch krankhaft vermehrte Auflösung der roten Blutkörperchen). Sie ist die häufigste hämolytische Anämie in Mitteleuropa, die Prävalenz liegt bei mindestens 1:2000, ist aber wahrscheinlich höher.[…][de.wikipedia.org]

  • Myeloproliferative Erkrankung

    Eosinophile und basophile Granulozyten meist erhöht. Thrombozyten bei 1/3 der Patienten oft deutlich erhöht.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Infektiöse Endokarditis
  • Leukoerythroblastische Anämie

    #1 Eine vielleicht banale Frage - konnte aber keine gewinnbringende Antwort in der Suche finden: Laut Thesaurus wird die renale Anämie mit D64.8 (sonstige näher bezeichnete Anämie) kodiert, der CCL ist 0. Warum geht nicht D63.8 (Anämie bei sonstigen chronischen, andernorts klassifizierten Krankheiten)? Der CCL ist[…][mydrg.de]

  • Colitis ulcerosa

    Hintergrund: Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind chronisch entzündliche Erkrankungen. Sie beruhen auf einer inadäquaten Immunantwort bei genetisch suszeptiblen Personen auf mikrobielle Antigene kommensaler Mikrobiota, die durch bestimmte Umweltfaktoren begünstigt wird. Beide Erkrankungen findet man vorwiegend im[…][aerzteblatt.de]

  • Myelodysplasie

    Der Terminus Myelodysplasie umfasst eine Gruppe von Neoplasien, die mit Störungen in der Hämatopoese einhergehen. Die unkontrollierte Proliferation von Klonen einer degenerierten Zelle beeinträchtigt die Differenzierung der Stammzellen zu reifen Blutzellen, sodass die Betroffenen Zytopenien entwickeln. Myelodysplasien[…][symptoma.com]

Weitere Symptome