Create issue ticket

30 mögliche Ursachen für Ausschlag der Kopfhaut, Staphylococcus aureus-Infektion

  • Impetigo

    Die kleinblasige Form der Erkrankung wird meist durch hämolysierende Streptokokken, die großblasige eher durch Staphylococcus aureus verursacht.[eref.thieme.de] Der Ausschlag kann v. a. bei der bullösen Form schmerzhaft sein.[deximed.de] Hierunter Impetigo contagiosa wird eine oberflächliche Infektion der Haut verstanden, die durch Staphylococcus aureus oder Streptococcus pyogenes hervorgerufen wird und meist[eref.thieme.de]

  • Dermatitis

    Komplizierend kommen oft Infektionen mit Staphylococcus aureus und β-hämolysierenden Streptokokken hinzu [15].[eref.thieme.de] Im frühen Kindesalter (bis zwei Jahre) sind meist Ausschläge im Bereich des Gesichtes und der behaarten Kopfhaut (Milchschorf) vorherrschend.[meinegesundheit-online.ch] Als Komplikationen der atopischen Dermatitis können Infektionen durch Staphylococcus aureus , virale Infektionen oder Mykosen auftreten.[amboss.com]

  • Atopische Dermatitis

    Infektion der Haut (Staphylococcus aureus, Pityrosporum ovale, Herpes simplex)[eref.thieme.de] Während einer aktiven Phase bekommt ein Betroffener häufig einen Ausschlag auf Gesicht, Kopfhaut, Hals, Dekolleté, an der Innenseite der Knie und Ellenbogen, an den Händen[vitamimix.de] Als Komplikationen der atopischen Dermatitis sind Infektionen durch Staphylococcus aureus, virale Infektionen oder Mykosen von besonderer Bedeutung.[amboss.miamed.de]

  • Psoriasis

    Als weiterer Erreger kann eine Hautbesiedlung mit Staphylococcus aureus mittels Superantigenexpression zur Immunstimulation und somit zur Entstehung von Psoriasisplaques führen[eref.thieme.de] Der Ausschlag zeigt sich besonders auf der Unterseite der Ellbogen, den Knien und der Kopfhaut.[vitaviva-info.com] Sie kommen einzeln, aber auch als Befall der gesamten Kopfhaut auf. Oft folgt hier Haarausfall.[dr-gumpert.de]

  • Virales Exanthem

    Gruppe A, seltener durch Staphylococcus aureus (Diabetes mellitus).[de.wikibooks.org] Waren heute mit Jakob aun der Kinderklinik, da er einen Ausschlag auf der Kopfhaut und am gesamten Stamm hatte (Nesselausschlag).[parents.at] Staphylococcus aureus, S. epidermidis (Katheter), Pseudomonas aeruginosa (Verbrennungen) u.v.a.[de.wikibooks.org]

  • Perifolliculitis capitis abscedens et suffodiens

    Hyp: Veränderungen eines bakteriellen Biofilms im Infrainfundibulum Lit: J Eur Acad Dermatol Venereol. 2012 (epub ahead of print) Err: meist Staphylococcus aureus Vork: bei[wikiderm.de] Syn: Folliculitis et parafolliculitis abscedens et suffodiens Engl: Perifolliculitis capitis abscedens et suffodiens or dissecting cellulitis of the scalp Ät: bakterielle Infektion[wikiderm.de]

  • Folliculitis decalvans

    Das Krankheitsbild ist als eine Erscheinungsform der Folliculitis decalvans capillitii Quinquaud anzusehen, bei der die Auffassung besteht, daß die Infektion mit Staphylococcus[link.springer.com] Infektion mit Staphylococcus aureus, möglicherweise Immundefekte. Familiäre Häufungen werden vereinzelt beoabachtet, sind jedoch die Ausnahme.[enzyklopaedie-dermatologie.de] aureus den pathogenetischen Initialfaktor darstellt, und Besonderheiten der Follikelanatomie und Immunantwort die individuelle Morphologie bestimmen: Dabei ist anzunehmen[link.springer.com]

  • Tinea corporis

    aureus.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Symptome und Beschwerdebilder Typischerweise ist der Ausschlag der Tinea corporis ringförmig.[deximed.de] In frühen Phasen der Infektion findet sich ein eher schütteres perivaskuläres Lymphozyteninfiltrat mit papillärem Ödem, fokaler Epitheliotropie und Spongiose bis hin zu spongiotischen[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Chronische mukokutane Candidose

    Es kann entweder darauf zurückzuführen sein, Candida spp. oder bakterielle Infektion (hauptsächlich Staphylococcus aureus ).[harebra.xyz] Typische Erreger in Haut-, Lymphknoten- oder Leberabszessen sind Staphylococcus aureus, Burkholderia cepacia, Serratia marcescens.[hivandmore.de] Das mangelhafte Abtöten der phagozytierten, d.h. intrazellulären Erreger führt zu invasiven bakteriellen, (pyogenen) Infektionen und Mykosen und schließlich zu Granulombildung[hivandmore.de]

  • Atopisches Asthma

    Als Komplikationen der atopischen Dermatitis sind Infektionen durch Staphylococcus aureus, virale Infektionen oder Mykosen von besonderer Bedeutung.[amboss.miamed.de] Während einer aktiven Phase bekommt ein Betroffener häufig einen Ausschlag auf Gesicht, Kopfhaut, Hals, Dekolleté, an der Innenseite der Knie und Ellenbogen, an den Händen[vitamimix.de] aureus verursacht.[netdoktor.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome